Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Weizenwampe Hörbuch

Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Unser Weizen - unterschätzter Dickmacher oder harmloses Getreide?

Mit dem Aufkommen der ersten Ernährungstrends in den 1980er-Jahren stieg auch das menschliche Bewusstsein für eine bessere, gesündere Ernährungsweise. Heute ist "Superfood" - wortwörtlich - in aller Munde. Doch Dr. William Davis stellt im Audiobook zu "Weizenwampe. Warum Weizen dick und krank macht" ein Getreide als riskant für Gesundheit und Figur heraus: den Weizen. Allgegenwärtig in verschiedensten Erscheinungsformen wird sein Dickmacher-Faktor erheblich unterschätzt.

Bis jetzt. Denn Dr. William Davis klärt in seinem Hörbuch "Weizenwampe. Warum Weizen dick und krank macht" über die riskanten Seiten des Weizengenusses auf. Doch mehr als das: Er gibt praktische Anleitungen, wie wir unser "täglich Brot" auch ohne das Getreide genießen können und dabei an Lebensqualität und Gesundheit gewinnen. Unterhaltsam gesprochen von Schauspieler Martin Harbauer ist dieses Audiobook ein Ernährungsratgeber mit verblüffenden Fakten und interessanten medizinischen Einblicken. Ein Muss für alle, die wissen und mitbestimmen wollen, was auf ihrem Teller landet.

Inhaltsangabe

Weizen gefährdet Ihre Gesundheit. Brot, Gebäck, Pizza, Pasta - Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Doch kaum jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher das goldgelbe Korn ist. Denn in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Getreide genetisch so verändert, dass es mit dem "Urweizen" nicht mehr viel gemein hat. Der "neue Weizen" macht dick, fördert Diabetes sowie den Alterungsprozess, schädigt Herz und Hirn und ist schlecht für die Haut.

Dr. med. William Davis zeigt glutenfreie Ernährungsalternativen auf, und wie man gesund und schlank ohne Weizen leben kann.

©2014 Abod Verlag (P)2013 Goldmann Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (434 )
5 Sterne
 (233)
4 Sterne
 (118)
3 Sterne
 (51)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (15)
Gesamt
4.2 (389 )
5 Sterne
 (207)
4 Sterne
 (105)
3 Sterne
 (48)
2 Sterne
 (13)
1 Stern
 (16)
Geschichte
4.2 (391 )
5 Sterne
 (192)
4 Sterne
 (122)
3 Sterne
 (53)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (12)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Lisa 21.12.2014
    Lisa 21.12.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für jeden der viel auf seine Gesundheit legt!"

    Ich würde jedem Menschen und vor allem auch Ärzten empfehlen dieses Buch zu lesen und wirklich auszuprobieren auf Weizen zu verzichten!

    Nicht nur, dass der ungewünschte Bauchspeck (Weizenwampe) verschwindet, auch viele unerklärte Krankenheiten können durch den blosen verzicht auf Weizen verschwinden!

    Mir persönlich hat es viel weitergeholfen und ich würde es wirklich jedem Menschen weiterempfehlen.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    fabelwesen52 21.02.2014
    fabelwesen52 21.02.2014

    Barbara

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein MUSS"

    Dieses Buch sollte jeder hören, dem die Gesundheit wichtig ist. Es ist fachlich gut verständlich, und jeder der ein Problem mit Allergien und Unverträglichkeiten hat, findet sich in diesem Buch. Es wird einem bewusst was man besser machen kann der Gesundheit zuliebe.
    Ich werde es mit Sicherheit nicht nur einmal angehört haben.

    12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ina 22.03.2016
    Ina 22.03.2016

    Kindmannundkatzenbesitzer

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gutes Thema sehr plakativ"
    Was genau hat Sie an Weizenwampe enttäuscht?

    Mich interessiert das Thema sehr, finde es wichtig weil ich selbst eine Zölliakie habe und wollte mehr erfahren.
    Leider ist das Buch im typischen Ami-Style, sehr plakativ geschrieben.
    Wenn man noch gar nichts über das Thema weiß, ist es ok.
    In meinem Fall waren nicht viel neue Informationen enthalten.

    Was mich am meisten störte, waren die ständigen Wiederholungen... Weizen macht...Weizen verursacht... wieder und wieder.
    Als dann das entsprechende Kapitel endlich kam und ich dachte jetzt efahre ich mehr... kamen nur noch mehr Wiederholungen, Erklärungen aber fehlten irgendwie.
    Mir fehlen hier definitiv tiefergehenden Erklärungen zur Wirkungsweise des Glutens/Weizen... von mir aus sehr gern auch etwas wissenschaftlicher und umfassender erklärt.

    Sehr irritiert war ich von den Erklärungen Weizen und Gluten. Ich hatte den Eindruck er wirft alles durcheinander. Einerseits ist es das Weizen speziell, andererseits das Gluten. Bei Gluten sind aber doch wieder auch die anderen Getreidearten mit im Boot. Gilt das jetzt auch für die?
    Ja was denn jetzt? - Auf eine Differenzierung oder Erklärung wartete ich immer noch.


    Wie hat Ihnen Martin Harbauer als Sprecher gefallen? Warum?

    Der Sprecher war zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, dann aber fand ich ihn ganz gut.
    Klar, er kommt nicht an David Natan ran - aber er ist nicht zu hektisch und hat eine angenehme Stimme.


    Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

    Bin frustriert, fast sogar schon etwas genervt.
    Ich lebe jetzt seit mehreren Wochen (schon vor dem Buch) Weizenfrei und es geht mir tatsächlich besser. Gewicht sinkt auch. Nur hätte ich gerne auch verstanden was, wie und warum sich was in meinem Körper abspielt. Ich will den Mechanismus verstehen!
    Und dieser Aspekt kommt mir in dem Buch viel zu kurz bzw. gar nicht vor.

    Bin nun bei ¾ des Buches und hab schon keine Lust mehr darauf.... suche mir jetzt ein anderes Weizenbuch.


    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    D. Trowe Koblenz 04.05.2015
    D. Trowe Koblenz 04.05.2015

    einfach machen

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Verteufelung des Weizens!"

    Die Thematik ist interessant, jedoch wirkt dieses angebliche Ernährungskonzept vielmehr wie eine Diät. Nachdem stundenlang eine Vielzahl von Erkrankungen beschrieben werden und immer wieder fast nur der Weizen als Auslöser oder Verstärker dafür verantwortlich gemacht wird, kommen Tipps, was man den nun überhaupt noch essen darf meines Erachtens viel zu kurz. Das wird nämlich erst ca. eine halbe Stunde vorm Ende aufgezählt. Dabei fiel mir auf, das sich nach ca. 15 Minuten plötzlich der Autor verabschiedete und sich der plötzlich wieder etwas wiederholte. Die Qualität des Sprechers war eher unterdurchschnittlich. Entweder kenne ich von einigen Wörter noch nicht die richtige Aussprache oder der Sprecher hat teilweise einfach nur mechanisch alles runtergelesen. Dafür spräche auch die monotone Betonung, die mich ab und an vermuten ließ, das Buch wurde von einer Computerstimme vorgetragen. Ich werde dieses Hörbuch dennoch als Ausgangspunkt nehmen, mich intensiver mit meiner Ernährung auseinander zu setzen. Von daher war der Kauf nicht umsonst.

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marie_H 26.01.2015
    Marie_H 26.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    29
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Im Grunde interessant mit zweifelhafter Botschaft"

    Das Hörbuch beginnt interessant, die aufgeführten Beispiele kann man glauben oder nicht. In der Folge werden die Ansätze immer radikaler, so dass mir am Ende die Glaubwürdigkeit gefehlt hat.

    Zum Hörbuch an sich lässt sich sagen, dass Audible das Buch von CDs importiert hat, was grundsätzlich nicht schlimm ist, der letzte Teil war allerdings doppelt. Der Sprecher hatte für einen Muttersprachler zum Teil eigenartige Aussprachen.

    15 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rolf Deutschland 07.02.2014
    Rolf Deutschland 07.02.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    41
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Pflicht für jeden der sich gesund ernähren möchte!"

    Es ist doch nicht zu fassen was die Lebensmittelindustrie mit uns treibt. Grund mir das Hörbuch zu kaufen war eigentlich eine Vermutung warum ich nach Pizza, Pasta und ähnlichem Essen müde und ausgepowert bin und dann noch der Magen grummelt. Was wir an genveränderten Mist essen ist eigentlich eine Frechheit. Immer mehr Ertrag an Lebensmitteln und das auf Kosten der Verbraucher. Und für unsere Volkskrankheiten gibt es dann im Endeffekt kostspielige Pillen die nur selbst zugeführte Symptome bekämpfen. Das Kohlenhydrate Diabetes auslösen können war mir bewusst, aber dass sogar Herz und andere Organe durch Genveränderungen angefriffen werden können ist schon heftig! Es gibt genügend Alternativen die im Hörbuch aufgezeigt werden, man muss sich nur damit beschäftigen. Volle Punktzahl und ich gehe jetzt Quinoa und Bulgur kaufen!

    14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    H. Eckstein 23.09.2014
    H. Eckstein 23.09.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eines meiner wichtigsten Bücher in meinem Leben"
    Auf welchen Platz würden Sie Weizenwampe auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    Momentan auf Platz 1


    Welcher Moment von Weizenwampe ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Die Erkenntnis, dass ich selbst etwas gegen diesen Lebensmittelwahnsinn tun kann.


    Wie hat Ihnen Martin Harbauer als Sprecher gefallen? Warum?

    Ich hören es beim Marathon Training und kann bei diesem Sprecher auch nach drei Stunden Läufen noch konzentriert zuhören.


    Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

    Entkommen aus der Matrix


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wird vielen Menschen helfen können.

    14 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    G. VolkerMax Starnberg 12.10.2014
    G. VolkerMax Starnberg 12.10.2014

    maxgac

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    136
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für Wahrheitssuchende der absolute Hammer !"

    Für Kranke egal mit welchen Symptomen ein absolutes muss .
    Ich liebe es der Wahrheit immer näher zu kommen , kaufte mir vor ein paar Jahren eines der Bücher des Münchner Heilpraktikers Uwe Karstädt , welches unter anderen im Feuer stand , mit dem Titel“ Sie sind nicht Krank , sie sind vergiftet“. Und Anfangs dachte ich tatsächlich der hat sie ja wohl nicht alle. Was ich jedoch mit der Zeit in ein ganz anderes Licht rücken musste , danke Meister Karstädt . Mit dem hören dieses Buches Weizenwampe muss ich feststellen , der Mann hat seinerzeit eher untertrieben . Ganz ehrlich ich habe in der Nacht nach meinen neuen Erkenntnissen nicht sehr gut geschlafen, was mir ansonsten überhaupt keine Probleme mehr macht .
    Diese unsere Lebensmittelindustrie ist für mich nach der Pharmamafia die wohl schlimmste menschenverachtende und bewusst krankmachende Betrugsorganisation welche man sich eigentlich so nicht vorstellen kann und will . Unglaublich , aber ich empfehle jedem dieses Buch der seinen Kopf nicht in den Sand stecken möchte , während über ihm ein Tornado kreist . Es gibt schöne Lösungswege aus diesem seit etwa 50 Jahren bewusst manipulierten und veränderten Drecksweizen von welchem eigentlich niemand eine Gefährdung sehen möchte oder sieht , aber lasse dir diesmal eine etwas andere Wahrheit darstellen , dieses Buch gibt dir nicht nur zu denken , und zum Schluss wird es dir deine Gesundheit wieder zurückbringen . Aber du musst etwas dazu tun , deine Krankheiten mit deinem Mantel an der Garderobe deines vermutlich Nichtwissenden Schulmediziners abzugeben und sie mit Pharmagiften vertreiben zu wollen ist und bleibt ein Märchen , welches du nicht mit einem längeren Leben , sondern mit einem längeren sterben bezahlen wirst .
    Suche die Wahrheit , und du wirst sie finden .
    Gruß Max

    18 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas 11.06.2015
    Thomas 11.06.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Irreführend"

    Eine anfangs sehr interessante These - dass Verzicht auf Weizen gewissermassen gegen alle gesundheitlichen Übel der wirkt - wird lange und logisch schlüssig dargelegt...
    ... bis kurz vor Ende klar wird, dass der Autor unter "Weizen" sämtliche Getreide, alle Zuckerarten inklusive Obst und Früchte subsummiert.
    Einzig unverarbeitet gekauftes Gemüse, Fleisch, Nüsse und Käse soll man noch essen dürfen, damit seine Prämissen erfüllt sind - da fühle ich mich am Ende doch etwas verschaukelt.

    15 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Martin T. Rheinbach 17.04.2016
    Martin T. Rheinbach 17.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Enttäuschend"
    Was hat Sie am meisten an William Daviss Geschichte enttäuscht?

    Da ich persönlich bei der Ernährung Sympathie für die Paleo-Ausrichtung habe, war ich dem Ansatz von Davis, wonach der Weizen nur bedingt unserer Natur entspricht, sehr aufgeschlossen. Das erste Viertel des Buches fand ich auch noch ganz interessant - hier ging es allgemein um Weizen, seine Entwicklung, Gluten usw. Anschließend wurde es jedoch von Seite zu Seite (bzw. von Minute zu Minute) langweiliger. Mehr und mehr Krankheiten wurden vorgestellt und zu diesen über drei Ecken eine Verbindung zum Weizenkonsum hergestellt. Und um die Verbindung zu beweisen, wurden permanent Fallbeispiele nach dem Muster vorgestellt: "X kam verzweifelt zu mir in die Praxis weil er an Y litt. Ich empfahl, keine Weizen mehr zu essen. Nach vier Wochen waren alle Symptome verschwunden." Das war ermüdend und auf Dauer auch nicht überzeugend. Irgendwann wartete ich darauf, dass irgendjemand mit akuter Geldnot in die Praxis kommt und nach Einstellung des Weizenkonsums im Lotto gewinnt... Zum Schluss noch eine halbe Stunde Aufzählung, was man essen darf und was nicht, gähn. M.E. hätten die Erkenntnisse des Buches in einen kurzen Artikel gepasst.


    Würden Sie sich auch für ein anderes Hörbuch interessieren, das Martin Harbauer spricht?

    Ich weiß nicht, ob der Sprecher den Text des Buches ermüdend fand, jedenfalls kam seine Stimme recht einschläfernd rüber.


    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.