Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Todgeweihte Hörbuch

Die Todgeweihte

Regulärer Preis:15,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Basel im Jahr 1348: Auf einen Schlag verliert die Jüdin Saphira ihren Beruf, ihre Familie, ihre Heimat. - Ein üppiger historischer Roman nach einer wahren Begebenheit: Packend und berührend erzählt Titus Müller von großer Liebe, wahrer Freundschaft, religiöser Intoleranz und verheerenden Schicksalsschlägen.

(c)+(p) 2009 RADIOROPA Hörbuch

Hörerrezensionen

Bewertung

3.7 (67 )
5 Sterne
 (24)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.2 (10 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.1 (10 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Manfred 19.05.2010
    Manfred 19.05.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    388
    Bewertungen
    Rezensionen
    131
    84
    Mir folgen
    Ich folge
    21
    0
    Gesamt
    "Vorhersehbare Schmonzette"

    Mitte 14. Jahrhundert, Judenpogrome in Europa, Pest, Erdbeben in Basel; was hätte man daraus machen können. Und was macht Titus Müller? Einen Schmachtfetzen der übelsten Art. Dabei hat er doch recherchiert wie man im Epilog hören kann. Aber er lässt seine Hauptdarsteller mit Selbstzweifeln belastet durch die Geschichte irren. Alles, aber auch wirklich alles wird zum Drama hochstilisiert. Natürlich sind die gezogenen Schlüsse der Protagonisten "IMMER" falsch und dadurch plätschert die Geschichte dann zum nächsten Kataströphchen. Gefühlte 50% der Geschichte bestehen aus Selbstzweifeln der Art: War es nicht so das...?, Hat er nicht gesagt....?, Warum sonst hätte sie....? blablabla. Die erste 4 Stunden drehen sich im Wesendlichen um das Thema: Sie liebt Mann 1, schläft aber mit Mann 2. Dann geht es los: Mann 2 ist der Schuft und alles schuld, Mann 1 ist der Langweiler und deshalb alles schuld, Sie ist die Hure und alles schuld. Dann geht es umgekehrt: Mann 1 liebt sie doch und ist nicht schuld, Mann 2 hat doch mit ihr geschlafen, also liebt er sie ebenfalls und ist auch nicht schuld. In dieser Art geht es weiter bis zum Schluß.

    Zeitkolorit schildern? Fehlanzeige. Paralele Erzählstränge? Gibt es nicht. In einem durch quält uns der Autor durch den Schmalz.

    Es geht auch anders wie z.B. Ken Follet mit "Die Säulen der Erde" oder "Die Tore der Welt" beweist. Auch er schildert extreme persöhnliche Schicksale, lässt aber genug Raum für die Geschichte, in der sie geschehen und verzichtet vor allem auf die schmachtende Sprache.

    Damit sind wir bei Tobias Dutschke. Was macht er? Das Einzige, was man in solch einem Fall machen kann: Er schmachtet den Roman dahin und steigert damit noch die Unerträglichkeit.

    Fazit: Das Buch lohnt nicht

    15 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Iberling 14.07.2010
    Iberling 14.07.2010

    Wieder_da

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Vorhersehbare Schmonzette - - auch ganz meiner meinung"

    Es ist ein buch mit ein Musical als Vorlage - Oh Langweile. Ich habe es aufgegeben nach etwa 4 studen. Reine Zeitverschwendung.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Mitterdorf an der Raab, Österreich 01.02.2012
    Thomas Mitterdorf an der Raab, Österreich 01.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    37
    Bewertungen
    Rezensionen
    59
    30
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein absolutes Muss!"

    Dieser Roman von Titus Müller hat mir total gefallen, Spannend bis zur letzten Minute. Alles in allem ein gelungenes Werk, wie viele seiner Werke.

    2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bea Brügg, Schweiz 06.05.2010
    Bea Brügg, Schweiz 06.05.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    41
    Bewertungen
    Rezensionen
    44
    33
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "SEHR SPANNEND"

    SCH?N BILDLICH GESPROCHEN.

    4 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.