Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Anfang von Rom Hörbuch

Der Anfang von Rom

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Das Ende von Troja ist der Anfang der "Ewigen Stadt". Ihre Geschichte beginnt mit Aeneas, der nach der Zerstörung Trojas mit seinem Gefolge aus der brennenden Stadt flieht. Nach einer langen und gefährlichen Seereise landen sie schließlich in Karthago, wo sie von Königin Dido freundlich aufgenommen werden. Doch diesen Ort haben die Götter nicht für Aeneas auserwählt, denn sie haben Größeres mit ihm vor: Am Tiber soll er eine neue Heimat finden und zum Urahn aller Römer werden...

Roms Sagen berichten von den Zwillingsbrüdern Romulus und Remus, die auf dem Tiber ausgesetzt, dann von einer Wölfin ernährt und eines Tages am Palatin vom Hirten Faustus gefunden werden. Aber auch der Machtkampf zwischen Numitor und Amulius, das Orakel des Vogelflugs und der Raub der Sabinerinnen zählen zu den spannenden Geschichten, die um die Entstehung des späteren Weltreiches ranken. Sagenhaft erzählt von Johannes Steck. Musikalisch umrahmt mit griechisch / italienischen Klängen des Ensembles Rossi!

(c)+(p) 2010 Uccello

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (6 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.0 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.0 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    dizzy07 Neuruppin, Deutschland 21.09.2010
    dizzy07 Neuruppin, Deutschland 21.09.2010
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    "Klassische Sage in neuem Gewand"

    "Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, dieses geflügelte Wort trifft ebenfalls auf das Hören dieser Geschichte aus dem Uccello Verlag zu. Beim ersten Hören kann man das geballte Wissen über die römischen Sagen nicht aufnehmen. Die wunderbare Welt der Göttererzählungen erschließt sich erst beim zweiten und dritten Mal. Hilfreich ist dabei auch das kleine Glossar im beiliegenden Booklet. Johannes Steck erweckt die Sage von Romulus und Remus oder den Raub der Sabinerinnen zum Leben. Mit seiner sonoren Stimme lässt er die Stadt auf den sieben Hügeln Stück für Stück in der Fantasie seiner Zuhörer entstehen. Vom deutschen Ensemble Rossi und seinen griechisch/italienischen Klängen begleitet, wird die römische Entstehungsgeschichte zu einem Hörerlebnis für kleine und große Historiker."

    Nicole Potthoff
    kidsweb

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.