Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Frucht des Ölbaums Hörbuch

Die Frucht des Ölbaums

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der gerade erst zehn Jahre alte Olivier erlebt zusammen mit seiner Familie den Ausbruch des Katharerkreuzzugs. Die französische Armee belagert während ihres Eroberungsfeldzuges die Festung Termes im Languedoc. Ihre Bewohner fliehen ins nahe gelegene Reich des Königs von Aragon, doch ein Teil der Ritter, unter ihnen der Vater Oliviers, bleiben auf der Burg zurück. Erzogen von seinem Stiefvater und seinem Onkel, einem berühmten Katharer, wächst Olivier im Exil auf und wird nach seiner Ausbildung zum Ritter am Hofe von Barcelona und seinem ersten Abenteuer als Beschützer von geheimen katharischen Schriften, die sein Onkel mit ihm aus Bulgarien holt, zum rebellischen Freiheitskämpfer. Ein "Faidit" - dienend unter den Grafen von Toulouse. Er lernt auf vielfältige Weise die Liebe kennen und hat im Kontakt mit Franziskus erste Zweifel an seiner Religion. Aber die Rückeroberung seiner väterlichen Ländereien hat Vorrang. Für deren Besitz ist er sogar bereit, sich mit Papst und französischer Krone zu arrangieren und seine wahre Denkweise zu leugnen. Er heiratet und zeugt einen Sohn, auf den er seine ganzen Hoffnungen setzt. Er geht unter Einsatz seiner Gesundheit auf Pilgerfahrt, um sich und seinen Erben vom wiederholt ausgesprochenen Bann zu befreien. Doch sein Herz schlägt für sein Land und sein einst stolzes und freies Volk, das von der Inquisition geknechtet wird, dessen gelebte Werte Paratge, Mesura und Lerguesa - Gleichheit, Mäßigkeit und Edelmut - unterdrückt werden.

Dies ist der erste und in sich abgeschlossene Romanteil über das Leben von Baron Olivier de Termes, der zwischen 1200 und 1274 lebte und der von Gabrielle C.J. Couillez wort- und detailreich in seinen faszinierenden Lebensumständen als Chronist seiner Zeit lebendig gemacht wird.

©2011 Action Verlag (P)2011 Action Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

2.5 (26 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (10)
Gesamt
3.6 (9 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
3.4 (8 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Alexander 14.09.2011
    Alexander 14.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Nicht wirklich empfehlenswert"

    Nach vielen anderen historischen Romanen bei Audible (vor allem von Rebecca Gable) war "Die Frucht des Ölbaums" die erste Enttäuschung. Zeitweise hatte ich vor, das Werk einfach nicht zu Ende zu hören!
    Die Geschichte erzeugt keine Spannung und die vielen französischen Namen verwirren sehr.
    Meiner Meinung nach konnte sich der Autor nicht für ein Genre entscheiden. Für eine Biographie ist die Geschichte um Olivier de Termes m.E. zu frei interpretiert (war dieser wirklich schwul?). Für ein Roman ist das Buch schlicht zu langweilig und verwirrend, insbesondere die langatmig ausgebreiteten Seelennöte, Gewissens- und Glaubenskonflikte des Protagonisten waren immer wieder ermüdend, langatmig und langweilig.
    Der Sprecher betönt desöfteren falsch (zumindest empfand ich es so), was das Hören weiter erschwerte.

    10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sophia Friedrich 83254 Wolfsberg 21.04.2013
    Sophia Friedrich 83254 Wolfsberg 21.04.2013

    engelkontakte

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    85
    Bewertungen
    Rezensionen
    40
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "einfach nur furchtbar!"

    Eigentlich sollte dieses HB ein Lückenfüller bis zum nächsten Abotag sein. Doch ich konnte beim besten Willen nicht länger als 2 Stunden zuhören. Die Geschichte ist einfältig, simpel gestrickt, ständig sich wiederholende Sätze, usw....
    Und der Leser ist kurz und bündig grauenhaft!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Axel 11.06.2015
    Axel 11.06.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecher gut, aber viel zu langatmig"

    Für mich persönliche viel zu langatmig und ohne nennenswerten Spannungsbogen. Der einzige Lichtblick war der Sprecher, welcher wenigstens ein wenig Spannung erzeugen konnte.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 21.11.2016
    Amazon Kunde 21.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Furchtbarer Sprecher"
    Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

    Nein, in keinem FALL, vielleicht wäre die Geschichte ja gut aber ich kann nur auf die schrecklichen Stimmveränderungen des Sprechers hören und die permanent falsche Betonung.


    Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

    Ein anderer Sprecher


    Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

    Negativ


    Könnten Sie sich Die Frucht des Ölbaums als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?

    Nein


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.