Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Eine zufällige Begegnung (Belgravia 2) Hörbuch

Eine zufällige Begegnung (Belgravia 2)

Regulärer Preis:1,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

1841. Anne und James Trenchard hatten es gesellschaftlich beeindruckend weit gebracht. Bei einer Teegesellschaft kam es zu einer zufälligen Begegnung zwischen Anne und Edmund Bellasis' Mutter, Lady Brockenhurst. Anne wusste, was wirklich zwischen Sophia und Edmund geschehen war, und enthüllte der Countess das Geheimnis. Mit katastrophalen Folgen.

Julian Fellowes, der Autor von "Downton Abbey", entführt die Leser ins 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt steht eine unerhörte Liebesgeschichte. Fellowes lässt dabei die Zeit Charles Dickens' lebendig werden, zeigt, wie sich der alte englische Adel und die Händler, die mit der Errichtung des Commonwealth reich und mächtig geworden sind, arrangieren müssen. Dabei ist ganz in der Nähe des Buckingham Palastes das teuerste Viertel Londons, Belgravia, entstanden.

©2016 C. Bertelsmann Verlag. Übersetzung von Maria Andreas; 2016 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (9 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.9 (7 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (8 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.