Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Sofies Welt | [Jostein Gaarder]

Sofies Welt

Regulärer Preis:39,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Zwei anonyme Briefe findet die 14-Jährige Sofie in ihrem Briefkasten. In beiden steht nur ein Satz: "Wer bist du?" und "Woher kommt die Welt?" So beginnt Sofies abenteuerliche Zeitreise durch die Jahrtausende der Philosophie. Doch: Wer gibt ihr eigentlich diesen Fernkurs in Philosophie und bringt damit ihren Alltag durcheinander? Und wer ist dieser UN-Major, der seiner Tochter Hilde Geburtstagskarten an Sofies Adresse schreibt? Können Sokrates und Platon dies erklären?

Sofie entdeckt staunend Galileis Gesetz der Schwerkraft und versucht, mit Hilfe des Computerprogramms Laila den UN-Major ausfindig zu machen, der immer dreister in Sofies Wirklichkeit eingreift. Wer ist Hilde, wer ist sie selbst? Ist Sofie Hilde? Kurz vor ihrem und Hildes Geburtstag spitzen sich die Ereignisse zu. Zwischen Kant, Hegel und Marx sinnt Sofie darüber nach, wie sie den Major austricksen kann. Da kommt Hilde zu Hilfe...

©1993 Hanser Verlag; (P)2010 Random House Audio

Kritikerstimmen

Ein großer Wurf im wörtlichen wie im übertragenen Sinn.
--Die Zeit

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (601 )
5 Sterne
 (298)
4 Sterne
 (179)
3 Sterne
 (80)
2 Sterne
 (33)
1 Stern
 (11)
Gesamt
4.4 (81 )
5 Sterne
 (51)
4 Sterne
 (20)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.1 (82 )
5 Sterne
 (39)
4 Sterne
 (21)
3 Sterne
 (14)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Christine München, Deutschland 12.06.2012
    Christine München, Deutschland 12.06.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sofies Welt fürs Bewusste"

    Sofies Welt ist leichter zu hören als es zu lesen. Sehr schön um sein Bewusstsein zu erweitern und das Leben mit allen Sinnen mehr genießen können.
    Einfach schön auch sich bewusst zu machen wie unser Denken begann und die Psychologie entstanden ist.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lunzi Hamburg 09.02.2012
    Lunzi Hamburg 09.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    37
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schönes Buch"

    Ein wirklich tolles Buch, welches die Philosphische Entwicklung unserer "westlichen" Geschichte sehr schön zusammenfasst ohne zu viel Wertung einzubringen.
    Grade die zweite Hälfte wird immer Fantastischer, nicht so mein Geschmack, macht das Buch jedoch nicht unbedingt schlechter.
    Ich mag die Stimme der Vorleserin nicht so gerne, die ist zu alt irgendwie oder hört sich zumindest so an. Jedoch ist das Buch fantastisch vorgelesen, dagegen kann man nichts sagen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    M. W. Hannover, Deutschland 09.12.2011
    M. W. Hannover, Deutschland 09.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Inhalt klasse, stimme nicht immer passend"

    Sofies Welt ist ein ganz wundervolles Buch über die Geschichte der Philosophie. Ich kann es nur empfehlen. Leider finde ich die Stimme der Vorleserin nicht immer passend zur Geschichte, dies ist jedoch eine subjektive Einschätzung. Ansonsten ist es wohl doch eher ein Werk welches sich als Buch empfiehlt, da man immer wieder zum nachdenken angeregt wird und man beim buch bessere Pausen einlegen kann.

    Grundsätzlicher ein must have

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    nako2210 Starnberg, Deutschland 15.10.2011
    nako2210 Starnberg, Deutschland 15.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Philosophiekurs light"

    Wunderbarer Streifzug durch die gesamte Philosophiegeschichte. Ich musste das Buch zweimal hören und werde sicher wieder 'reinhören, weil es so viele interessante Fakten enthält und diese sehr unterhaltsam vermittelt werden. Leider geht einem dann irgendwann die Stimme der sonst so sympathische Katharina Thalbach auf den Keks und die teilweise naiven Dialoge zwischen den Fakten haben nicht das Niveau des faktischen Kerns. Alles in Allem aber sehr gelungen und ein MUST HEAR.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Iris Rödermark 01.06.2011
    Iris Rödermark 01.06.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Werde ich sicher nicht nur einmal hören"

    Eine wirklich schöne Geschichte mit vielen historisch, philosophischen und geschichtlichen Informationen.

    Leicht verpackt und niemals langweilig.

    Allerdings wurdehn mir soviele Epochen, Philosophen und deren Sichtweisen bekannt gemacht, dass ich das Hörbuch gern nochmal anhören werde.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kalises Bad Waldsee, Deutschland 01.04.2011
    kalises Bad Waldsee, Deutschland 01.04.2011
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    6
    Gesamt
    "Zu langatmig"

    Ich habe mir dieses Hörbuch gekauft, da ich das Buch mehrmals begonnen habe zu lesen, es aber nie geschafft habe es zu beenden. Leider ging es mir beim Hörbuch kaum anders. Mir war es zuviel Wissensvermittlung und zu wenig Geschichte, wodurch ich es als sehr zäh empfand.
    Auch die Sprecherin, von der ich Anfangs absolut begeistert war, ging mir gegen Ende auf den Keks.
    Die Idee des Buches finde ich klasse nur die Umsetzung hat für mich leider nicht gepasst.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tilmann Italien 14.11.2010
    Tilmann Italien 14.11.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sofies Welt"

    Philosophie einmal anders. Wer Philosophische, Tiefgründige Fragen mag und das ganze noch mit der Geschichtlichen entwicklung der Menschenheit in den vergangen Jahrhunderten verknüpft - der wird auch Sofies Welt mögen.

    13 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ed Deutschland 19.08.2012
    Ed Deutschland 19.08.2012

    Rezensionen braucht eigentlich kein Mensch! Aber man findet Gleichgesinnte und so interessante Bücher. Deswegen schreibe ich trotzdem!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    155
    Bewertungen
    Rezensionen
    105
    58
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    "Philosophiegeschichte verdaulich gemacht"

    Seiner Zeit ein vielbeachtetes Buch, dass auch heute noch durchaus lesenswert ist. Eine kleine Einführung in die Philosophie, Geschichte und Religion. Dabei geht es sehr gnädig mit der katholischen Kirche um. Gesellschaftskritik findet kaum statt. Wäre dennoch für einen modernen Schulbetrieb sehr geeignet, da es gutes Grundlagenwissen vermittelt.

    Persönlich ist es mir zu viel Geschichtsglättung. Auch die Entwicklung der Philosophiegeschichte als quasi evolutionären Prozess zu beschreiben, springt meines Erachtens viel zu kurz. Klar wird jedoch, dass die Religion die Philosophie erstickt hat, wovon sie sich bis heute nicht erholt hat.

    Der Handlungsstrang in dem die Sachinhalte einbettet sind, ist eher dünn und mehr für Jungendliche geeignet. Das mag auch für die Sprecherin gelten, die mich zunehmend genervt hat, besonders die komische Aussprache des häufigsten Worts in diesem Hörbuch; Soffie, statt Sophiie). Dennoch ist ein gutes Hörbuch, wenn auch mit Einschränkungen!

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    auditurus Deutschland 06.02.2011
    auditurus Deutschland 06.02.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    56
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Genialer Roman, geniale Philosophie-Einführung, nicht nur für Jugendliche"

    Die Grundidee von Jostein Gaarders "Sofies Welt" ist genial: Philosophie wird nicht nur trocken abgehandelt, sondern auch gleich praktisch vorgeführt. Dabei ist ihm auch eine bemerkenswerte Buch-im-Buch-Konstruktion gelungen, die ihresgleichen sucht. Die Darlegung der philosophischen Ideen ist zudem sehr überzeugend und ausgewogen gelungen. Auch die Auswahl der dargestellten Philosophen geht in Ordnung und wird sinnvoll durch einen Gang in eine Buchhandlung und den Blick zum Sternenhimmel ergänzt. Die Story hat Esprit und saugt einen in sich hinein.

    Wichtigster Schwachpunkt ist eine zu sanfte Kritik gegenüber Gottesglaube und Religion, die einen jungen Ministranten aus behütetem Hause kaum ins Grübeln bringen dürfte. - Gleich das nächste Problem ist die affirmative Übernahme des Zeitgeistes der 1980er Jahre, die mit den Stichworten "Öko" und "Uno" bezeichnet sei. Ein Philosoph ist eher linksliberal, so scheint es, während auf gesellschaftliche Ordnung bedachte Menschen eher keine Philosophen sind. Aber diese Ausfälle halten sich in Grenzen und haben teils ein inzwischen schon nostalgisches Flair an sich. - Zu Beginn des Romans hat man den Eindruck, dass zu wenig geschieht und zuviel über Philosophie doziert wird. Doch das legt sich schnell. - Schließlich scheint das Entkommen der beiden Hauptpersonen aus der Gedankenwelt des Majors nicht völlig überzeugend zu sein, da sie in einer Phantasiewelt landen; es wäre vielleicht besser gewesen, wenn sich Sofie und Alberto als Alter Egos von Hilde und dem Major herausgestellt hätten, dann wäre ihr Entkommen aus einer unterbewussten Existenz überzeugender gewesen.

    Fazit: Genial mit kleinen Schwächen, ein guter Einstieg in die Philosophie nicht nur für Jugendliche, und eine verrückte, lesenswerte Geschichte. Lesen!

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    anna272 Berlin, Deutschland 31.12.2010
    anna272 Berlin, Deutschland 31.12.2010
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    6
    Gesamt
    "Interessant, lehrreich aber etwas sehr lang"

    Dieses Hörbuch ist einer der Klassiker, die viele bereits aus Schulzeiten kennen. Das Buch ist ein super Lehrbuch für Kinder und Erwachsene, um die gesamte Entwicklung der Philosophie nachzuvollziehen.

    JEDOCH fand ich die Sprecherin nicht besonders gut (sehr monoton und Charaktere sind schwer auseinanderzuhalten) und den Umfang insgesamt zu lang.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 42 Ergebnissen ZURÜCK125WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.