Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Leiden der Justine 1 Hörbuch

Das Leiden der Justine 1

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade, schrieb während seiner Gefängnisaufenthalte philosoph-pornographische Romane, die in die Weltgeschichte der Literatur eingingen. De Sades Schriften haben die künstlerischen Bewegungen des Fin de siècle, der Decadence, des Symbolismus und des Surrealismus beeinflusst.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

©2011 Hildebrandt Audiolightware Verlag (P)2012 Hildebrandt Audiolightware Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.3 (29 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Gesamt
3.2 (14 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.0 (13 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Andi-Waldläufer 14.04.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    61
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Übelkeit erregend "

    Oberflächlich erzählt und nur durch den Gebrauch der immer gleichen Reizworte auf die Spitze getriebenes gemetzel. Nur unterbrochen von sich ständig wiederholenden philosophischen Auswüchsen aus dem Munde verschiedener Protagonisten mit immer identischem Habitus.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.