20.000 Meilen unter dem Meer Hörbuch von Jules Verne
Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
20.000 Meilen unter dem Meer | [Jules Verne]

20.000 Meilen unter dem Meer

Die weltbekannte Geschichte von Jules Verne erzählt die Abenteuer von Professor Aronnax, seinem Assistenten Conseil und dem Harpunier Ned Land auf der Nautilus, dem phantastischen Unterseeboot des rätselhaften Kapitän Nemo. Eine gefährliche Reise durch die unbekannte Tiefsee, in der ungeahnte Gefahren lauern...
Regulärer Preis:4,95 €
  • Wie funktioniert's?
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Drei Monate 4,95 € pro Monat, danach 9,95 €
    • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
    • Mit Gefällt-mir-Garantie
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Eine beeindruckende Unterwasserwelt und geheimnisvolle Schauplätze!

Die weltbekannte Geschichte von Jules Verne erzählt die Abenteuer von Professor Aronnax, seinem Assistenten Conseil und dem Harpunier Ned Land auf der Nautilus, dem phantastischen Unterseeboot des rätselhaften Kapitän Nemo. Eine gefährliche Reise durch die unbekannte Tiefsee, in der ungeahnte Gefahren lauern...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Jürgen Kluckert, geboren 1943 in Berlin, ist unter anderem die Stimme von Morgan Freeman und Chuck Norris. Zudem ist er der Erzähler der Hörspielserie Gabriel Burns. Jürgen Kluckert wurde beim Hörspiel-Award 2007 mit dem Publikums-Preis, dem Kritiker-Preis und dem Competition-Preis ausgezeichnet.

Der Autor:
Der französische Schriftsteller Jules Verne, 1828-1905, zählt mit seinen zahlreichen Werken zu den beliebtesten Autoren der Literaturgeschichte. Er studierte Jura in Paris, hatte jedoch größeres Interesse am Theater. In Gemeinschaftsarbeit mit Alexandre Dumas schrieb er Opern, Libretti und Dramen. Ab 1863 wurden seine Abenteuer- und Zukunftsromane veröffentlicht.


Copyright (c) und (P) der deutschsprachigen Audiofassung 2009 by Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (265 )
5 Sterne
 (95)
4 Sterne
 (99)
3 Sterne
 (55)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.1 (52 )
5 Sterne
 (22)
4 Sterne
 (15)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.2 (52 )
5 Sterne
 (23)
4 Sterne
 (21)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Saarpirat Deutschland 14.01.2011
    Saarpirat Deutschland 14.01.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    808
    Bewertungen
    Rezensionen
    292
    240
    Mir folgen
    Ich folge
    23
    2
    Gesamt
    "Gut gelesener Klassiker"

    Zu der Geschichte selbst muss nichts mehr gesagt werden.

    Die Hörbuchversion ist hervorragend gelesen und macht Spass zu hören.

    Was, wie immer bei Verne, stört, sind die langen wissenschaftlichen Erklärungen, die nicht mehr zeitgemäß sind.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Sandhausen, Deutschland 07.12.2011
    Thomas Sandhausen, Deutschland 07.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "fantastisch gelesen"

    Es ist unglaublich, wie gut dieses Buch von Jürgen Kluckert gelesen wird. Am Anfang tat ich mich mit der "Langsamkeit" etwas schwer, jedoch vermittelte sie mir recht schnell die eloquente Ausdrucksweise des 19. Jahrhunderts. Es war, als ob ich mich in der Zeit zurück versetzt fühlte und direkt am Geschehen dabei wäre. Außerdem wurden die unterschiedlichen Charactere hervorragend stimmlich verkörpert.

    Sicherlich hätte man das Buch auch in der Hälfte der Zeit herunter lesen können, doch ein ganz großes Lob an Kluckert, der der eigentlich ausreichend bekannten Materie ganz neues und authentisches Leben einhauchte.

    Besonders die Authentizität sei noch mal hervorgehoben, denn wenn man Kluckert hören sagt: "Ganz wie es meinem Herrn gefällt", dann glaubt man wirklich den Assistenten Conseil vor sich stehen zu sehen.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dragonheart40 Berlin, Deutschland 24.03.2009
    dragonheart40 Berlin, Deutschland 24.03.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    671
    Bewertungen
    Rezensionen
    516
    50
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein bemerkenswerter Klassiker!"

    Wer kennt wohl nicht, die Geschichte des phantastischen U-Boots Nautilus und seines geheimnisvollen Kapitäns Nemo. Was habe ich den Film damals geliebt!! Zum Lesen des Buches kam ich einfach nicht, umso mehr freute ich mich über das ungekürzte Hörbuch.Der Sprecher kann die Detailverliebtheit eindringlich weitergeben, und man konnte sich ohne Probleme auf die einzigartige und abenteuerliche Reise begeben. Man könnte glauben dass man wirklich daran teilnimmt, und ich hatte echt meine Freude daran.Dieses Hörbuch kann ich jedem weiterempfehlen, der auch mal Lust auf ein Abendteuer hat.

    9 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    maringoblue57 Viernheim, Deutschland 05.03.2011
    maringoblue57 Viernheim, Deutschland 05.03.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    39
    Bewertungen
    Rezensionen
    160
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Etwas langatmig!"

    Vielleicht ist man ja mittlerweile von den bekannten Filmen aus dem Fernsehen verwöhnt, aber ich fand die Geschichte insgesamt sehr langatmig!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    othello08 Gallneukirchen, Oesterreich 06.06.2010
    othello08 Gallneukirchen, Oesterreich 06.06.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Perfekter Roman- und Hörbuchgenuss!"

    Ein Roman aus einer Zeit, in der man sich noch Zeit nahm, Geschichten zu erzählen! Sehr spannend auch als Zeitdokument die ungebrochene und begeisterte Technik- und Wissenschaftsgläubigkeit des 19. Jahrhunderts. Beeindruckend, über wie genaue Kenntnisse (mit dem Stand seiner Zeit) Jules Verne verfügte bzw. wie genau er recherchiert hat.
    Und zu guter Letzt: Kluckerts Stimme passt wunderbar zu der Geschichte - sie lässt einen im doppelten Sinn eintauchen: in die Ozeane und in diese frühe Science-Fiction-Handlung.
    An dieser Stelle danke an audible für die Hörklassiker - soll die Reihe fortgesetzt werden? Hoffentlich!

    8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian Heitz Schiffweiler, Deutschland 02.10.2011
    Christian Heitz Schiffweiler, Deutschland 02.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wissen-schaft"

    Wo trifft man auf Science Fiction und doch auf 'die gute alte Zeit'? Leicht zu beantworten: Jules Verne.
    Schon als Kind war ich begeistert von Fantasy und Science Fiction, bin aufgewachsen mit Star Trek, Star Wars und ähnlichen Serien.
    Als ich dann als Kind ein Hörspiel bekam (die Kinder des Kapitän Grant) war ich von Jules Verne begeistert.
    Sein für damalige Zeit unglaublich visionäres Schreiben und detailgenauigkeit mit denen er die Technik beschreibt, die es so ausgeprägt noch gar nicht gab, sind faszinierend. Zeichnet er selbst für einen naturwissenschaftlichen Laien im Kopf doch Aufrisszeichnungen der Apparate die zum Träumen beflügeln.
    Mit dem Eintauchen in die Unterwasserwelt und die Beschreibung der dortigen Lebewesen macht er selbst einem Jaques Coustaux konkurenz.
    So schickt er in der Zeit der mit Kohlekraft betriebenen Schiffe ein Unterwasserfahrzeug in die Weltmeere, dass von Elektrizität angetrieben wird, die damals noch in Babyschuhen steckte. Gaslaternen standen in den Straßen und der Imperialismus wurde von allen Staaten vorangetrieben.
    Der Kommandant des Unterwasserfahrzeuges, mit für damalige Verhältnisse unglaublichen Abmessungen, ist jedoch ein Mann der gegen die vorherrschende Gesellschaftsform rebelliert, das Meer und seine Geschöpfe liebt und Rache üben will für ein Geschehen in seiner Vergangenheit. Nun kommen durch eben diesen Mann verursachte Schiffbrüchige an Bord seiner Nautilus die unterschiedlicher nicht sein können. Ein Gelehrter für die Fauna der Erde und sein Diener, aber ebenso ein Seemann, dem nichts mehr Spaß macht als die Jagd auf Meeressäugetiere und der seine Freiheit liebt.
    Nun hat Kommandant Nemo einen geistig Gleichgestellten um sich, darf diesen und seine Freunde jedoch nie wieder gehen lassen um sein Geheimniss zu wahren...
    Der Sprecher erscheint zunächst ein wenig einseitig (deswegen ein Stern abzug) was die verschiedenen Stimmmodulationen angeht, jedoch vermag er es, dass er später jedem auftauchenden Charakter einen gewissen Rhythmus und Timbre verleiht, so dass man sie gut von einander Unterscheiden kann - und sich später auch in JEDEN hineinversetzen kann.
    Wer die vielen Verfilmungen der Abenteuer der Nautilus gesehen hat und einen Hang zu wissenschaftlichen Fakten hat, dem sei dieses Hörbuch wärmstens an's Herz zu legen.
    Danke an Audible für dieses Hörbuch!

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    karanta Auetal, Deutschland 28.09.2010
    karanta Auetal, Deutschland 28.09.2010
    Bewertungen
    Rezensionen
    97
    1
    Gesamt
    "Hat mir nicht gut gefallen"

    Ich mag gern lange, ungekürzte Hörbücher - aber dieses war sooooooo langgezogen, dass ihm eine Kürzung richtig gut getan hätte. Immer wieder diese endlose Aufzählungen von Fischen etc.

    Eigentlich hatte ich in Erinnerung, dass ich die Jule Verne Bücher gut fand. Es ist aber schon lange her, dass ich eines davon gelesen habe. Aber als Hörbuch fand ich dieses echt furchtbar langweilig.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kathy Deutschland 03.06.2013
    Kathy Deutschland 03.06.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gut gelesener Klassiker, aber..."

    Ein Klassiker, den ich durchaus empfehlen würde. Das Hörbuch ist interessant und gut gelesen. Aber: Bei den Beschreibungen, zu welcher Art, Familie, Gattung usw. verschiedene Tiere gehören wird es teilweise etwas langatmig.

    LG

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Matthias Bielefeld, Deutschland 06.05.2013
    Matthias Bielefeld, Deutschland 06.05.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Leider etwas angestaubt..."

    Keine Frage: Das hier ist einer der größten Klassiker der Abenteuer-Romane! Ich habe mir das Hörbuch gekauft, weil ich als Jugendlicher das Buch geradezu verschlungen habe.
    Das hier konnte mich allerdings nicht mehr so mitreißen. Die vielen Beschreibungen der Unterwasser-Flora und -Fauna waren damals natürlich faszinierend, aber sie nehmen dem Buch doch einiges von dem Tempo, das ich sonst aus Hörspielen (Europa!!!!) oder aus Verfilmungen dieses Stoffes gewohnt bin.
    Vielleicht ist mit Jürgen "Benjamin Blümchen" Kluckert auch nicht gerade der hierfür bestens geeignete Vorleser gefunden worden, er trägt es für meinen Geschmack zwar passend intoniert, aber doch insgesamt zu gemächlich und behäbig vor. Ein René Genesis z.B. wäre eine deutlich passendere Wahl gewesen.
    Für die Geschichte an sich, die immer noch sehr fasziniert, obwohl man heute doch einiges besser weiß (Beispiel: der damals noch unerreichte Südpol), gebe ich 2 Sterne, einen weiteren für den Sprecher.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    rolfaderhold Hannover, Deutschland 21.08.2011
    rolfaderhold Hannover, Deutschland 21.08.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    39
    Bewertungen
    Rezensionen
    172
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schön gemachtes Hörbuch."

    Über die Abenteuer von Professor Arronax und Kapitän Nemo, bei denen sie 20.000 Meilen unter den Meeren zurücklegen und damit einmal die Welt umrunden, braucht man nicht mehr viel zu sagen.
    Das Hörbuch folgt einer wunderbar altmodischen Übersetzung, was zum Charme des Buches beiträgt. Die sonore Stimme des Lesers passt gut, selbst wenn Kluckert gelegentlich seltsame .... Pausen macht und nicht weiß, wie die Aleuten ausgesprochen werden. Daher ein Stern Abzug für ... einen etwas irritierenden ... Vortrag.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 14 Ergebnissen ZURÜCK12WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.