Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Pubertät Hörbuch

Pubertät: Wenn Erziehen nicht mehr geht

Regulärer Preis:14,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Was kann Erziehung in der Pubertät noch erreichen?
Jesper Juul: In der Pubertät fangen Eltern oft an mit einer Art Turboerziehung, um in letzter Minute noch alles richtig zu machen. Das kann nicht funktionieren. Jetzt kommt es auf die Beziehung an.

Dennoch sollten Eltern deutlich sagen, wenn sie nicht einverstanden sind mit dem, was Jugendliche tun, oder?
Jesper Juul: Unbedingt! Kinder müssen wissen, was denkt mein Vater oder meine Mutter über diese Sache. Natürlich werden sie nicht zustimmen und sagen: "Eigentlich hast du recht." Sie müssen ihr Gesicht wahren und widersprechen. Doch die Meinung der Eltern hat für die Jugendlichen nach wie vor viel Gewicht. Eltern müssen für Teenager wie Sparringspartner beim Boxen sein: Maximalen Widerstand bieten und dabei minimalen Schaden anrichten.

Jesper Juuls brandaktueller Bestseller basiert auf einem Intensivseminar, in dem Eltern und Jugendliche gemeinsam mit dem Familientherapeuten Ideen für ihre Probleme erprobten.

©2014 familylab (P)2014 familylab

Kritikerstimmen



Jesper Juuls Hörbücher und Bücher sind wahre Bestseller, dabei behandeln sie eines der schwierigsten Gebiete überhaupt: Die Frage der richtigen Kindererziehung.
-- Süddeutsche Zeitung

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (39 )
5 Sterne
 (25)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.5 (37 )
5 Sterne
 (25)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.4 (38 )
5 Sterne
 (22)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    P. Dettmer 12.09.2015
    P. Dettmer 12.09.2015

    (Mutter v.zwei Kindern, 25 u. 11 Jahre)

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Theorie und Praxis"

    Ich kann das Hörbuch als Beitrag empfehlen, sich seine eigene Position zu erarbeiten. Man kann es gut bis zum Ende anhören. Mein Fazit: Die Eltern sind überwiegend schlecht weggekommen. Das Bemühen und die Liebe reichen nicht, die Kinder sollen durchweg mehr Freiraum für eigene Entscheidungen bekommen und frühzeitig Verantwortung übernehmen. Da ist für mich die Schwierigkeit zwischen Theorie und Praxis: Was sich gut und richtig anhört, wird schnell zum Drama, wenn der/die Pubertierende sich für Alkohol, Drogen, 24 STD. Internet, Null Bock zu Allem, Schulverweigerung etc. entscheidet. Wie weit kann und will ich solche Erfahrungen mittragen und als Erziehungsberechtigter mit verantworten? Hier halte ich Jesper Juuls Haltung für die Elten schwerig.

    14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.