Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Leitwölfe sein Hörbuch

Leitwölfe sein: Liebevolle Führung in der Familie

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Wie Mütter und Väter sich ihren Wunsch nach Stärke und Geborgenheit erfüllen und den Kindern liebevolle Orientierung geben - Jesper Juuls kreative Vorschläge unterstützen sie darin, einen Führungsstil zu entwickeln, an dem alle wachsen: Kleinkind, Teenager und nicht zuletzt die Eltern selbst.

Was Eltern im Beruf gelingt, bereitet zu Hause oft Schwierigkeiten: Entscheidungen treffen, Verantwortung übernehmen, auch Unpopuläres durchsetzen. Fehlende Vorbilder und die Angst, ihren Kindern Schaden zuzufügen, hindern Eltern daran, ihre Führungsrolle in der Familie auszufüllen. Jesper Juul definiert die Führung innerhalb der Familie neu und bietet Lösungen, die durch Gleichwürdigkeit und ein zeitgemäßes Autoritätsverständnis die Balance in der Familie herstellen.

©2016 Verlagsgruppe Beltz, Weinheim und Basel (P)2016 familylab

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (54 )
5 Sterne
 (36)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.4 (47 )
5 Sterne
 (32)
4 Sterne
 (10)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.1 (48 )
5 Sterne
 (21)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Alrune 12.09.2016
    Alrune 12.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr empfehlenswert!"

    Als sogenannte Ersteltern lesen wir gerade in diesen oder jenen Erziehungsratgeber rein. Jesper Juuls Titel ist jedoch der einzige unter diesen, der mich und meinen Mann ernsthaft zum Nachdenken gebracht hat. Dank Juuls Werk stellen wir uns nun sehr reflektiert die Fragen: Welche Art von Familie wollen wir eigentlich sein und was wünschen wir uns wirklich für uns und unsere Kinder. Sehr empfehlenswert für alle, die bereit sind ihr erzieherisches Handeln ernsthaft zu hinterfragen!

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    DM85 15.08.2016
    DM85 15.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zeitgemäß mit Hang zum ideellen Extrem"

    Zuerst einmal möchte ich erwähnen, dass dieses Buch meine Erwartungen übertroffen hat. Viele Ansätze halte ich für logisch und nachvollziehbar. Und seine Gedanken die hier begründet werden, tragen sicherlich zu einer weit bewussteren und verständnisvolleren Erziehung bei, als sie die allermeisten selbst erlebt haben. Wer allerdings aus einer eher konservativen Erziehung kommt, mag den Eindruck bekommen, die eigenen Eltern hätten so ziemlich alles falsch gemacht.

    Herr Juul's Fokus liegt auf der Individualität und der Kompetenz des Kindes. Und hier liegt auch einer seiner Schwachpunkte, nämlich die mangelnde Differenzierung. Wem ein pädagogischer Hintergrund fehlt oder es schwerfällt zu differenzieren, läuft Gefahr, sein Kind zu verwöhnen. Kindern in jedem Alter mit denselben Maßstäben zu "erziehen" (Herr Juul möge mir dieses Wort verzeihen), halte ich bestenfalls für schwierig.

    An einigen Stellen im Buch hatte ich das Gefühl, hier spricht jemand aus der Großvaterrolle. Kleinkindern zwischen 1 bis 3 Jahren im Alltag mit dem Ideal eines individuellen Ich's zu begegnen, ist meiner Erfahrung nach nicht möglich und auch nicht das wichtigste. Liebevolle Konsequenz und unmittelbare Maßnahmen halte ich hier für vorrangig. Einen praktikablen gewaltfreien Ansatz für diese Altersgruppe bleibt der Autor leider schuldig.

    3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hunnenkönig 06.10.2016
    Hunnenkönig 06.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr informativ"

    zum Teil aus Interviews und seinem Berufsleben,
    greift er Situationen auf, die wir alle im Umgang mit Kindern kennen. und betont, dass es kein Patentrezept gibt. Aber er erzählt, was häufig “geholfen“ hat, z.B. statt abends nach dem Job, das abendliche Programm durchzuziehen mit meckern und ermahnen, dass das Kind doch mal Zähne putzen soll, könnte man sein Kind beobachten und selber runterkommen. Und durch die eigene Ruhe entwickelt sich der Abend komplett anders.
    Fazit: ich hab's in mehreren Etappen gehört um es besser sacken lassen zu können

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.