Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Musentempel (SPQR 4) Hörbuch

Der Musentempel (SPQR 4)

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Das alte Alexandria - der faszinierende Schauplatz für den neuen Fall des unerschrockenen römischen Detektivs. Dankbar nimmt Decius Caecilius Metellus die Gelegenheit wahr, nach Alexandria zu reisen.
Doch kaum dort angekommen, steckt er auch schon bis zum Hals in den Ermittlungen um den höchst merkwürdigen Tod eines jähzornigen Philosophen. Decius erkennt bald, dass hinter diesem heimtückischen Mord eine Verschwörung steckt, die das ganze römische Imperium bedroht ...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Erich Räuker, geboren in Berlin, lieh seine Stimme vielen Hollywood-Stars wie z.B. Jimmy Smits, Eric Bana und Richard Dean Anderson. Des Weiteren spricht er Charaktere im Anime-Bereich, u.a. "Ghost in the Shell".

Der Autor:
Der 1947 in Ohio geborene John Maddox Roberts machte sich zunächst als Autor zahlreicher Science-Fiction-Romane einen Namen. Seinem ersten historischen Kriminalroman aus dem alten Rom "SPQR" folgten bisher zehn weitere erfolgreiche Romane mit dem sympathischen Helden Decius Caecilius Metellus.

Aus dem Englischen von Kristian LutzeCopyright © der deutschsprachigen Buchausgabe 2003 by Wilhelm Goldmann Verlag, München, in der Verlagsgruppe Random House GmbHCopyright © und (p) der deutschsprachigen Audiofassung 2010 by Audible GmbH

Kritikerstimmen

Wenn jemals ein Detektiv in der alten Welt der Figur des Sherlock Holmes gleichkommt, dann dieser Römer!
--Marion Zimmer Bradley

Eine zu Recht gerühmte Krimiserie.
--Publishers Weekly

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (640 )
5 Sterne
 (412)
4 Sterne
 (184)
3 Sterne
 (33)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.6 (257 )
5 Sterne
 (173)
4 Sterne
 (69)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (258 )
5 Sterne
 (210)
4 Sterne
 (43)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tedesca Wien 15.03.2010
    Tedesca Wien 15.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    253
    Bewertungen
    Rezensionen
    207
    133
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Spannend, witzig, grandios!"

    Teil 4 dieser wunderbaren Serie spielt zur Abwechslung mal nicht in Rom, sondern in Alexandria. Es macht großen Spaß, mit Decius Caecilius Metellus, seiner Verlobten Julia und dem frechen Sklaven Hermes durch diese grandiose Stadt zu schlendern, die sich in ihrer eleganten modernen Bauweise sehr vom chaotischen alten Rom unterscheidet. Natürlich geht es nicht ohne Morde und Intrigen, bei deren Aufklärung der gute Decius wie immer jede Menge Haue kassiert.

    Erich Räuker liest mit der richtigen Portion Humor in der Stimme und macht die Geschichte einmal mehr zum erfreulichen Hörerlebnis.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    majus82 Deutschland 29.04.2011
    majus82 Deutschland 29.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    87
    Bewertungen
    Rezensionen
    151
    35
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ab nach Alexandria - auf zur Qualitätssteigerung"

    Weil Rom langsam langweilig zu werden drohte, schob Maddox einen Teil ein, der in Alexandria spielt. Ich war das kritisch--heute bin ich bei Maddox nicht mehr kritisch. Das alte Alexandria beherrscht er mit derselben Genialität wie Rom. Ganz ehrlich: Das ist für mich bis heute (ich bin bereits bei Teil 8) einer, wenn nicht DER, stärkste Teil überhaupt!

    Ganz groß! Allerdings nur in Serie, eigenständig gehen zu viele "Insider" verloren.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Saarpirat Saarbrücken 15.06.2011
    Saarpirat Saarbrücken 15.06.2011

    Jahrgang 1963 und schon ewig süchtig nach Büchern. Seit einigen Jahren auch nach Hörbüchern.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2217
    Bewertungen
    Rezensionen
    636
    387
    Mir folgen
    Ich folge
    151
    3
    Gesamt
    "Erneut eine hervorragende Erzählung"

    Nicht nur in Rom geschehen Verbrechen.

    Dieses Mal hat es unseren Helden nach Alexandria verschlagen und natürlich steht Decius schon bald mitten in einer spannenden Verschwörung.

    Auch vor der Ägyptischen Kulisse am Nil beweis Decius Caecilius Metellus sein Genie.

    Erneut verdiente fünf Sterne für ein spannendes Abenteuer.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 21.10.2016
    Amazon-Kunde 21.10.2016

    PrettyOdds

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    69
    30
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Auf zum nächsten !"

    .... entgegen meines Vorsatzes, nur das monatliche Guthaben in jeweils ein Hörbuch einzulösen, mache ich für SPQR eine Ausnahme resp. habe sie mit diesem Teil bereits gemacht. Der Held Decius erlebt hier sein Abenteuer in Alexandria und hat mich mitgenommen in das bunte Treiben einer multikulti Stadt der Antike . Seine Verlobte Julia war mit dabei und es ist erquicklich, wie unaufdringlich die Liebesgeschichte der beiden zwischendurch erzählt wird. Was mich wirklich erfreut: Der Autor hat ein gutes Händchen, auch die mitspielenden Damen glaubhaft darzustellen und Erich Räuker spricht auch sie genauso, wie ich als Frau eine Frau sprechen hören möchte, wenn sie von einem Mann gesprochen wird. Und das nicht nur in SPQR. LG Sabine

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marcus 14.10.2016
    Marcus 14.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "angenehme Krimi Unterhaltung aus dem alten Rom"

    Wie auch schon in den ersten Teilen der SPQR Serie bringen uns John Maddox Roberts als Autor und Erich Räuker als Sprecher aus der Perspektive des Decius Caecilius Mettelus das Leben in der antiken Welt des römischen Reiches anschaulich und unterhaltsamen nahe.
    Ich mag die Serie, da sie den Leser auf eine farbenfrohe kurze Reise an unterschiedliche Orte und auf Stippvisiten um und innerhalb einiger zum Teil auch zu späteren Zeiten noch wohlbekannten historischen Begebenheiten mitnimmt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    S. Lang Wernleiten 01.08.2012
    S. Lang Wernleiten 01.08.2012

    42!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    87
    Bewertungen
    Rezensionen
    202
    74
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    0
    Gesamt
    "Der erste SPQR der ein wenig nach lässt"

    Ebenso wie die Vorgänger toll gelesen und geschichtlich interessant (auch wenn vieles an dichterischer Freiheit dazu kommt). Einzig die Handlung wurde zu Gunsten von noch mehr Beschreibungen der Umgebung/Leute/Tätigkeiten arg gekürzt. Für mich aber immer noch absolut hörenswert.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    galerie-schlug 12.05.2011
    galerie-schlug 12.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    108
    Bewertungen
    Rezensionen
    488
    84
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "spannende Unterhaltung mit geschichtlichem Hintergrund"

    In dieser Folge erlebt man Alexandria, wie es gewesen sein könnte. Die Schilderungen sind so bildlich, dass man sich fast dort wähnt. Sehr gut gemacht. Freue mich schon die nächste Folge herungerzuladen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    moewe1978 Hovik, Norwegen 12.04.2011
    moewe1978 Hovik, Norwegen 12.04.2011
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    "Bitte mehr davon!!!"

    Ich habe bisher alle Bücher aus der SPQR Serie gehört und bin geradezu süchtig danach. Ok, einige der Bücher sind natürlich etwas spannender als andere. Doch alle haben die fantastische Selbstironie des Ich-Erzaehlers gemein, die mich immer wieder schmunzeln laesst und manchmal auf zum Lachen bringt.
    Ich bin auch ein Fan von Erich Raeuker, dem Sprecher, der die Szenerie immer wieder trifft.
    Der Musentempel spielt zwar nicht im Alten Rom, sondern stattdessen in Alexandria, trotzdem gelingt es dem Autor wieder die Atmosphäre zu schaffen, der man sich nicht entziehen kann.
    Bitte mehr von dieser Serie. Bis dahin bleibt mir nur, die bisherigen Bücher erneut zu hören, was den Vorteil hat, dass einem bisher überhörte Pointen ins Ohr kommen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    knarf 06.04.2011
    knarf 06.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    67
    Bewertungen
    Rezensionen
    314
    123
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "spannende Geschichtsstunde"

    hervorragend vorgelesen, spannend und man lernt noch etwas ...
    was will man mehr

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    RALPH B. 27.04.2010
    RALPH B. 27.04.2010

    ralphbruegger

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    158
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "kurzweilig und spannend IV"

    eine durch alle bände hindurch spannende und kurzweilige handlung mit einem selbstkritischen, manchmal auch selbstüberschätzenden antihelden.
    von schmuntzeln, über lustig bis spannend!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.