Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Im Schatten des Adlers (Die Saga der Germanen 6) Hörbuch

Im Schatten des Adlers (Die Saga der Germanen 6)

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ist ein Sieg gegen die Römer in Germanien endlich in Sicht? Der Römer Germanicus zieht mit seinen Legionen gegen die Germanen und hält blutige Ernte unter den arglosen Marsern, die ihr heiliges Tamfana-Fest feiern. Der Cheruskerfürst Thorag muss Herzog Arminius aus den Händen ihrer Feinde befreien, erst dann können die beiden Blutsbrüder ihre Krieger zum Kampf gegen die Römer sammeln. Doch wechselndes Schlachtenglück rückt einen Sieg gegen die Römer in weite Ferne. Germanicus hat nicht nur eine hochgerüstete Armee unter seinem Befehl, ihm sind auch wertvolle Gefangene in die Hände gefallen: Thusnelda und Auja, die Frauen von Arminius und Thorag sowie Thorags kleiner Sohn Ragnar... Werden die Römer in Germanien immer siegen?



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 Jörg Kastner (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (104 )
5 Sterne
 (56)
4 Sterne
 (40)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.5 (94 )
5 Sterne
 (53)
4 Sterne
 (33)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (93 )
5 Sterne
 (59)
4 Sterne
 (33)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Antje 26.10.2015
    Antje 26.10.2015

    galeria33

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    67
    Bewertungen
    Rezensionen
    105
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Endlich als Hörbuch"

    Ich habe diese Saga schon lange in Taschenbuchausgabe im Regal stehen - nun endlich als Hörbuch für den nochmaligen Genuss, war es eine Freude, dass ich wieder in die Abenteuer von Thorag eintauchen konnte. Der Sprecher ist perfekt, die Geschichte immer noch so schön wie damals, nur eins stört mich heftig: ich habe 5 nicht übermäßig dicke Taschenbücher im Regal, keine dicken Wälzer, sondern passend für jede Handtasche. Wieso kann man da nicht pro Buch ein Hörbuch auslesen? Gut, die kleinen Teile hier kosten ja nur ein halbes Guthaben....nun überraschte es mich aber dennoch, dass ich im Hörbuch inzwischen beim 7. Teil angelangt bin, was sich in der Buchausgabe gerade mal am Ende des 2. Teils abspielt. Ganz schön dolle zurecht geschnippelt.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ramsesoverdark 18.01.2016
    ramsesoverdark 18.01.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schlacht bei den Drachenfeldern u. langen Brücken!"

    - Fiktion und Geschichte wird wieder sehr geschickt miteinander verknüpft
    - Die Spannung in der Geschichte wird bis zum blutigen Höhepunkt langsam aufgebaut
    - die mir persönlich wenig bekannten Schlachten bei den Drachenfeldern und den langen Brücken (letztes Drittel der Story) sind aus meiner Sicht sehr spannend beschrieben und es werden viele Details zur römischen Kampfweise erläutert
    - Sprecher ist aus meiner Sicht absolut top!

    Einziger Negativpunkt: Die Schlachten Idistaviso und am Angrivarierwall werden nur kurz erwähnt - allerdings gibt es im Band IX hierzu einen tollen Rückblick auf diese Ereignisse.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.