Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Amulett der Seherin Hörbuch

Das Amulett der Seherin

Regulärer Preis:29,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Sachsen, 747 n. Chr. Bei einer heidnischen Feier werden nahe der sächsischen Eresburg zwei Säuglinge gefunden. Niemand kann sich erklären, woher die Zwillinge, Ava und Walram, stammen. Auch die Seherin Veleda nicht, die fortan für die Kinder sorgt. Als 25 Jahre später die Truppen Karls des Großen in Sachsen einfallen, ist es an Ava und Walram, die Eresburg zu verteidigen. Doch Karls Truppen sind den Sachsen überlegen. Als Karl die Eresburg einnimmt, gerät Ava in Gefangenschaft, und Walram gelingt es zu fliehen. Eine abenteuerliche Reise durch das von Schlachten und religiösem Wahn gebeutelte frühe Mittelalter beginnt...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Bastei Lübbe GmbH & Co. KG (P)2013 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (62 )
5 Sterne
 (29)
4 Sterne
 (25)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.3 (53 )
5 Sterne
 (25)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.4 (53 )
5 Sterne
 (32)
4 Sterne
 (14)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Beate Bavaria 06.08.2014
    Beate Bavaria 06.08.2014

    Lese und höre sehr gerne Fantasy Romance, leichte Romane, Erotikgeschichten und alles an "Trivialliteratur" was das Leben leichter macht!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6345
    Bewertungen
    Rezensionen
    321
    276
    Mir folgen
    Ich folge
    257
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nicht einfach, aber gut"

    Kein einfaches Hörbuch.Sehr viele Götter-u.Runennamen.Viel Religion, Geschichte und Krieg (Glaubenskriege).Wobei die Geschichte der Zwillingsgeschwister Ava und Walram immer vordergründig geschildert wird.Oft ziemliche Längen und 4 Stunden weniger hätten dem Buch auch keinen Abbruch getan.Vera Teltz wie gewohnt, sehr gut.Nix zum Nebenbeihören!Musste ein paar Abschnitte wiederholen, da ich manchmal einfach nicht mehr folgen konnte/wollte bzw. die Geschichte/n kompliziert wurden!Durchhalten, dann wird dieses HB auch ein Ohrenschmaus...

    23 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Uli SÜDHARZ , Deutschland 21.04.2016
    Uli SÜDHARZ , Deutschland 21.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    44
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gelungene Geschichte"

    Dieses Buch ist wirklich eine gelungene Geschichte. Am Anfang ,wie oft dauert es eine Weile,bis man sich eingelesen hat,aber dann kommt irgend wann der Moment wo das Anhalten schwer fällt.Auch hatte ich die Vorleserin bis her noch nicht gekannt, sie hat ihre Sache sehr gut gemacht

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sandra Obernburg 16.08.2014
    Sandra Obernburg 16.08.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "solalala"

    Nicht schlecht, nicht gut...mal wieder irgendwas dazwischen...seufz...
    Positiv möchte ich zuerst hervorheben das die Sprecherin wirklich sehr angenehm vorgelesen hat was das Buch meiner Meinung nach rettete da es mit der Zeit doch sehr langatmig wurde. Grob zusammengefasst geht es um den ewigen Kampf zwischen Heiden und Christen, der zugegeben sehr anschaulich wiedergegeben wurde.
    Die Hauptpersonen sind auch eine gute Mischung und man konnte sich gut in sie hineinversetzen, die Autorin hat es verstanden den Glaubenskampf von allen Seiten intensiv zu beleuchten. Die Überzeugung der Christen und ihr unermüdlicher, fanatischer Eifer die Ungläubigen zu bekehren sowie all die Menschen die noch tief verwurzelt waren im Glauben an ihre alten Götter wurden sehr gut dargestellt. Und doch ist das Buch einfach zu langatmig, zu wenig überraschend, erinnert an manchen Stellen sogar eher an ein Geschichtsbuch statt an einen Roman.

    2 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.