Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Falsche Versprechen (Bloodlines 1) Hörbuch

Falsche Versprechen (Bloodlines 1)

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen.
Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat für menschliche Schüler in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an...

"Falsche Versprechen" ist der erste Teil der Bloodlines-Reihe.

©2014 SAGA Egmont. Übersetzung von Michaela Link (P)2014 SAGA Egmont

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (112 )
5 Sterne
 (50)
4 Sterne
 (43)
3 Sterne
 (14)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.4 (108 )
5 Sterne
 (68)
4 Sterne
 (25)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.3 (109 )
5 Sterne
 (29)
4 Sterne
 (19)
3 Sterne
 (27)
2 Sterne
 (21)
1 Stern
 (13)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    R 17.08.2015
    R 17.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte Top - Sprecherin Flop"
    Was mochten Sie nicht am Vortrag von Angelina Kamp?

    Die Storyline ist überraschend gut, da hat Richelle Mead gut auf VA aufgebaut, auch wenn die Story nicht besser ist. Die Wahl der Sprecherin ist allerdings nicht gut gelungen.Vampire Academy wurde wunderbar von Marie Bierstadt gelesen. Ich verstehe leider nicht weswegen für das Spinn-off eine neues Synchronsprecherin genommen wurde.An die Stimmen der vorhandenen Charaktere hatte man sich ja bereits gewöhnt. Kamps Lesestile und vorallem die Betonung scheinen sehr unpassend und auch die Aussprache der Wörter: Moroi und Strigoi, ist recht ungewohnt. Wenn schon eine neue Sprecherin, dann sollte dies wenigstens einheitlich sein. Ich muss mich wirklich motivieren weiter zu hören, weil mir die Stimme und der Stile nicht gut gefällt. Ich denke aber ich werde es trotzdem weiter hören, weil die Story gut ist. Ich bin jedoch noch unsicher ob ich mir die weiteren Hörbücher der Reihen (Ich hoffe sie werden auch vertont) kaufen werden.


    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anna-lena 07.11.2015
    Anna-lena 07.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "andere Protagonistin - andere Sprecherin"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Falsche Versprechen (Bloodlines 1) gefallen?

    super Story, mit einer mal ganz anders gestrickten Hauptfigur. Ich liebe es, wie die Figuren sich im Laufe der Bänder entwickeln. Die Andersartigkeit dieser Sprecherin stört mich nicht, da es ja auch eine andere Protagonistin ist als Rose. Wenn man sich auf sie einlässt, funktioniert es gut. Definitiv eine weitere Serie wert!


    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alexandra 12.12.2015
    Alexandra 12.12.2015

    Hörbuchfanatikerin

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte überraschend gut - Sprecherin schlecht"

    Die Geschichte ist überraschend gut. Was ich allerdings nicht so schön finde, ist die Sprecherin. Es ist in Ordnung, dass für eine neue Geschichte eine neue Sprecherin genommen worden ist. ABER, die Sprecherin hätte meiner Meinung nach ein bisschen Vorarbeit leisten müssen und in die VA - Geschichten reinhören sollen, damit sie die Namen und Begrifflichkeiten gleich ausspricht. Ich finde es sehr merkwürdig, dass russische Begrifflichkeiten "verenglischt" werden. Auch finde ich, dass sie den einzelnen Charakteren merkwürdige Betonungen gibt, vorallem den Männlichen, da fühle ich mich als Hörerin veräppelt. So spricht niemand! Allerdings finde ich die Stimmfarbe der Sprecherin sehr angenehm.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde niedersachsen 13.11.2015
    Amazon-Kunde niedersachsen 13.11.2015

    manu

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecherin passt nicht"

    Sprecherin passt absolut nicht, ohne Gefühl für die Charaktere. die Story selbst ist nicht schlecht.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    EllaH 01.09.2015
    EllaH 01.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die neue Sprecherin überzeugt nicht"
    Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

    ...ich habe mich so auf das Hörbuch gefreut. Vampire Academy habe ich verschlungen. Aber aufgrund der Sprecherin, überlege ich mir 2x ob ich das weiter höre oder vielleicht sogar auf englisch weiter mache. Sie ist recht langsam, Satzende und Kommas sind katastrophal. Und die Schlüsselworte wie Moroi und Strigoi, die man ja schon bei Marie Bierstedt gehört hat, spricht sie ganz anders aus. Generell habe ich das Gefühl, dass sie versucht alles so amerikanisch wie möglich auszusprechen - das ist kontraproduktiv. Ansonsten denk ich, ist die Geschichte ganz OK, bin noch nicht bis zum Ende vorgedrungen.


    Was mochten Sie nicht am Vortrag von Angelina Kamp?

    Sie ist recht langsam, Satzende und Kommas sind katastrophal. Und die Schlüsselworte wie Moroi und Strigoi, die man ja schon bei Marie Bierstedt gehört hat, spricht sie ganz anders aus. Generell habe ich das Gefühl, dass sie versucht alles so amerikanisch wie möglich auszusprechen - das ist kontraproduktiv.


    Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

    Ja


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Sie sollten vorher wirklich reinhören, wenn sie die vorangegangen Geschichten mit Marie Bierstedt gehört haben.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    leegibts Diemelstadt 31.08.2015
    leegibts Diemelstadt 31.08.2015

    LN

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecherin naja"
    Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

    Nein habe Ich nicht. Betonung und Stimmlagen passen einfach garnicht.


    Welcher Moment von Falsche Versprechen (Bloodlines 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Der Anfang als Ich die Stimme gehört habe. Einfach zu 100 % die falsche Sprecherin.


    Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Angelina Kamp versuchen?

    Nein nie wieder !


    Hat Falsche Versprechen (Bloodlines 1) Sie zu etwas Bestimmtem inspiriert?

    Ja nie so Texte vorzulesen.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Das die Stimmlage total langweilig ist.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tanja Schäfer 19.09.2016
    Tanja Schäfer 19.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nein danke ,leider..."

    Oh mein Gott wie schrecklich...
    Ich habe die Vampire Academy-Reihe so gerne gehört. Aber nun ist Schluss. Ich kann dieser Sprecherin einfach nicht zuhören. Ganz schrecklich...
    Schade, die Story ist bestimmt gut.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kathrin Schlegel 15.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte top Sprecher leider nicht"

    wenn man der Erste ist, der ein Buch liest, kann man die Dinge betonen wie man es will, es weiß ja niemand besser. Aber wenn bereits ein erster Teil existiert, sollte man sich, den Fans zur liebe, am die Aussprache halten. Über die Betonung von moroi oder strigoi (hoffe es wird so geschrieben) konnte ich hinweg hören, aber WAS-lissa tat mir so in den Ohren weh, dass ich jedesmal zusammen zuckte. Ich hoffe so sehr das sie im nächsten Teil nicht vorkommt sonst wird es schwer ihn zu hören.
    Geschichte selber:
    ich habe mich etwas vor einer lauwarmen Wiederholung gefürchtet, aber das ist nicht eingetreten. Eine spannende völlig anders geartete Geschichte mit '' neuen'' interessanten Charakteren. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Wenn ich es mir nicht anhören kann weil waslissa dabei ist dann lese ich es aufjedenfall

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nicole Gancarczyk 08.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "leider nicht empfehlenswert"

    Die Geschichte ist zwar ganz ok, aber die Erzählerin ist grauenhaft. Hab vorher schon einige andere Hörbücher mir runter geladen, aber das hier war keinen Cent wert. Schade ! Man muss leider mind einen Stern vergeben, eigentlich wären es beim Sprecher null Sterne

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    P. Voß 07.08.2016
    P. Voß 07.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    0
    Bewertungen
    Rezensionen
    47
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "belanglos"

    Ich habe den Bewertungen vertraut aber fand das Hörbuch recht enttäuschend. Die Magie und Gestalten dieser Welt fand ich unglaubwürdig und flach. Schade.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.