Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Ayla und der Clan des Bären (Ayla 1) | [Jean M. Auel]

Ayla und der Clan des Bären (Ayla 1)

Ayla lebt vor 30.000 Jahren in einer Zeit, in der Schnee und Eis weite Teile des europäischen Kontinents bedecken. Als während eines Erdbebens Aylas Stamm vernichtet wird, irrt sie ziellos umher und überlebt nur knapp den Angriff eines Höhlenlöwen. Völlig entkräftet wird sie vom Clan des Bären gefunden und aufgenommen. In Iza, der Heilerin des Clans und deren Bruder Creb, einem mächtigen Medizinmann, findet Ayla neue Eltern. Bald schon ergeben sich Konflikte durch Aylas Andersartigkeit.
Regulärer Preis:34,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Ayla lebt vor 30.000 Jahren in einer Zeit, in der Schnee und Eis weite Teile des europäischen Kontinents bedecken. Als während eines Erdbebens Aylas Stamm vernichtet wird, irrt sie ziellos umher und überlebt nur knapp den Angriff eines Höhlenlöwen. Völlig entkräftet wird sie vom Clan des Bären gefunden und aufgenommen. In Iza, der Heilerin des Clans und deren Bruder Creb, einem mächtigen Medizinmann, findet Ayla neue Eltern. Bald schon ergeben sich Konflikte durch Aylas Andersartigkeit. Nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihre seltsame Art, durch Laute zu kommunizieren, befremden die Clan-Mitglieder. Bald lernt Ayla, auf die "richtige" Art zu sprechen - in der Gebärdensprache.

©1986 Wilhelm Heyne Verlag, München (P)2011 Random House Audio

Kritikerstimmen

Auel schrieb einen Megaseller, dessen Helden zu Kultfiguren wurden.
-- Focus

Ein meisterhaftes Panorama menschlicher Kultur in ihrer frühesten Epoche.
-- The New York Times

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (492 )
5 Sterne
 (269)
4 Sterne
 (144)
3 Sterne
 (52)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (12)
Gesamt
4.4 (124 )
5 Sterne
 (76)
4 Sterne
 (28)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.4 (120 )
5 Sterne
 (68)
4 Sterne
 (35)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Sabine Nördlingen, Deutschland 28.09.2011
    Sabine Nördlingen, Deutschland 28.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    73
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Bitte alle Bände Bitte Bitte"

    ich muss mich meinen Vorrezensionisten (gibt es dieses Wort?? :-)) unbedingt anschliessen. Ich liebe die Ayla Bücher seit Jahren und bin super glücklich das Audible nun das erste ungekürzt als Hörbuch wahr werden hat lassen. Ich bete und kann es kaum erwarten das alle restlichen Teile von Audible noch angehängt werden. Danke Audible Team ihr seid spitze und ich weiss warum ich treuer Kunde bin und bleibe.

    17 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    bibamini berlin, Deutschland 18.09.2011
    bibamini berlin, Deutschland 18.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    50
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "bitte mehr"

    Auch ich habe vor Jahren alle Ayla Bände verschlungen. Nun nochmal als Hörbuch, was für ein Genuss! Innerhalb von 3 Tagen habe ich es gehört. Hildegard Meier als Sprecherin: toll! Bitte mehr ungekürzte Ayla Folgen.

    16 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Coony Bremen, Deutschland 24.11.2011
    Coony Bremen, Deutschland 24.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Der Beginn einer Saga..."

    Jean M. Auels Erdenkinderzyklus begleitet mich nun auch über Jahrzehnte und so freute ich mich bei audible darüber zu stolpern.
    Über den Inhalt wurde schon viel geschrieben - von daher soll sich meine Rezension rein auf das Hörbuch beziehen.

    Dem Hörbuch selber würde ich eigentlich nur 3 1/2 Sterne geben, aber die Story reißt so manchen Kritikpunkt doch wieder raus.
    So hat das Buch teilweise erhebliche Längen, die man beim Selberlesen schnell überfliegen kann, jedoch beim Hörbuch sehr zum Tragen kommen. So sehr es vielleicht auch der Authentizität dient sämtliche Pflanzen und deren Aussehen zu beschreiben, so ziehen sich diese Passagen und nehmen unnötig Tempo aus der Handlung.
    Ähnlich verhält es sich mit der deutschen Übersetzung, stammt diese wohl noch von der Ersterscheinung. Im Vergleich zu "neueren" Büchern, hinkt die Übersetzung und wirkt manchmal sehr "altbacken", ein Umstand der sich höchstwahrscheinlich mit den letzten 3 Teilen legen wird. Hat man sich erstmal reingehört stört dieser Punkt nicht mehr sehr - jedoch ist es halt auffällig.

    Mit der Wahl der Sprecherin hat man sich eine sehr gute Stimme ins Projekt geholt - ist sie doch noch nicht durch andere Projekte belegt, die Leseleistung stimmig, wenn auch manchmal mit leichten Schwächen.
    So gelingt es ihr (noch) nicht die verschiedenen Charaktere stimmlich abzugrenzen, was vielleicht auch an der Vielzahl der Personen liegen mag. Leichte Tempowechsel sind zu verschmerzen, da die Sprecherin doch recht schnell wieder ins Tempo findet.

    Was mich jedoch stört ist, dass bei der Unterteilung der einzelnen Teile nicht besonders auf den Inhalt geachtet wurde. So bahnte sich zum Ende eines Teils ein Höhepunkt an, der dann aber erst im nächsten Teil weitergeführt wurde. Vielleicht wird auch dies mit den anderen Teilen besser.

    Ich werde die Erdenkinder Saga jedenfalls weiterhören und erwarte die weiteren Teile mit Freude.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jascha Lendeckel 23.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    221
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ayla von Jean M. Auel"

    Ich freue mich riesig darüber das es offenbar noch mehr Leute gegeben hat die sich die Bücher von Jaen M. Auel als Hörbücher gewünscht haben. Es ist 20 Jahre her eine Bekannte mit der Ich jeden morgen 45min. im Zug saß eines Tage dieses Buch gelesen hat und mir die Handlung schilderte. Als sie fertig war hab ich das Buch verschlungen und danach noch "Das Tal der Pferde" und "Die Mammutjäger" die bis Dato erschienen waren. Und als ich damit fertig war hab ich immer sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet.
    Was macht die Geschichte von Ayla so anziehend? Die Zeit in der sie spielt ist es wohl nur zu einem sehr geringen Teil, zwar hat Auel die Lebensumstände der Menschen in Europa vor 20.000 Jahren nach dem damaligen Stand der archäologischen Forschung sehr gut recherchiert doch ist es vor allem der Perfektionismus Auels sich in die Problematik des zusammen Lebens zweier extrem unterschiedlicher Kulturkreise hinein zu denken und diese dem Leser zu beschreiben.
    Stellen sie sich vor sie müssten als Mitteleuropäer ohne Fremdsprachenkenntnisse von jetzt auf gleich im Mittleren Osten vor sagen wir mal 200 Jahren leben. Der Vergleich hinkt, nicht nur da Ayla, die „Heldin“ dieses Buches erst 6-8 Jahre alt sein dürfte aber so bekommen Sie zumindest ansatzweise eine Vorstellung davon wie sie sich gefühlt haben könnte. Ayla ist ein Neuzweitmensch so wie wir. Aber in der Zeit Zeitäpoche vor 20.000 Jahren lebte in Mitteleuropa auch noch der Neandertaler. Durch eine Naturkatastrophe ihrer Eltern beraubt wächst Ayla bei diesen Frühmenschen auf.
    Ich habe das Buch damals mehrmals lesen müssen um mir die der Problematik die daraus entstand richtig bewusst zu werden. Ayla muss nicht nur das Leben in einem völlig anderen Kulturkreis erlernen, sie muss auch gleichzeitig begreifen dass sich diese Frühmenschen eine völlig anderen Art miteinander verständigen. Denn ihre Sprache musste größtenteils auf Laute verzichtet da der Frühmensch noch keinen Kehlkopf wie wir hatte und bestand wohl zum größten Teil aus Gebärden, Mimik und Gestik.
    Jaen M. Auels Bücher sind einfach atemberaubend und ich freue mich sehr das sie nun endlich auch in Deutschland als Hörbücher erhältlich sind, noch dazu in ungekürzter Form, was ja hier immer noch – leider – nicht üblich ist.
    Hinzu kommt das Hildegard Meier das Buch sehr einfühlsam ließt, ich hoffe das Bald auch die Restlichen Bücher dieser Reihe erscheinen auch wenn der letzte Band der Anfang des Jahres erschienen ist eher eine Endtäuschung war.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    silbernenadel11 Ludwigshafen, Deutschland 25.09.2011
    silbernenadel11 Ludwigshafen, Deutschland 25.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    381
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kann es kaum erwarten, bis das nächste Hörbuch erscheint......"

    Ich habe den ersten Band mit großer Begeisterung innerhalb kürzester Zeit gehört und finde ihn super gelesen. Hildegard Meier liefert eine tolle Leistung ab. Nun warte ich schon sehnsüchtig auf den nächsten Band, der hoffentlich bald erscheinen wird, bitte, bitte, bitte!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine Königswinter, Deutschland 25.03.2012
    Sabine Königswinter, Deutschland 25.03.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Endlich!"

    Wie die meisten hier kann auch ich nur sagen: ENDLICH !!!!
    Endlich gibt es diese Reihe als Hörbücher. Hab die Bücher vor vielen Jahren nur so verschlungen und freue mich nun, all diese Erinnerungen wieder "auferstehen" lassen zu können. Ich finde, die Sprecherin macht ihre Sache SEHR GUT. Obwohl ich jeden Tag sehr lange im Auto sitzen muss...schafft sie es, dass ich ggfs. noch im Auto sitzen bleibe - nur damit ich ein Kapitel zu Ende hören kann :-)
    Ob diese Geschichten an die Wahrheit herankommen??? (wie hier jemand bemängelt)....ich denke, das kann keiner von uns beurteilen. Dennoch geht es hier um einen ROMAN - und Gedanken sollen doch frei sein! :-)
    Einfach zuhören und genießen!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Silke Köhler Eggenfelden, Deutschland 02.12.2011
    Silke Köhler Eggenfelden, Deutschland 02.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Klasse"

    Sehr guter Inhalt mit tiefer Beschreibung der Einzelheiten so das man sich alles bildlich vorstellen, sich in mitten der Handlung fühlt.
    Die Sprecherin ist gut zu diesem Buch ausgewählt, gibt den einzelnen Personen seinen eigenen Charakter. Sie reist einen mit und möchte einfach nicht mehr aufhören.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Saarpirat Deutschland 14.10.2011
    Saarpirat Deutschland 14.10.2011

    Jahrgang 1963 und schon seit Ewigkeiten süchtig nach Büchern oder eben auch Hörbüchern. Zur Not greife ich auch mal selbst zur Feder.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    902
    Bewertungen
    Rezensionen
    318
    258
    Mir folgen
    Ich folge
    126
    3
    Gesamt
    "Toller Auftakt"

    Die Sprache des Buches (wie weit das der Übersetzung geschuldet ist, kann ich nicht sagen) ist Anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig, wirkt dann aber - mit Ausnahmen, das Wort Meeting gefällt mit in dem Buch garnicht - sehr stimmig. Genauso musste ich mich zuerst an die Stimme der Sprecherin gewöhnen. Aber schon im ersten Kapitel hätte ich mit keine passendere Stimme für dieses Buch vorstellen können.
    Die Geschichte selbst wirkt, mit Einschränkungen, sehr authentisch und ist spannend und fesselnd. Sicher, es war niemand dabei gewesen, in dieser lange zurückliegenden Zeit und vieles ist reine Spekulation oder eindeutige Fantasie der Autorin, aber es ist ja auch kein Sachbuch, sondern ein, wenn auch durch viele Forschungsergebnisse (die nicht ganz aktuell sind) fundiert unterfütterterter Roman. Und als solcher ist der erste Band der Serie absolut gelungen.
    Daher von mir fünf Sterne.
    Hoffentlich ist auch bald Band 2 bei Audible erhältlich.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Barbara Puppe Berlin, Deutschland 22.10.2011
    Barbara Puppe Berlin, Deutschland 22.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "DAAAAANKE"

    Ich freue mich wie doll und verrückt über die deutsche Version von Ayla. Es war ein purer Genuss, die Geschichte ihrer Kindheit neu auferstehen zu sehen. Es war wie vor Jahren - ich war mit beim Clan und habe alle Abenteuer mit Ayla gemeinsam betritten. Die Sprecherin ist super. Mein liebster Teil ist Ayla in Tal der Pferde (2). Auf Nachfrage bei Audible habe ich erfahren, dass alle Teile in relativ kurzer Zeit in deutsch eingesprochen werden. Der 2. Teil kommt schon am 4. 11. 2011. Die weiteren Teile folgen dann im Dezember usw. Vielen Dank liebes Audible-Team, dass ihr auf die Wünsche von uns Kunden wirklich eingeht. Mit dieser Buchreihe habt ihr mir einen riesigen Wunsch erfüllt. MfG. B. Puppe

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kalidya11 Büchen, Deutschland 09.09.2011
    kalidya11 Büchen, Deutschland 09.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    33
    Bewertungen
    Rezensionen
    155
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ayla und der Clan des Bären"

    Ich freue mich riesig das dieses Buch nun endlich als Hörbuch erschienen ist. Ich habe vor Jahren die Bände 1 - 5 gelesen und werde sie nun hören. Wenn das Hörbuch nur halb so gut ist wie die Bücher, erwartet mich ein toller Hörgenuss. Ich hatte die Redaktion mal gebeten dieses Buch als Hörbuch zu veröffentlichen, einen Riesigen Dank dafür von mir- Danke

    21 von 29 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 29 Ergebnissen ZURÜCK123WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.