Die Catilina Verschwörung (SPQR 2) Hörbuch von John Maddox Roberts
Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Catilina Verschwörung (SPQR 2) | [John Maddox Roberts]

Die Catilina Verschwörung (SPQR 2)

Regulärer Preis:20,95 €
  • Wie funktioniert's?
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Drei Monate 4,95 € pro Monat, danach 9,95 €
    • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
    • Mit Gefällt-mir-Garantie
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

In der mächtigen Römischen Republik herrscht Friede, nur in den Straßen Roms fließt das Blut. Als ein Bankier und ein Bauunternehmer ermordet aufgefunden werden, erkennt Decius Caecilius Metellus, der Kommandeur der hauptstädtischen Polizei, die bedrohlichen Zeichen einer Verschwörung, die ihre Wurzeln im Zentrum der Macht hat. Doch lässt er sich von keiner Drohung einschüchtern, sondern begibt sich in die Höhle des Löwen - und damit in höchste Gefahr...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher
Der Schauspieler Erich Räuker, geboren in Berlin, lieh seine Stimme vielen Hollywood-Stars wie z.B. Jimmy Smits, Eric Bana und Richard Dean Anderson. Des Weiteren spricht er Charaktere im Anime-Bereich, u.a. "Ghost in the Shell".

Der Autor
Der 1947 in Ohio geborene John Maddox Roberts machte sich zunächst als Autor zahlreicher Science-Fiction-Romane einen Namen. Seinem ersten historischen Kriminalroman aus dem alten Rom "SPQR" folgten bisher zehn weitere erfolgreiche Romane mit dem sympathischen Helden Decius Caecilius Metellus.

Weitere Krimi-Hörbücher aus dem alten Rom von John Maddox Roberts exklusiv bei Audible:
Senatus Populus Que Romanus (SPQR 1))
Die Catilinaverschwörung (SPQR 2)
Der Frevel des Clodius (SPQR 3)
Der Musentempel (SPQR 4)
Tödliche Saturnalien (SPQR 5)
Tod eines Centurio (SPQR 6)

Aus dem Englischen von Kristian LutzeCopyright © der deutschsprachigen Buchausgabe 2003 by Wilhelm Goldmann Verlag, München, in der Verlagsgruppe Random House GmbHCopyright © und (p) der deutschsprachigen Audiofassung 2009 by Audible GmbH

Kritikerstimmen

Ein farbenprächtiges Epochengemälde
--Independent on Sunday

Voller Spannung und Dramatik... ein triumphaler Erfolg.
--Sunday Times

Eine seltene Kombination von historischem Wissen und großer Erzählung.
--Tom Holland

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (628 )
5 Sterne
 (315)
4 Sterne
 (226)
3 Sterne
 (75)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.3 (91 )
5 Sterne
 (43)
4 Sterne
 (37)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (90 )
5 Sterne
 (68)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Germana Wien, Österreich 11.01.2010
    Germana Wien, Österreich 11.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    200
    Bewertungen
    Rezensionen
    172
    132
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Historisch interessant und spannend!"

    Einmal mehr gerät Decius Caecilius Metellus zwischen die Fronten der Machtgieriegen. Schon bald wird einmal mehr sein Leben bedroht, und natürlich spielt dabei wieder einmal eine schöne Frau eine unwesentliche Rolle. Etwas verwirrend sind die vielen lateinischen Namen, vor allem, wenn man sich in der römischen Geschichte nicht so besonders gut auskennt (wie ich z.B.). Wie auch immer, die Geschichte wird mit einem Augenzwinkern erzählt, und abgesehen davon, dass man viel über das Leben im alten Rom erfährt, ist sie auch noch so spannend, dass man das Buch ungern aus der Hand legt, bevor man nicht weiß, wie sich dieser scheinbar unlösbare Knoten um Decius' Hals wieder entwirrt.

    Erich Räuker liest souverän und macht dieses Buch erneut zu einem großen Hörvergnügen.

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    RPG Urgestein Sinzig 04.12.2009
    RPG Urgestein Sinzig 04.12.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Grandiose Recherche, fesselnde Story"

    Wieder verstrickt sich der junge Meteller in eine, die Republik bedrohende, Intrige. Witzig erzählt, aber nie ohne die Geschichte ausser Acht zu lassen. Immer wieder schön die kruden Sprüche eines "Wahren Römers". (Wie kann man ein Volk als zivilisiert betrachten, dessen Männer Hosen tragen. Aber wir liessen sie in dem Glauben.) Ich liebe diesen rüpelhaften Mann und sein loses Mundwerk, oder die Zoten seines alten Herren. Ich hoffe das die restlichen Teile (nach dem 5.) auch noch vertont werden.

    8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    majus82 Deutschland 29.04.2011
    majus82 Deutschland 29.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    77
    Bewertungen
    Rezensionen
    150
    35
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gutes Qualitätsmanagement."

    Unabhängig und doch in Serie, findet die Geschichte um Decius ihren Fortgang; auf demselben hohen Niveau, mit einer Steigerung der Intensität, des Humors und insgesamt.
    Ab hier hat meine Sucht völlig eingesetzt und ich habe jeden finanziellen Aspekt ausgeblendet und wochenlang SPQR gehört.

    Ein Traum für Hörbuch-Hörer!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ute Distel Heppenheim, Deutschland 22.03.2014
    Ute Distel Heppenheim, Deutschland 22.03.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    189
    Bewertungen
    Rezensionen
    181
    96
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gut, aber nicht so gut wie SPQR 1"

    Nachdem ich vom ersten Teil derart begeistert war, holte ich mir direkt im Anschluss den zweiten Teil: Die Catilina-Verschwörung (SPQR 2). Das hätte ich vielleicht nicht tun sollen. Besser wäre gewesen, wenn ich ein paar andere Hörbücher dazwischen gehört hätte.

    Ich ging also mit hoher Erwartungshaltung daran. Doch leider packte mich der zweite Teil lange nicht so, wie der erste. Fand ich beim ersten Teil jede Minute hochspannend, so waren hier doch einige Längen zu verzeichnen. Auch packte mich das Thema an sich nicht so sehr. Die Geschichte fand ich insgesamt seichter.

    Doch nach Rücksprache mit meinem “Informanten”, der mich überhaupt erst auf diese Reihe aufmerksam gemacht hatte, meinte er, dass auch er den zweiten Teil als den bisher schwächsten empfand. Er hat aber schon viel mehr gehört. Somit finde ich das beruhigend und ich werde mir garantiert auch die nächsten Folgen holen.

    Erich Räuker als Sprecher war natürlich wieder hervorragend – wie nicht anders zu erwarten.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    macpiano Ingersheim, Deutschland 02.02.2012
    macpiano Ingersheim, Deutschland 02.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    76
    Bewertungen
    Rezensionen
    39
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Etwas mau, aber ok"

    Im Vergleich zum ersten Teil mit deutlich weniger Zug in der Handlung und historisch etwas ungenauer und weniger detailverliebt (was mir im ersten Teil eigentlich besonders gefallen hat...), aber immer noch ein solider Krimi im Antiken-Milieu. Ich werde die Serie weiter verfolgen.

    Als Ergänzung empfehle ich 'Schnellkurs Antikes Rom', der das ganze thematisch gut einbettet.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dombor lauenförde, Deutschland 13.07.2011
    dombor lauenförde, Deutschland 13.07.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    137
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "tagespolitik damals wie heute"

    gut zu hörenende kriminalgeschichte mit spiegelcharakter für unsere heutige politik und alles im vorchristlichem rom.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    lankin hünstetten, Deutschland 29.04.2011
    lankin hünstetten, Deutschland 29.04.2011
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    7
    Gesamt
    "immer wieder köstlich ..."

    ... mit den Abenteueren des Decius Caecilius Metellus spannende Geschichte
    zu geniesen.
    Dem Autor gelingt es immer wieder neue historische Hintergründe in die Handlung
    einzubinden.

    Hier liegt auch das kleine Problem, es ist ratsam sich vor dem Genuss des
    Büchleins im klaren zu sein, dass sich dabei auch um einem kleine (subjektive ;-)
    Geschichtsstunde handelt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    franksgries Dinslaken, Deutschland 03.04.2011
    franksgries Dinslaken, Deutschland 03.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    43
    Bewertungen
    Rezensionen
    262
    122
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "einfach klasse"

    Dies ist das zweite Buch einer Reihe von Krimis aus dem alten Rom. Nachdem mir der erste Teil ausserordentlich gut gefallen hat, habe ich mir natürlich die Fortsetzung besorgt. Obwohl die Bücher nicht so spannend und temporeich wie herkömmliche Krimis sind, mag ich den Schreibstil und die Charaktere. Der Sprecher gibt dem ganzen noch mehr Ausdruck.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Henrik Friesenheim, Deutschland 09.12.2010
    Henrik Friesenheim, Deutschland 09.12.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    53
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Noch ganz knapp vier Sterne"

    Nachdem mich der erste SPQR-Roman zu meiner eigenen Überraschung hellauf begeistert hatte, waren die Erwartungen an den zweiten natürlich groß. Das Hörbuch konnte diese Erwartungen aber nicht ganz erfüllen. Zum einen wiederholt sich der Erzählstil des ersten Romans um die Abenteuer des Decius Mettelus doch sehr, so dass der anfängliche Überraschungseffekt des ersten Buches verschwunden war, zum anderen hat mich das etwas lieblos hingeschluderte Ende ein wenig enttäuscht, von dem ich mir doch mehr Spannung und, Dramatik erhofft hatte. Die Verschwörer fliegen auf - das war's.
    Auch ist nicht gerade glaubhaft, dass die Verschwörer dem guten Decius Metellus, der schon wie im ersten Buch die schönste Frau des römischen Weltreichs vernaschen darf, schon bei der ersten Geheimbesprechung fast den ganzen Verschwörungsplan vertrauensvoll zu Füßen legen. Außerdem bleibt unklar, warum Decius Metellus, nach eigenen Worten nur ein kleiner unwichtiger Beamter, stets Zugang zu höchsten Kreisen, schönsten Frauen, abgefeimten Bandenchefs und intimsten Gesprächen bekommt und trotz der Feindschaft mit mächtigen Männern mit irrwitziger Geschwindigkeit Karriere macht (im dritten Band wird er schon Senator).

    Aber was soll's. Der Roman ist gut geschrieben und wie schon beim ersten Mal einfach spitzenmäßig vorgelesen, was für ein Hörbuch naturgemäß emminent wichtig ist. Ich habe es schon erlebt, dass gute Bücher vom Vorleser total verhunzt wurden.
    Man will jedenfalls stets wissen, wie es weitergeht und hört gerne zu, wenn Decius scharfsinnig ermittelt, Damen vernascht und bei weinseligen Gesprächen mit echten römischen Größen (Julius Caesar, Cicero, etc.) oder den heimtückischen Verschwörern langsam die Schlinge um deren Hals enger zieht.

    Ich habe gerne über die oben geschilderten Schwächen hinweg gesehen und vergebe - allerdings knapp - vier Sterne.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    27.04.2010
    27.04.2010

    ralphbruegger

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    69
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "kurzweilig und spannend II"

    eine durch alle bände hindurch spannende und kurzweilige handlung mit einem selbstkritischen, manchmal auch selbstüberschätzenden antihelden.
    von schmuntzeln, über lustig bis spannend!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 14 Ergebnissen ZURÜCK12WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.