Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Schneeweißchen und Rosenrot / Die zertanzten Schuhe / Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein Hörbuch

Schneeweißchen und Rosenrot / Die zertanzten Schuhe / Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein

Regulärer Preis:3,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Schneeweißchen und Rosenrot: Zwei liebe Mädchen gewähren einem Bären bis zum Frühjahr Unterschlupf. Nachdem er sie wieder verlassen hat, streifen beide durch den Wald und begegnen mehrfach einem Zwerg. Sie helfen ihm aus zahlreichen brenzligen Situationen, doch der Zwerg ist undankbar und bösartig. Er war es auch, der einen Prinzen in eben jenen Bären verwandelte, der bei den Mädchen unterkam.

Die zertanzten Schuhe: Der König bemerkt jeden Morgen die stets zertanzten Schuhe seiner zwölf Töchter, ohne zu wissen, wo sie sich nachts aufhalten. Wer es herausfindet, soll sich eine Tochter zur Frau nehmen dürfen. Hat er es aber nach drei Nächten nicht herausgefunden, muss er sterben. Obwohl sich Freier melden, scheitern alle daran, dass sie nachts einschlafen, anstatt das Geheimnis zu lüften. Schließlich meldet sich ein armer verwundeter Soldat, der von einer alten Frau den Rat erhalten hat, einen Tarnmantel zu verwenden und den Abendtrunk nicht zu trinken, den die älteste Tochter bringt.

Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein: Eine Frau hat drei Töchter: Einäuglein hat nur ein Auge, Zweiäuglein zwei, und Dreiäuglein drei Augen. Zweiäuglein wird von den anderen schikaniert, weil sie aussieht wie andere Menschen. Als sie einmal beim Hüten der Ziege hungrig auf einem Hain sitzt und weint, erscheint ihr eine weise Frau, die ihr einen Spruch verrät, durch den sie von der Ziege feines Essen bekommen kann. Dreiäuglein findet das Geheimnis der Schwester heraus und die neidvolle Mutter tötet die Ziege. Zweiäuglein vergräbt sie vor dem Haus und am nächsten Morgen ist an dieser Stelle ein Baum mit goldenen Äpfeln gewachsen. Zweiäuglein kann sie als Einzige pflücken.

©2008 Random House Audio (P)2010 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.