Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Steinernes Fleisch (Reckless 1) | [Cornelia Funke]

Steinernes Fleisch (Reckless 1)

Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt...
Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Inhaltsangabe

Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise... Ein fesselndes Abenteuer in einer von den Grimmschen Märchen inspirierten Welt.

©2010 Cornelia Funke und Lionel Wigram / Cecilie Dressler Verlag GmbH (P)2010 Oetinger Media GmbH, Hamburg

Kritikerstimmen

Furcht, Hoffnung, Liebe, alle Gefühle legt Strecker in seine Stimme.
-- hr2 kultur

Das Hörbuch hat Rainer Strecker mit der üblichen Kunstfertigkeit eingesprochen - er vermag die Welt der Cornelia Funke scheinbar mühelos zum Leben zu erwecken.
-- NDR Kultur

Eine positive Überraschung auf ganzer Linie! Phantasievoll, spannend, einfach wunderschön. Für Fantasy-Fans ist dieses (Hör)buch Pflicht!
-- reziratte.de

Eine Geschichte voller Zauber, die beim Lesen unheimlich ist, die als Hörbuch - so scheint es - seine ganze magische Wirkung entfaltet. Das ist natürlich ein Verdienst des Berliner Schauspielers Rainer Stecker, der in seiner dunklen und etwas rauen Stimme sehr bestimmt und ahnend den Hörer an die Hand nimmt, um mit ihm durch diesen Spiegel zu treten.
-- Rheinische Post

Das Jugendbuch ist in der Hörbuch-Version mit Sprecher Rainer Strecker ein packendes Ränkespiel. Sehr eindringlich und fesselnd beschreibt er ein Märchen, das wirklich unter die Haut geht und die Märchenwelt in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.
-- Fränkische Nachrichten

Dieses moderne Märchen ist so spannend, dass man gar nicht abschalten möchte.
-- www.der-hoerspiegel.de

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (498 )
5 Sterne
 (245)
4 Sterne
 (134)
3 Sterne
 (81)
2 Sterne
 (27)
1 Stern
 (11)
Gesamt
4.3 (284 )
5 Sterne
 (165)
4 Sterne
 (68)
3 Sterne
 (35)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.4 (286 )
5 Sterne
 (176)
4 Sterne
 (77)
3 Sterne
 (22)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tedesca Wien 08.02.2012
    Tedesca Wien 08.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    234
    Bewertungen
    Rezensionen
    196
    132
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Nicht typisch Funke, leider..."

    Gleich einmal vorweg: "Reckless" ist das erste Jugend-Fantasy-Buch von Cornelia Funke, das mich nicht restlos begeistert. Irgendwie hat sie es diesmal nicht geschafft, den Figuren genügend Herz zu verleihen. Und damit meine ich nicht die steinernen Goyls, sondern auch das junge Mädchen, das am liebsten die Gestalt eines Fuchses annimmt, oder Jacob, den Helden der Geschichte, der alles tut, um seinen geliebten Bruder zu retten.

    Spannend ist das Buch natürlich schon, und die vielen Zitate aus der Märchenwelt erinnern an die ersten (Vor)lesetage in der Kindheit. Auch wenn man ganz schön staunt, dass der Prinz Dornröschen in Wirklichkeit nie wachgeküsst hat....

    Gut gelungen sind die Schilderungen der gruseligen Umgebung und der grausigen Goyls, aber im Grunde kommt man sich beim Lesen (oder Hören) vor, als hätte Frau Funke auch schon die Verfilmung der Geschichte im Hinterkopf gehabt. Diesen Eindruck vermitteln auch die Dialoge, vor allem die inneren Selbstgespräche von Jacob, der sich so immer wieder selbst motiviert oder seine Beweggründe hinterfragt.

    Alles in allem würde ich das Buch nur bedingt weiterempfehlen, wobei ich natürlich den zu erwartenden zweiten Teil auch lesen werde. SO schlecht war es ja nicht, aber dem Standard einer Frau Funke wird es in keinem Fall gerecht.

    Das Hörbuch wird ganz hervorragend gelesen von Rainer Strecker, der den Figuren dort Gefühle verleiht, wo die Geschichte sie vermissen lässt und somit dem Hörbuch eine Qualität gibt, die das gedruckte Werk leider nicht haben kann.

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    tanjaeckert Worpswede, Deutschland 10.08.2011
    tanjaeckert Worpswede, Deutschland 10.08.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Bewährte Cornelia Funke!"

    Eine schöne Geschichte, aber klar erkennbar: Cornelia Funke - nichts wirklich Überraschendes. Vielleicht ein bißchen zu sehr auf andere Fantasiereihen und Märchen geschaut und alles zusammen getan...? Trotzdem hübsch. Zu komprimiert am Anfang - den Einstieg in die Spiegelwelt hätte sie ruhig etwas detaillierter ausschmücken können...Warum hatte sie es so eilig, zum Punkt zu kommen? Wunderbar gelesen von Rainer Strecker! Empfehlenswert.

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Yvie143 03.01.2013
    Yvie143 03.01.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hm."

    Eigentlich bin ich ein großer Cornelia Funke-Fan und fand auch Rainer Strecker als Sprecher ganz toll. Reckless war aber irgendwie anders: Die Figuren hatten keine richtige Ausstrahlung und der Sprecher hat mich mit den geflüsterten inneren Monologen von Jacob fast wahnsinnig gemacht: Es hat nicht nur genervt, sondern war größtenteils auch sinnentstellend. Ich würde es nicht noch einmal hören und weiß auch nicht, ob Teil 2 für mich in Frage kommt.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nora Deutschland 06.03.2013
    Nora Deutschland 06.03.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    "Langweilig vorgetragen"

    Ich fand das Buch sehr langweilig vorgelesen. Hatte es mir für eine längere Autofahrt runtergeladen und wenn ich ehrlich bin, habe ich nach der ersten CD schon gar nicht mehr zugehört. Kein Typischer Roman von Cornelia Funke.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    silfja Germering, Deutschland 14.09.2012
    silfja Germering, Deutschland 14.09.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Eine magische Geschichte magisch erzählt"

    Hut ab vor Rainer Strecker! Es ist leider viel zu selten, dass jemand mit so viel Liebe zu den Figuren ein Hörbuch einliest.
    Auch Cornelia Funkes Auftakt zur "Reckless" Reihe lässt keine Wünsche offen, entführt sie doch ihre Hörer so weit in die Welt hinter den Spiegeln hinein, dass es wirklich schwierig wird, den Hörgenuss zu unterbrechen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Elena 02.09.2015
    Elena 02.09.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr spannend. Ein Hörbuch zum mitdenken."

    Da die Geschichte manchmal etwas kompliziert werden kann, ist es ein sehr netter Zeitvertreib, wenn man sich SO RICHTIG langweilt. Man denkt mit und genießt die Atmosphäre einer Welt hinter den Spiegeln.
    Die Stimme des Sprechers, in diesem Fall Rainer Strecker, ist sehr angenehm. Nicht aufdringlich und ruhig. Er schafft es, die wichtigen Stellen spannend zu betonen und man hört ihm gerne zu (ich zumindest schon).

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    anna-sophie 23.07.2015
    anna-sophie 23.07.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Aufgepasst"

    Gute Geschichte und schön gelesen. Im Vergleich zu anderen Geschichten fällt der Einstieg in die erzählte Welt jedoch etwas schwer, weil es keine Einführung in diese gibt. Die Geschichte steigt mehr oder weniger in medias res ein und die Logik der unbekannten Welt muss sich der Leser/Hörer erst während der Erzählung selbst erschließen. Durch die relativ schnell voranschreitende Handlung habe ich einige Male den Anschluss verloren und musste Teile des Gehörten wiederholen. Meiner Meinung nach kann ein bisschen "Langatmigkeit" manchmal auch nicht schaden. Ich bin gespannt auf die folgenden Teile von Reckless!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    thomas neyer 25.06.2015
    thomas neyer 25.06.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "dreamy phantasy between narnia and brothers grimm"

    this story develops steadily and increasingly forceful from admiring brotherly relationship to wild and desparate war between the mighty powers of humans vs mysterious creatures. eventually jacob trades his life to regain his brother.
    powerful pictures drawn in simple language by a gifted painter.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    René 02.04.2015
    René 02.04.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz okay."

    Es Hat mich vorgelesen nicht wirklich gefesselt. Macht Spaß die Märchen heraus zu hören. SollteManVielleichtSelberLesen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bernd 23.03.2015
    Bernd 23.03.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    47
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fables mal anders"

    Mit einer tollen Mischung aus Fantasie und Märchen gibt es mit diesem (und auch dem nächsten) Hörbuch kurzweilig Unterhaltung. Keine Orks und Co 😉.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.