Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
On se left you see se Siegessäule Hörbuch

On se left you see se Siegessäule: Erlebnisse eines Stadtbilderklärers

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Es ist Sommer, Tilman Birr ist jung und braucht das Geld. Kurz entschlossen heuert er als Stadtführer - in Berlin "Stadtbilderklärer" genannt - auf einem Ausflugsschiff an und stürzt sich in den Dschungel der Berliner Tourismusbranche. Er kämpft mit Bayern, die nicht Deutsch sprechen, trotzt Sturm, Hagel und erbosten Senioren und macht aus gelangweilten fränkischen Schülern eine fanatisierte Masse begeisterter Berlinfreunde. Bald bringt ihn nichts mehr aus dem Konzept und er findet sogar Antworten auf die wichtigsten Fragen jedes Berlintouristen: Warum hat Hitler die Mauer gebaut? War Berlin wirklich die Hauptstadt Russlands? Wieso wurde eine Brücke nach Martin Semmelrogge benannt? Und wann war eigentlich Horst Tappert Bundespräsident?

©2012 Der Hörverlag (P)2012 Der Hörverlag

Kritikerstimmen

mit ungeheurem Wortwitz und Sinn für Situationskomik
-- Westfälische Nachrichten

Neben den unterhaltsamen Exkursen und der brillant wiedergegebenen Situationskomik machen vor allem die witzigen Dialoge das Buch zu einem echten Schmöker (...). Der Ton passt wie maßgeschneidert: Mit Schnauze, aber doch auf eine gut versteckte Weise liebevoll. Sarickma.
-- berlinerakzente.de

Wer nicht gerne in der Öffentlichkeit seine Gefühle zeigt, wie Lachen bis die Tränen kommen, der sollte dieses Buch möglichst nicht auf öffentlichen Plätzen lesen.
-- lifestylesite.de

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (74 )
5 Sterne
 (44)
4 Sterne
 (21)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.4 (52 )
5 Sterne
 (29)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (55 )
5 Sterne
 (38)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tocqueville Kiel 26.05.2014
    Tocqueville Kiel 26.05.2014 Bei Audible seit 2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    801
    Bewertungen
    Rezensionen
    928
    192
    Mir folgen
    Ich folge
    16
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nette Unterhaltung..."

    ...wenn man mal wirklich keine Lust hat, sich mit etwas wichtigem und ernsthaften zu beschäftigen, kann man sich Tilmann's Probleme anhören und die Welt ist wieder schön...
    Tilman läßt gelegentlich schmunzeln und hält wach.
    Besser als ins "Hartz4-TV" zu glotzen oder irgendeinen Radiosender anzuhören ist dieses "unpolitische" Kabarett auf jeden Fall. Eben nette und seichte Unterhaltung. Manchmal braucht man auch soetwas und dann sollte man es sich auch gönnen...

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Yvonne SASSENBURG, Deutschland 29.03.2013
    Yvonne SASSENBURG, Deutschland 29.03.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    58
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Einfach köstlich"

    Ich habe das Hörbuch gehört, nachdem ich kurz zuvor in Berlin war und mir auf einem Ausflugsschiff eine Sightseeingtour gegönnt habe. Es gab viele Parallelen und ich habe mich köstlich amüsiert. Schade, dass das Hörbuch nicht noch länger ist. Ich hoffe, es gibt noch eine weitere Folge.

    Der Autor ist ein hervorragender Sprecher, der die teilweise respektlosen Sätze sehr unterhaltsam vorträgt.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    D.L. 04.05.2016
    D.L. 04.05.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Siss was a full Hörjenuss!"

    Kurzweiliger und mit echtem Berliner Humor ausgestatteter Hörjenuss ;)
    Absolut empfehlenswert .. Bin selber echte Berliner Stadtführerin, ach nee besser Stadtbilderklärerin .. Wer reinhört wird verstehen, warum ....erklärerin... Es lohnt sich!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    leichtSinnig 05.08.2015
    leichtSinnig 05.08.2015

    Stefan

    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nettes Hörbuch für zwischendurch und Berlin-Touries mit einem überzeugenden Sprecher"

    Der Sprecher / Autor macht seine Sache sehr gut und man fühlt sich mittendrin. Das Werk an sich ist sehr kurzweilig und lustig. Besonders die imitierten Stimmen machen die Story sehr authentisch. "Ungekürzt" bezieht sich nur auf das Hörbuch als solches und nicht auf die (Buch)Vorlage. Das macht aber nichts, da nur die Hauptstory erzählt wird und das ganze in sich schlüssig ist.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Corinna-Julia 04.07.2014
    Corinna-Julia 04.07.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz toll!"

    "On se left you see se Siegessäule" hat absolut meinen Geschmack getroffen und mich für ein paar Stunden aus dem grauen Alltag entführt. Die Geschichte hat mich mitgerissen und mir wurde das Hörbuch an keiner Stelle langweilig. Ich habe zum Teil wirklich lauthals mit mir selbst lachen müssen, da ich manche Passagen wirklich zum Schreien komisch fand! :-)

    Besonders gelungen fand ich zum krönenden Abschluss den Song ganz am Ende der Geschichte.

    Insgesamt würde ich das Buch guten Gewissens weiterempfehlen an all jene Leute, die ein derartiges Genre lieben und zu schätzen wissen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.