Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Gold: Pirate Latitudes Hörbuch

Gold: Pirate Latitudes

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Das Ziel vor Augen, die Verfolger im Nacken. Captain Charles Hunter wagt den spektakulärsten Raubzug, den die Karibik je gesehen hat. Er wollte das Unmögliche anpacken. Und dabei reich werden. Doch eines steigt in der Karibik schneller als die Flut: der Preis der Loyalität.

Port Royal, Jamaika, 17. Jahrhundert. Captain Charles Hunter, Freibeuter in inoffiziellen Diensten des britischen Gouverneurs von Jamaika, heuert eine verwegene Crew von Spezialisten an, um den gewagtesten Raubzug anzutreten, den die Karibik je gesehen hat. Das Ziel: ein spanisches Handelsschiff, das tonnenweise Edelmetall an Bord haben soll. Der Hafen, in dem das Gold vor Anker liegt, gilt allerdings als uneinnehmbar. Und er wird vom ruchlosen Konquistador Cazalla schwer bewacht. Just mit Cazalla hat Captain Hunter noch eine Rechnung offen; der Spanier ließ Hunters Bruder grausam ermorden. Doch nicht nur er könnte den englischen Piraten am Erfolg hindern. Denn unter Hunters Vertrauten lauert ein Verräter...

(c)+(p) 2009 Random House Deutschland

Hörerrezensionen

Bewertung

3.8 (200 )
5 Sterne
 (52)
4 Sterne
 (82)
3 Sterne
 (41)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (6)
Gesamt
3.8 (34 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (3)
Geschichte
3.7 (35 )
5 Sterne
 (11)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    06.01.2010
    06.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    120
    Bewertungen
    Rezensionen
    67
    62
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Ich fands ok"

    Hannes Jaenicke mag ich als Schauspieler aber als Sprecher eines Hörbuchs musste ich mich erst mal dran gewöhnen. Es ging dann zum Ende hin aber ich war nicht so überzeugt.
    Das Buch selbst war....naja ich weiß nicht wie ich es sagen soll....es war ganz gut aber ich fand man hat wirklich alle Klischees die man bei einer Piratenstory erzählen kann in ein Buch gepackt.
    Vom Goldraub, bis zur Gefangennahme durch andere Piraten, über Kraken, Kannibalen und Verrat im Grunde war alles dabei.
    Es war ein wenig viel und die Handlungsstränge lösten sich zu schnell ab als das sie wirklich Spannung aufbauen konnten.
    Ein gutes und kurzweiliges Buch aber leider zu sehr gewollt und doch am Ziel vorbei geschoßen.

    10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael Mainz, Deutschland 20.03.2010
    Michael Mainz, Deutschland 20.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wunderbar gesprochen und richtig unterhaltsam"

    Nicht zuletzt Dank des Sprechers ein rundherum unterhaltsamer Piratenspa?, f?r Erwachsene.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Prof. Boerne 13.08.2010
    Prof. Boerne 13.08.2010

    Prof. Boerne

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schlaftablette auf Valium ist soooo cool"

    Hach, da hat Crichton ein Buch geschrieben, das vor kurzatmiger Handlung nur so überläuft. Unsere Helden werden in kürzester Zeit durch alle nur erdenklichen Actionszenen geprügelt, die man sich in Hollywood und in Groschenromanen in den letzten 100 Jahren für die Piraten der Karibik ausgedacht hat. Es wird gnadenlos kein einziges auch noch so banales Klischee ausgelassen.
    Nun, was soll's? Wir haben Sommer und am Strand möchte nicht jeder etwas Schweres, Gehaltvolles hören oder lesen, sondern sich einfach ein wenig unterhalten lassen. Geht man mit dieser Einstellung an dieses mit Gewaltszenen aufgepimpte Jugendbuch kann man durchaus prima Spaß haben.

    Aber:

    JAENICKE GEHT GAR NICHT!!!

    Ich habe extra so laut geschrieben um diese Schnarchnase mal zu wecken! Es ist wirklich grau-en-voll wie diese Schlafmütze es schafft die spannensten Szene so auszubremsen, dass man anfängt sich bei diesem Feuerwerk an Kurzweile zu langweilen. Egal was gerade passiert, dieser obercoole Stutzer liest so emotionslos und monoton als hätte er gerade einen Cocktail aus Schlaftabletten, Valium und Johanniskraut mit einem kräftigen Whiskey gemischt und literweise in sich reingekippt.

    Ich habe jetzt noch eine dreiviertel Stunde des Hörbuchs vor mir und kann mich nicht dazu bewegen den iPod anzuschalten. Ich starre darauf und muss es stets an Mies den Werwolf denken: "Alles ist so laaangweilig, laaaaaaaangweilig!" - und das bei einem Buch, das vor Action nur so strotzt und eigentlich ganz unterhaltsam hätte sein können. Schade!

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    chhayd 30.04.2011
    chhayd 30.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Piratenstory in gold"

    In dieser Geschichte zieht Michael Crichton den Hörer mal wieder in seinen Bann.
    Er erzählt eine sehr spannende Geschichte mit vielen unterwarteten Wendungen und der für ihn typischen Liebe zum Detail.
    Gestört hat mich lediglich die nicht ganz passende Einlage mit der Krake.
    Das ist ein Hörbuch, bei dem man gerne etwas länger im Auto unterwegs ist und bei dem ich auch gerne mal in der Garage ein Weilchen im Auto sitzen geblieben bin.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    David Balfour Hildesheim 06.04.2010
    David Balfour Hildesheim 06.04.2010

    MW

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "geniales Piratenabenteuer"

    Der Roman ist mitreissend, abenteuerlich, spannend. Die Charaktere sind schnell und gut gezeichnet, die Handlung genial. Jeder Mann, der in sich noch das Herz eines Abenteurers trägt wird dieses Hörbuch lieben. Nur ist es etwas zu brutal an manchen Stellen, aber das mag der Tribut an den Zeitgeist sein.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stephan Augsburg, Deutschland 18.01.2010
    Stephan Augsburg, Deutschland 18.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1131
    Bewertungen
    Rezensionen
    57
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    0
    Gesamt
    "Wär' wohl besser im Nachlass verblieben ..."

    Der Text wurde posthum nach Crichtons Tod veröffentlicht. Ich kann nicht beurteilen, wie viele der Mängel an diesem Roman auf die Kürzungen der Hörbuch-Fassung zurückgehen. Jedenfalls reiht das Hörbuch "Gold" die Höhepunkte so schnell und wahllos aneinander, dass Charaktere, Motive etc. komplett auf der Strecke bleiben. Flotter, witziger Comic-Style kommt trotzdem nicht auf.

    Wie soll man sich mit einem Helden identifizieren, der aus niedrigsten Motiven Leute zu Hunderten abschlachtet? Der in wenigen Tagen zahllose Superlative (größte Kaperfahrt, größte Schlacht, größter Sturm, größter Krake, gähn) er- und überlebt, um dann den Rest seines Lebens erfolglos die andere Hälfte eines "unendlich wertvollen" Schatzes zu suchen, dessen eine Hälfte er bereits besitzt? Der - und das ist das Schlimmste - einfach gähnend langweilig ist. Wie das ganze Buch.

    Wahrscheinlich hatte Chrichton einen guten Grund, "Gold" nicht zu Lebzeiten zu veröffentlichen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    katharain Tawern, Deutschland 17.01.2010
    katharain Tawern, Deutschland 17.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Furchtbare Piratenschmonzette"

    Eine furchtbar flache, langweilige und blutrünstige Piratenschmonzette. Die Personen sind erschreckend eindimensional dargestellt. Außer Raffgier und Rachsucht scheint die Dramatis Personae dieses Romans nichts zu bewegen. Michael Crichton at his worst!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    alcomix@dracula.de Essen, Nordrheinwestfahlen 31.12.2009
    alcomix@dracula.de Essen, Nordrheinwestfahlen 31.12.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    43
    Bewertungen
    Rezensionen
    125
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ja, ich will auch Pirat sein"

    Ich hätte wirklich weiterhören können, aber der Epilog schließt wohl eine Fortsetzung aus. ein wenig sexy, ein wenig cruel, super Unterhaltung für lange Winternächte. Kann man ungelesen seinem bestem Freund/Freundin schenken. Bin mir sicher, das kommt auf die Bestseller Liste.

    10 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Titia Thun 19.06.2017
    Titia Thun 19.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte und Charaktere unbefriedigend"
    Was genau hat Sie an Gold: Pirate Latitudes enttäuscht?

    Vorweg: Ich habe nach circa 4:30 Stunden abgebrochen, kann also nichts über die letzten 3 Stunden sagen.Die Charaktere sind größtenteils zweidimensional, versuchen verzweifelt cool zu sein und, zu sagen, sie seien von realen Piraten "inspiriert", ist eine sehr freundliche Umschreibung. Allgemein ist es nichts negatives sich von realen Piraten inspirieren zu lassen und, dass sie Geschichten von Anne Bonny, Mary Read und teils Charles Vane hier zu den Geschichten anderer gemacht werden ist nicht der eigentliche Kritikpunkt, leider hat man jedoch das Gefühl einer sehr oberflächlichen, schwachen Kopie. Des Weiteren macht es sich der Autor an vielen Stellen sehr leicht: zufällig sind die Soldaten fast immer betrunken, wenn die Protagonisten ansonsten Probleme bekämen und wenn ein Plan mal etwas komplizierter ist, bzw. leicht von Soldaten oä. aufgesteckt werden könnte, arbeiten die Soldaten gerade zufällig auffällig schlampig. Die Storyline wirkt so stark gekünstelt und die Spannung fällt weg.Passieren solche "Kleinigkeiten" ein oder zwei Mal ist das eine Sache, aber ich habe das Hörbuch während einer Autofahrt gehört und wurde beim hören der ganzen Ungenauigkeiten uä. wegen so wütend, dass ich es irgendwann ausschalten musste um nicht zu emotional Auto zu fahren.Dem Buch zugute halten kann man, dass es klar zwischen Freibeutern und Piraten differenziert. Das mag wie ein Witz klingen, ich habe aber schon viel zu oft mitbekommen, wie diese beiden Begriffe synonym genutzt wurden, was hier wie gesagt zum Glück nicht der Fall ist. Die Frage ist nur, weshalb der Titel dann auf Piraten, statt auf Freibeuter verweist.


    Würden Sie sich wieder etwas von Michael Crichton anhören?

    Nicht, wenn es etwas mit Piraten zutun hat, dafür ist mir das Thema einfach zu wichtig.


    Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

    Der Streit zwischen dem Gouverneur von Port Royal und seinem neuen Sekretär, in welcher der Gouverneur die politische, militärische und finanzielle Lage Port Royals offenlegt und die Notwenigkeit von Freibeutern erläutert.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich habe das Buch nach circa 4:30 Stunden abgebrochen, weil ich es nicht länger ertragen habe. Vielleicht werden die Charaktere nach diesem Zeitpunkt plötzlich dreidimensional und die Geschichte wird weniger gekünstelt und weniger vorhersehbar. Das glaube ich zwar nicht, aber wer weiß.Für Leser, die gerne Abenteuer lesen, keine hohen Ansprüche haben, sich sonst nicht mit Piraten beschäftigen und einfach mit etwas die Zeit totschlagen wollen, ist das Buch wahrscheinlich gut.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    volvothor COE 09.11.2016
    volvothor COE 09.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "amüsante und spannende Piratengeschichte"

    Das Buch gibt Einblick in eine heute unvorstellbare Welt in der Karibik.Spannend geschrieben und gut gelesen!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.