Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Scheiß auf die anderen Hörbuch

Scheiß auf die anderen: Sich nicht verbiegen lassen und mehr vom Leben haben

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der Ratgeber der etwas anderen Art.

Haben Sie das Gefühl, dass immer dort, wo Sie nicht sind, das Leben aufregender und schöner ist? Dass Andere mehr Abenteuer, Glück und Liebe erleben?
Machen Sie Schluss damit! Pfeifen Sie auf Ratschläge, die schwer mit der Realität vereinbar sind und trennen Sie sich von völlig unerreichbaren Idealen! Niemand ist glücklicher, beliebter oder spiritueller als Sie selbst - schon gar nicht jene, die einem ständig erzählen, was man wollen soll.

©2015 audio media verlag GmbH, München (P)2015 audio media verlag GmbH, München

Hörerrezensionen

Bewertung

3.3 (6 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Gesamt
3.0 (5 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
2.6 (5 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Jule P. 21.07.2016
    Jule P. 21.07.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nett, aber anstrengend"

    Die Thematik selbst war hochinteressant für mich, nur hatte ich meine liebe Not beim Zuhören - musste oft zurückspulen oder ganz anhalten, um mich selbst passend reflektieren zu können.
    Das Vorlesen ging zügig voran ohne Punkt und Komma, ohne Pausen, ohne die Kapitel auseinanderhalten zu können. Ich hätte mir wenigstens ein "Bling" zwischen den Kapiteln gewünscht oder eine andere Stimme für die Überschrift, damit sich nicht erst im Nachhinein ein Themenwechsel offenbart.
    Auch war es für mich schwer, zwischen Ernst, Ironie und Sarkasmus unterscheiden zu können, so dass ich oft überlegen musste, was sie mir sagen wollte.
    Um alles auf die Reihe zu bekommen, werde ich wohl noch ein 2. Mal hindurchmüssen.
    Man muss das Thema mögen, sonst geht gar nix ...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.