Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Gentleman mit der Feuerhand (Skulduggery Pleasant 1) Hörbuch

Der Gentleman mit der Feuerhand (Skulduggery Pleasant 1)

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ganz überraschend stirbt Stephanies Onkel, der Schriftsteller Gordon Edgeley. Der geheimnisvolle Freund des Onkels, Skulduggery Pleasant, entpuppt sich als gut gekleidetes Skelett. Als die unerschrockene Stephanie in Gefahr gerät, hilft er ihr und steht ihr von da an zur Seite. Gefährlich seltsame Gestalten tauchen auf, eine unglaublich spannende Jagd beginnt...

(c)+(p) 2010 Hörcompany

Kritikerstimmen

Gelesen wird es von Rainer Strecker, besser aufgeführt wird es von Rainer Strecker, denn der Theaterschauspieler, der auch zahlreiche Film- und Fernsehrollen gespielt hat, stellt seine interpretatorischen Fähigkeiten auch in diesem Hörbuch unter Beweis, dessen Spannung er über beinah acht Stunden halten kann.
--Stadtgespräch

So lebendig, ausdrucksstark und vielseitig gibt der Schauspieler selbst die bizarrsten Charaktere, dass beim Lauschen der Film im Kopf sofort anspringt.
--Findefuchs

Die Geschichte ist aufregend, temporeich, gut ausgearbeitet und macht vor allem Spaß.
--The Guardian

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (312 )
5 Sterne
 (184)
4 Sterne
 (86)
3 Sterne
 (27)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.4 (200 )
5 Sterne
 (128)
4 Sterne
 (47)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.5 (200 )
5 Sterne
 (139)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (14)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    ParalleleWelten.de 31.12.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    47
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "„Aber natürlich ist mir was passiert, Skulduggery! Ich bin vom Dach gefallen!""

    „Oh mein Gott! Stefanie, ist dir was passiert?"
    „Nein, mir ist nichts passiert."
    „Aber du bist von einem Dach gefallen!"
    „Na und? Lehrst du mich jetzt die Magie, um mich zu schützen?"
    „Um dich zu schützen? Dir ist doch nichts passiert."
    „Aber natürlich ist mir was passiert, Skulduggery! Ich bin von einem Dach gefallen!"

    Ich liebte solche Dialoge, die zu Hauf in dem Roman auftauchen. Und als Sprecher hätte ich hier wohl des Öfteren Lachanfälle bekommen.
    Aber Rainer Strecker liest es ganz gelassen und sorgt mit seiner Stimme für ein angenehmes Hörgefühl und die Zeit verfliegt geradezu.

    Die gesunde Mischung aus fantastischem und Realität wirkt überzeugend. Das es neben der normalen Welt noch eine weitere gibt, von der wir nichts wissen, ist keine Neuerfindung, aber auch in diesem Roman schön eingebunden.

    Die Geschichte ist teilweise rasant, spannend, mystisch und auch zum Lachen. Sie läd den Leser zum Schmunzeln ein und beschert ihm einige schöne Stunden.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sunne Schweiz 25.08.2011
    Sunne Schweiz 25.08.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    35
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Lachanfälle"

    Ja, ich habe diese Serie für meine Jungs (10 und 13) gekauft - aber nachdem die beiden so gierig immer nach dem nächsten Band gefragt haben und mein 13jähriger sogar versuchen will, den 5ten Band auf Englisch auf meinem kindle zu lesen, wurde ich doch neugierig. Ich brauchte ein bisschen um mich einzuhören, am Anfang kam ich einfach nicht weiter aber dann.......

    Ich liebe Skullduggery - er hat die wichtigste Eigenschaft, die ein Held haben kann - unwahrscheinlichen trockenen Humor. Da sieht man es mal wieder: Aussehen ist einfach nicht wichtig, auch ein Skelett kann einen fesseln. Kombiniert mit Stephanie und anderen faszinierenden Persönlichkeiten habe wir ein spannendes Buch mit viel Humor. Die Dialoge sind einfach teilweise zum Wegschmeissen komisch.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Starsuckerle Karlsruhe, BW 11.07.2010
    Starsuckerle Karlsruhe, BW 11.07.2010

    du n ja

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    104
    Bewertungen
    Rezensionen
    399
    73
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "für alt und jung"

    "Versprichst du, mir in Zukunft nichts mehr zu verheimlichen?", fragt Stephanie.
    Skulduggery legte die Hand auf die Brust.
    "Hand aufs Herz. Ich schwöre es bei meinem Leben."
    "Okay."
    Er nickte und ging voraus zu seinem Bentley.
    "Allerdings hast du kein Herz mehr."
    "Ich weiß."
    "Und rein technisch gesehen auch kein Leben."
    "Auch das weiß ich."
    "Dann verstehen wir uns ja."

    Dialoge wie diese treiben einem immer wieder die Lachtränen ins Auge - der Skelett Detektiv und die 12jährige auf ihrem gemeinsamen Weg die Welt zu retten!
    Absolut empfehlenswerte Reihe für jung und alt, mit trockenem Humor - angenehm kurzweilig.

    Suchtgefahr :)

    9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    tinka2518 Neu-Ulm, Deutschland 04.04.2011
    tinka2518 Neu-Ulm, Deutschland 04.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Witzig, charmant und clever"

    Skullduggery Pleasant - na das ist mal ein Detektiv. Allein seine Existenz ist schon sehr ungewöhnlich, doch das hält die junge Stephanie nicht davon ab, sich in ein spannendes Abenteuer mit ihm zu stürzen. Es ist ein Genuss, den beiden auf ihrem Weg zu folgen und ein gefährliches Abenteuer nach dem anderen zu bestehen. Mit Cleverness, Witz und Spürsinn knacken sie ein spannendes und gefährliches Rätsel in letzter Minute. Rainer Strecker ist ebenso wie in Tintenherz in bestechender Form. Er versteht es wunderbar mit seiner Stimme die besondere Beziehung zwischen den beiden so ungleichen (?) Hauptpersonen herauszustellen.
    Nicht nur die jungen Hörer können von Skulduggery Pleasant und Stephanie in eine neue, aufregende Welt entführen lassen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Annekatrin Leipzig, Deutschland 21.05.2012
    Annekatrin Leipzig, Deutschland 21.05.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    49
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Sehr gute Umsetzung, trotz Kürzungen."

    Ich gebe zu, dass ich am Anfang sehr skeptisch war, als mir Rainer Streckers Stimme entgegenschallte. Sie klang etwas belegt und emotionslos, hatte ich das Gefühl.
    Doch ich hörte mich ein und finde sie nun passend und schön anzuhören.
    Die Figuren kann man leicht auseinanderhalten, besonders, da er manchen recht einprägsame Eigenheiten verpasst (China Sorrows oder Serpine z.B.).
    Nicht zuletzt durch den trockenen Witz des Buchs und den immer wiederkehrenden Wortgefechten zwischen Stephanie/Walküre und Skullduggery ist es zu verdanken, dass das Hörbuch eine Menge Spaß bietet. Schon beim Lesen habe ich mich köstlich amüsiert. Ich freue mich schon auf die wieteren Hörbücher, da die Geschichte in den Folgebänden sehr spannend wird.
    Ich gebe zu, dass der Humor wahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack trifft, da er teilweise relativ flach ist und manchmal auch gewollt rüberkommt. Es ist recht leichter Stoff für einen Roman, es sollen ja hauptsächlich Jugendliche erreicht werden. (Ich sage nicht, dass Jugendliche nicht auch Brecht, Kafka oder Schiller lesen und verstehen wollen/können.)
    Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass es minimale Kürzungen gibt. Ich denke aber, dass sie nicht aufffallen, wenn man die Bücher nicht oder vor längerer Zeit gelesen hat.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hilka Hanika-Heidl 23.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "coole story und witzige Charaktere"

    Skull hat einen markanten Humor, Stefanie ist ein gut getroffenen Teenager - manchmal etwas überzogen und altklug

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heidi 08.08.2016
    Heidi 08.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hörenswert!!!"

    Der Junior war absolut begeistert. Spannend & witzig bis zum Schluß. Er verlangt nach mehr!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian Duisburg, Deutschland 07.03.2016
    Christian Duisburg, Deutschland 07.03.2016 Bei Audible seit 2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    93
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sicherlich meine Schuld"

    Ich habe etwas anderes erwartet. Am ehesten für Kinder bzw Jugendliche? Ich fand es extrem weichgespült. Das Cover hätte vielleicht schon darauf schliessen lassen. Der Humor war für meinen Geschmack auch eher lahm.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    LB 06.12.2015
    LB 06.12.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das wahrscheinlich beste hörbuch seit harry potter"

    Eindeutig vergleichbar mit Harry potter und Rufus Beck.
    Jeden Cent wert für gross und klein :)
    höre es seitdem ich 13 Jahre alt bin und mich immer mit 20 ich wünschte es wäre bekannter vielleicht sollte Amazon auch mal an eine Verfilmung denken oder eine Serie daraus machen :)

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Vorlesetante 28.11.2015
    Vorlesetante 28.11.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    135
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für ein Jugendbuch zu brutal"

    Ja, witzig war es auch. Das hatte es auch bitter nötig. Für mich ist das Buch als Jugendbuch (Altersempfehlung ab 12) zu martialisch und blutrünstig. Da wird gekämpft, gefoltert, Menschen mit Sensen traktiert und über Berge von Leichen geschritten. Vielleicht mag es an der gekürzten Hörbuchfassung liegen, aber die Handlung beruht meist auf solchen Szenen und nicht auf Finesse und List.
    Für mich wird es keinen Folgeband geben und meinen Kindern werde ich die Bücher schon gar nicht empfehlen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.