Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Berühmte Theater-Monologe Hörbuch

Berühmte Theater-Monologe

Regulärer Preis:4,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Berühmte Theater-Monologe u.a. aus Shakespeares "Hamlet" und "Romeo und Julia", aus Goethes "Faust", Schillers "Kabale und Liebe" und Lessings "Nathan der Weise".

Monologe:

  • William Shakespeare "Hamlet"
  • William Shakespeare "Romeo und Julia"
  • Georg Büchner "Dantons Tod"
  • Johann Wolfgang Goethe "Iphigenie auf Tauris"
  • Johann Wolfgang Goethe "Faust"
  • Heinrich von Kleist "Amphytrion"
  • Friedrich Schiller "Don Carlos"
  • Friedrich Schiller "Die Räuber"
  • Friedrich Schiller "Kabale und Liebe"
  • Friedrich Schiller "Wilhelm Tell"
  • Friedrich Schiller "Maria Stuart"
  • Gotthold Ephraim Lessing "Nathan der Weise"
  • Nikolai Gogol "Die Heirat"

    Die Sprecher:
    Carolin Conrad, geboren 1976 in Ulm. 1996-1999 Schauspielausbildung an der Folkwang-Hochschule Essen. Danach Engagement am Theater der Stadt Heidelberg, seit der Spielzeit 2003/2004 am Schauspiel Leipzig. Carolin Conrad ist u.a. zu sehen in: "Die Orestie des Aischylos", "Die Ratten" und "Sterne über Mansfeld".

    Patrick Imhof, geboren 1971 in Basel. Nach seinem Abitur widmete sich Imhof der Musik und studierte an der Musik-Akademie Basel Kontrabass und Schulmusik. Gleichzeitig Theaterprojekte mit dem Regisseur Stephan Müller in Basel. 1996-2000 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Ensemblemitglied Schauspiel Leipzig bis 2004. Seit 2004 als freier Schauspieler und Schauspieldozent.

    (c)+ (p) 2007 BUCHFUNK

  • Hörerrezensionen

    Bewertung

    3.6 (12 )
    5 Sterne
     (6)
    4 Sterne
     (0)
    3 Sterne
     (2)
    2 Sterne
     (3)
    1 Stern
     (1)
    Gesamt
    3.5 (4 )
    5 Sterne
     (1)
    4 Sterne
     (1)
    3 Sterne
     (1)
    2 Sterne
     (1)
    1 Stern
     (0)
    Geschichte
    3.5 (4 )
    5 Sterne
     (1)
    4 Sterne
     (1)
    3 Sterne
     (1)
    2 Sterne
     (1)
    1 Stern
     (0)
    Sprecher
    Sortiert nach:
    •  
      Ohrwurm Oldenburg 25.07.2007
      Ohrwurm Oldenburg 25.07.2007 Bei Audible seit 2006

      Thomas

      Mal mit
      „hilfreich“
      bewertet
      1341
      Bewertungen
      Rezensionen
      305
      96
      Mir folgen
      Ich folge
      7
      0
      Gesamt
      "passabel"

      Vorweg: die beiden Sprecher machen ihre Sache gut. Und das Hörbuch liefert genau das, was versprochen wird: berühmte Theatermonologe. Doch die behutsam vorgetragenen, kaum durchinszenierten Monologe bringen wenig Erhellung und lassen mich viel vermissen. Die Titel der Texte werden nicht genannt. Da beim audible-Download das Begleitheft fehlt, muss man also raten, zu welchem Stück der jeweilige Text gehört. Lieber sollte man sich die gesamten Stücke mit guten Schauspielern anhören oder -besser noch - ansehen. Wegen des günstigen Preises ist dieses Hörbuch jedoch kein Fehlkauf.

      4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
    •  
      Halina 29.08.2014
      Halina 29.08.2014
      Mal mit
      „hilfreich“
      bewertet
      4
      Bewertungen
      Rezensionen
      9
      4
      Mir folgen
      Ich folge
      0
      0
      Gesamt
      Sprecher
      Geschichte
      "fehlende Intros"
      Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

      Hier hätte auf jeden Fall bei jedem Kapitel noch gesagt werden sollen, welches Stück und welche Situation das ist , so fehlt der Kontext völlig und man muss nebenbei umständlich nach Textstellen googeln...zumindest Kapitel benennen!


      2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
    •  
      Erwin 08.11.2015
      Erwin 08.11.2015
      Bewertungen
      Rezensionen
      1
      1
      Gesamt
      Sprecher
      Geschichte
      "Finger weg, kein Inhalt :-("
      Was genau hat Sie an Berühmte Theater-Monologe enttäuscht?

      Die lausige technische Aufbereitung, Ohne Inhaltsverzeichnis und die Kapitel wurden nicht benannt


      Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

      Keine


      Wie hat Ihnen Carolin Conrad and Patrick Imhof als Sprecher gefallen? Warum?

      Mässig, einfach nur gut gelesen, keine Spur von Emotionen.


      Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

      Ärger und das Bedürfnis den Kauf umgehend rückgängig zu machen


      Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

      Achtung, unbedingt beachten. Es gibt kein Inhaltsverzeichnis, nur Kapitel 1,2,3.
      Die Kapitel haben kein Intro, werd den Text nicht bereits kennt hat keine Ahnung was gelesen wird :-( Online noch nach Text Googeln, so ein Unsinn...

      Ein einziger Blindflug ist das :-(
      Schade um das Geld :-(((

      0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
    •  
      mawior Deutschland 11.09.2010
      mawior Deutschland 11.09.2010
      Mal mit
      „hilfreich“
      bewertet
      30
      Bewertungen
      Rezensionen
      15
      15
      Mir folgen
      Ich folge
      0
      0
      Gesamt
      "Hamlet, Faust, Nathan, Franz Moor ... und ihre Monologe"

      Faust, Hamlet, Wilhelm Tell, Nathan der Weise ... wer kennt sie nicht die dramatischen Figuren der Theaterbühne? Oder ihre berühmten Monologe: „Habe nun ach! Philosophie, Juristerei und Medizin, Und leider auch Theologie! Durchaus studiert, mit heißem Bemühn." ... „Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage!" ... wir mussten sie in der Schule lernen. Das ist lange her!

      Eigentlich wollten wir sie schon lange wieder einmal lesen oder ein Theaterbesuch war längst geplant. Wie immer blieb es beim Vorhaben. Jetzt bietet die Download-CD „Berühmte Theater-Monologe" des Buchfunk Hörbuchverlages die Gelegenheit, dass uns kompetente Sprecher diese theatralischen Selbstgespräche vorgetragen.

      Die beiden bekannten Leipziger Schauspieler Carolin Conrad und Patrick Imhof haben vierzehn Monologe der Weltliteratur ausgesucht und bringen sie mit unterschiedlichen Stimmlagen zu Gehör. Neben den beiden erwähnten Faust- und Hamlet-Monologen sind die beiden großen Dramatiker Goethe und Shakespeare noch mit „Iphigenie auf Tauris" und „Romeo und Julia" auf der CD vertreten. Von Friedrich Schiller, dem anderen großen deutschen Klassiker, gibt es sogar fünf Hörbeispiele: u.a. Wilhelm Tells geflügelte Worte „Durch diese hohle Gasse muss er kommen. Es führt kein andrer Weg nach Küssnacht" oder Franz Moors Gedankengespräch „Weg mit diesem Bild! weg, feige Memme!"

      Monologe aus „Amphytrion" (Kleist), „Nathan der Weise" (Lessing), „Dantons Tod" (Büchner) und „Die Heirat" (Gogol) runden die wirklich hörenswerte Audio-CD ab. Sie macht mit den wichtigsten Theatermonologen der Weltliteratur bekannt. Um Freude daran zu haben, muss man nicht unbedingt ein Klassik-Liebhaber sein. Die Zeit des Anhörens vergeht so schnell und dabei werden alte Schulkenntnisse wieder aufgefrischt oder es gibt Anregungen für einen baldigen Theaterbesuch.

      Manfred Orlick

      0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

    Missbrauch melden

    Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

    Abbrechen

    Vielen Dank!

    Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.