Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Haita der Schäfer Hörspiel

Haita der Schäfer

Regulärer Preis:5,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der junge Schäfer Haita wurde in eine Welt hineingeboren, die er zwar hinterfragt, doch in keiner Weise beurteilt oder gar versteht. Er geht seinem Tagwerk nach, ohne dass er weiß, woher er kam und wohin er geht. Außer dem Dialog mit Hastur, dem Gott der Hirten, den er im täglichen Gebet aufsucht, sind die einzigen Begleiter durch dieses Leben der immerwährenden Einsamkeit seine Schafe und ein alter Einsiedler, der eine abgelegene Hütte in den Bergen bewohnt. Eines Tages tritt auf mysteriöse Weise eine schöne Jungfrau in sein Leben und nichts ist mehr wie es vorher war.

Diese wirklich fantastische Geschichte sollte eigentlich in einem Atemzug mit Saint-Exupérys "Der kleine Prinz" genannt werden. Fernab vom Genre "Horror" ist "Haita der Schäfer" durch den fahlen Beigeschmack der Melancholie trotzdem nichts für schwache Nerven, denn sie konfrontiert uns unweigerlich mit der eigentlichen Sinnlosigkeit unseres Daseins, das wir auf stetiger Suche nach Glück, dem Glauben an sogenannte Götter und zu geringer Wertschätzung der einfachen Dinge, jeder für sich, in unserer eigenen kleinen Fantasiewelt abfristen...

©2014 Yellow King Productions (P)2014 Yellow King Productions

Hörerrezensionen

Bewertung

4.9 (7 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.9 (7 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.9 (7 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Shuriken-Chaos 12.05.2014
    Shuriken-Chaos 12.05.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lovecraftfans aufgepasst! Und auch alle anderen;-)"
    Welchen drei Worte würden für Sie Haita der Schäfer treffend charakterisieren?

    Melancholie, Glückseligkeit, Liebe...


    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Der Schäferjunge Haita hat mir am besten gefallen, weil man sich einfach so gut mit ihm identifizieren kann. Eigentlich geht es uns allen glaube ich auch ein ganz kleines bisschen so wie ihm.


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit the narrators gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Dieses Hörspiel ist eine tolle Mischung aus Hörbuch und Hörspiel! Es gibt einen Erzähler aber an den Stellen wo Charaktere auftauchen kommen diese auch wirklich zur Sprache. Auch die unterschwellige Soundkulisse und der traurige Soundtrack runden das Ganze schön ab. Bei "Yellow King Productions" handelt es sich um ein kleines Newcomer Hörspiellabel das sich auf den Bereich H.P.Lovecraft, seine Einflüsse und Weird-Fiction spezialisiert hat und sie haben mit diesem Erstlingswerk wirklich einen guten Eindruck bei mir hinterlassen. Unterstützen!


    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Ja und das habe ich auch. Am besten hört man das Hörspiel bei Kerzenschein in gemütlicher Atmosphäre am Stück an. Darauf wird aber im Introsatz des Hörspiels extra noch einmal hingewiesen. Sehr gute Idee im übrigen.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Diese tolle Geschichte von Ambrose Bierce (es sei noch dazugesagt das diese Story hier zum ersten mal auf Deutsch vorliegt! Wurde quasie extra vom Label selbst übersetzt!) ist wirklich etwas für jung und alt! Eine melancholische Geschichte die einen zum Nachdenken bringt und zum philosophieren anregt! Als kleinen Zusatz sollte man vielleicht noch erwähnen das Fans der Werke von Robert W. Chambers und H.P. Lovecraft speziell auf ihre Kosten kommen, weil in dieser Geschichte erstmalig "Hastur" auftaucht. Sehr interessant woher die Meister des "modernen Horrors" ihre Einflüsse bezogen...

    PS: An Audible, beim Verfasser steht "Ambrose Pierce", er heisst aber "Ambrose Bierce". Bitte umändern sonst findet man den Download nicht. Ich bin zufällig draufgestoßen. Danke!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.