Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Baudolino Hörspiel

Baudolino

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Baudolino, ein schlitzohriger Bauernbengel aus dem Piemont, biegt mit seinen dreisten Lügen den Lauf der Dinge um. Zum Beispiel im Jahr 1154, als der 13-jährige Baudolino dem großen Barbarossa einen Bären aufbindet. Fortan ist er als kaiserlicher Ziehsohn mit dabei, wenn Geschichte geschrieben wird: Und er lehrt uns die auch heute noch gültige Einsicht, dass Geschichtsschreibung in erster Linie die Fälschung von Geschichte ist. Warum wollte Barbarossa wirklich ins Heilige Land? Und war es tatsächlich ein Badeunfall, bei dem er unterwegs umkam? Wenn Baudolino die Gebeine der Heiligen Drei Könige für den Transport nach Köln aufmotzt, dem Kaiser die Heiligsprechung Karls des Großen vorschlägt, einen Brief des mythischen Priesterkönigs Johannes fingiert oder falsche Reliquien in Umlauf bringt, dann wird klar, dass die ausgefuchsten Medien- und Pressestrategien der Moderne ihren Ursprung im Mittelalter haben.

©2001 Carl Hanser Verlag München Wien. Originalausgabe: R.C.S. Libri S.p.A. Milano Bompiani 2000 (P)2002 Südwestrundfunk/Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (103 )
5 Sterne
 (45)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (10)
Gesamt
3.9 (77 )
5 Sterne
 (37)
4 Sterne
 (19)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (6)
Geschichte
4.4 (76 )
5 Sterne
 (51)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ed Deutschland 23.12.2012
    Ed Deutschland 23.12.2012

    Rezensionen braucht eigentlich kein Mensch! Aber man findet Gleichgesinnte und so interessante Bücher. Deswegen schreibe ich trotzdem!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    280
    Bewertungen
    Rezensionen
    166
    73
    Mir folgen
    Ich folge
    31
    2
    Gesamt
    "Leider viel zu kurz!"

    Das Problem von guten Hörspielen ist, dass sie immer zu kurz sind. Und dieses Hörspiel ist gut, sehr gut sogar. Hervorragende Stimmen gekonnt eingebettet in eine musikalische und tontechnische Untermalung.

    Die Geschichte des Baudolinos trägt Züge des Eulenspiegels. Er führt uns vor Augen welche Macht die Einbildung besitzt. Eine Geschichte muss nicht wahr sein, sonder glaubhaft. Dies spielt in der religiös geprägten Welt des Baudolinos die dominierende Rolle. Zu guter Letzt wird auch noch in detektivischer Aufarbeitung der Sinn der ganzen Geschichte aufgelöst. Man fühlt sich ein wenig an „Der Name der Rose“ erinnert. Auch wenn Baudolino sicherlich nicht an dieses einzigartige Werk von Eco heranreicht und es zuweilen etwas schwierig ist, den Sprüngen zwischen der erzählten Lebensgeschichte und der Geschichte der Erzähler zu folgen, möchte ich dieses Hörspiel absolut denen empfehlen, die mit gekonnter geschichtlicher Aufarbeitung umgehen können.

    10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bernd 25.09.2012
    Bernd 25.09.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    79
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    5
    0
    Gesamt
    "So muss ein Hörspiel sein!"

    Fesselnd von der ersten Minute an, atmophärische Klangwelten, gut ausgewogene Mischung aus Sprache und Musik, tolle Sprecher.... man mag nicht mehr aufhören.

    9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Benjamin Welling Hamburg 08.12.2016
    Benjamin Welling Hamburg 08.12.2016 Bei Audible seit 2013
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das beste Hörspiel überhaupt!"

    Ein großartiges Buch. Grandiose Sprecher und Dramaturgie. Uneingeschränkte Empfehlung.

    Umberto Eco war ein genialer Mann.
    Auch zu empfehlen Der Name der Rose

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Brigitte 10.03.2016
    Brigitte 10.03.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Man braucht geschichtlichen Hintergrund"

    Ich bin normalerweise kein Hörspielfan, aber bei diesem dichten Gewebe aus Fiktion und Geschichte hilft dieses Format, den Faden der Geschichte nicht zu verlieren. Ich habe allerdings nicht genug Hintergrundwissen, um dieses Buch wirklich wertschätzen zu können, schade.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas Schreiner 04.03.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langatmige Erzählung"

    Nur was für wirkliche Fans des Autors! Ein echtes Hörspiel im besten Sinne ist das nicht!

    Besser lesen!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    S. Maihs Hannover 28.11.2014
    S. Maihs Hannover 28.11.2014

    semai25

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    106
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hier stimmt Alles!!!"

    Geschichte, Sprecher, Musik.....Hintergrundgeräusche......erzeugen bei mir das Gefühl, dass ich die ganze Zeit direkt im Geschehen dabei bin. Ob nun neben Eco, der den Roman in die Schreibmaschine tippt oder neben Baudolino, der selbst gerade erzählt bzw. etwas erlebt. Die Sprecher liefern wirkliche Glanzleistungen von Rolleninterpretationen ab. Die Länge des Hörspiels ist mir überhaupt nicht aufgefallen. RuckZuck ging diese wundervolle Reise in die Vergangenheit. Absolute Kaufempfehlung!!!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Klaus Brodbeck Porreres 08.11.2012
    Klaus Brodbeck Porreres 08.11.2012

    Krimiwurm

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    141
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hörbuch? nein .. Hörspiel"

    Baudolino ist kein Hörbuch, sondern ein Hörspiel mit Hintergrundmusik, irren Handlung und total verrückt. Natürlich es ist nur eine Geschichte, aber manchmal angelehnt an die Historie = Kaiser Barbarossa, ansonsten alles absurd. Dennoch! Ich will es trotz allem zu ENDE hören. Aber! Warum soll nicht doch ein wenig ( oder gar das meiste ) der Wahrheit entsprechen. Die Geburt Jesu wurde auch erstmals nach 300 Jahren aufgeschrieben und wieso sollte nicht alles was wir als Geschichte kennen wollen real gewesen sein, und nicht nur einfach unter Drogen und Suff ihre Geschichte gefunden haben.

    1 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.