Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Zauberwort Hörbuch

Zauberwort: Die schönsten Gedichte für Kinder aus vier Jahrhunderten

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Mit dem "Zauberwort" entführen berühmte Dichter aus vier Jahrhunderten in die fantastische Welt der Poesie. Gedichte von Goethe und Heine, Ringelnatz und Rilke, von Eichendorff und Storm, von Hesse und Kaléko oder Kästner und Borchert, von Gernhardt oder Hacks (und vielen anderen) laden zum Wiederentdecken oder zum Neufinden ein. Eine wahre Schatztruhe der schönsten klassischen und zeitgenössischen Lyrik öffnet sich jungen und alten Zuhörern gleichermaßen. Nun gilt es, diese Lyrikschätze zu heben und sich an Sprache und Reim, an Form und Zeitlosigkeit der Themen zu erfreuen.

Ausgezeichnete Sprecher wie Hans Korte, Sabine Postel, Peter Lieck, Friedhelm Ptok, Gabriele Blum u.v.a. sorgen für höchstes Sprachniveau. Umspielt von kleinen musikalischen Farbtupfern öffnen sich Herz und Geist für neue Hörwelten. Eine Schatztruhe für die ganze Familie!

©2011 Arena Verlag (P)2011 Igel Records

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (4 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.