Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die neue Medizin der Emotionen Hörbuch

Die neue Medizin der Emotionen: Stress, Angst, Depression: Gesund werden ohne Medikamente

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

So besiegen Sie Ihre Depressionen, ohne bittere Pillen zu schlucken!

Depressionen, Angstzustände, permanenter Stress - immer häufiger erkranken Menschen an diesen Symptomen unserer ständig wachsenden Leistungsgesellschaft. Oft werden von den ebenfalls überforderten Ärzten jedoch zu schnell Medikamente verschrieben. Hier kommt nun David Servan-Schreibers neuer Ratgeber "Die Neue Medizin der Emotionen" ins Spiel: Der renommierte Mediziner erklärt, dass wir ein "emotionales Gehirn" in unserem Gehirn haben, das unsere geistige Gesundheit bewahrt. Kommt dieses aus dem Gleichgewicht, geraten auch Körper und Geist aus der Balance und wir werden krank. Servan-Schreiber präsentiert sieben ganzheitliche Behandlungsmethoden für moderne Zivilisationskrankheiten wie Angst und Stress.

Der Autor David Servan-Schreiber ist Mediziner und Neurologe, der bei einem Nobelpreisträger promoviert und die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" mitbegründet hat. Seine Spezialgebiete sind unkonventionelle und ganzheitliche Medizin sowie neurokognitive Wissenschaften. Gesprochen wird dieser Ratgeber von Jürgen Holdorf, der Servan-Schreibers Hörbuch "Die Neue Medizin der Emotionen" klar und doch fesselnd vorträgt und so eine einmalige Atmosphäre schafft.

Inhaltsangabe

Depression, Zukunftsangst und Stress durch Überforderung sind die Krankheiten unserer modernen Gesellschaft. Der Neurologe und Psychiater David Servan-Schreiber stellt sieben wissenschaftlich überprüfte Behandlungsmethoden vor, die zeigen, dass diese Krankheiten alle heilbar sind. Und zwar ohne Medikamente und jahrelange Psychotherapie, sondern durch die Mobilisierung des "emotionalen Gehirns" und seiner Selbstheilungskräfte. Heilung ohne Medikamente und Psychotherapie: wissenschaftlich fundiert und an Einzelfällen plastisch geschildert.

©2006 Goldmann Verlag (P)2013 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (747 )
5 Sterne
 (513)
4 Sterne
 (147)
3 Sterne
 (55)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (13)
Gesamt
4.5 (585 )
5 Sterne
 (404)
4 Sterne
 (108)
3 Sterne
 (48)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (10)
Geschichte
4.5 (598 )
5 Sterne
 (401)
4 Sterne
 (131)
3 Sterne
 (47)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Amazon-Kunde Köln, Deutschland 03.07.2013
    Amazon-Kunde Köln, Deutschland 03.07.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    112
    Bewertungen
    Rezensionen
    443
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Überzeugend!"

    Als ich mir das Hörbuch heruntergeladen habe, war ich durchaus skeptisch. Esoterischer Kram, dachte ich und habe mir das Hörbuch gekauft, um mein Vorurteil zu bestätigen. Es kam allerdings anders! Ich finde sehr überzeugend, was dargelegt wurde und werde sicherlich einige Dinge - so weit es mir möglich ist - bei meiner Lebensführung berücksichtigen. Sicherlich wird es ad hoc nicht alles sein, was ich in mein Leben integriere, aber, wie heißt es so schön: Steter Tropfen höhlt den Stein.
    Lesenswert! Hörenswert! Überzeugend!

    41 von 45 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    doktorFaustus 15.01.2015
    doktorFaustus 15.01.2015

    Lies, um zu leben!Mein großer Hörbuchtraum: Der Graf von Monte Christo - ungekürzt. Gespielt von Uve Teschner

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2652
    Bewertungen
    Rezensionen
    263
    188
    Mir folgen
    Ich folge
    151
    52
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Der Mensch ist die beste Medizin für den Menschen"

    Kaum ein Buch zur Situation von Medizin und Pflege zu den Bedingungen der heutigen Hochgeschwindigkeitsgesellschaften das nicht betonen würde wie wichtig eine Besinnung auf die beziehungsethischen Grundlagen der Heil- und Pflegekunde ist. In seinem internationalen Bestseller hat David Servan-Schreiber(1961-2011) zeitlose therapeutische Grundsätze in eingängige Worte und erinnerungswürdige Geschichten gebracht. Mit dem Eingangsmotto ist der Grundton des Buches angeschlagen: Intellektuelle Redlichkeit statt dogmatischer Starrsinn sowie Respekt vor dem heilkundlichen Erfahrungswissen anderer Kulturen statt akademischer Dünkel.
    Keine Sorge: Hier wird nicht missioniert, hier wird nicht gegen die "Schulmedizin" zu Felde gezogen. Schließlich hatte Herr Servan-Schreiber selbst eine höchst beeindruckende akademische Karriere vorzuweisen. Natürlich hat es an Kritik nicht gemangelt: EMDR sei bloßer Mummenschanz, die erzählten Geschichten hätten doch wohl kaum wissenschaftlichen Erkenntniswert, die hoch gelobten Öle hätte Servan-Schreiber praktischerweise gleich selbst zum Kauf angeboten etc.
    Dieses Buch will nicht separieren, sondern integrieren und das macht es zu einer so lohnenswerten und bereichernden Lektüre.
    Wer selbst einmal auf ärztliche/ pflegerische Hilfe angewiesen war der weiß doch nur zu gut das die Grundhaltung, das Ethos des Heilkundigen von nicht zu überschätzender Bedeutung für den gesamten therapeutischen Prozess ist: Erfahre ich als kranker Mensch Aufmerksamkeit, werde ich gehört, werde ich gesehen, wie werde ich berührt, interessiert sich der Arzt für meine Geschichte? Kritische Mediziner fordern die Wiedereinführung des Philosophicums in das Medizinstudium. Sehr zu recht, denn wer das Menschenherz nicht kennt der mag es zur Beherrschung der Technik bringen, aber niemals wird er ein guter Arzt: "Wir dürfen nicht Glauben, einem Menschen in schweren Lebenskrisen helfen zu können, ohne zu wissen, wer er ist."(Husebo)
    Jürgen Holdorf liest gewohnt souverän und eingängig. Herrn Holdorf zuzuhören ist für mich immer ein Genuß!

    8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Yvonne Waldkirch, Schweiz 27.11.2013
    Yvonne Waldkirch, Schweiz 27.11.2013

    Wong

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    35
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine Komplexe Thematik auf den Punkt gebracht."

    Ein tolles Buch! Für mich ein zentrales Thema, ist bei jedem Leiden die Berücksichtigung von Körper Geist und Seele und genau das wird hier sehr deutlich. Diese drei Aspekt im Einklang führt zu Gelassenheit und Frieden in und mit uns. Egal auf welchen Weg Sie sind ich kann mir vorstellen dass Sie von diesem Buch profitieren. Die angenehme neutrale Stimme des Sprechers macht das zuhören zum Genuss. Ich war vom Anfang bis zum Schluss gefesselt. Toll Danke!

    Yvonne Nagel

    10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    christine Eferding, Österreich 23.08.2013
    christine Eferding, Österreich 23.08.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "sehr empfehlenswert!"

    Ich leide seit einigen Jahren leider an Depressionen. Irgendwie glaubt man ja- selbst Mitschuld zu sein. Du unternimmst nichts mehr. Man mag und kann nicht! Dann die "gut gemeinten" Ratschläge.....Mach dies...mach das!! Nur- wer kann das Umsetzen? Natürlich vertieft sich das Gefühl von "Unzulänglichkeit" nur noch mehr! Dieses Hörbuch bring einfach nahe, dass manche Stoffwechselfunktionen im Gehirn vielleicht nicht so funktionieren, wie sie sollten.Und das Ganze dann nicht mehr als persönliches Versagen zu sehen, hilft enorm!! Anhören und dazu Lernen!

    22 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    cludi 24.04.2014
    cludi 24.04.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein wunderbarer Ratgeber"

    Ein tolles Buch mit super interessanten Thesen. Absolut verständlich erklärt. Man gewinnt eine ganz andere Sicht auf viele Dinge im Leben! Sollte jeder mal gehört haben. Das sind Alltagsleiden die jedermann beschäftigen!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sandra Bad Lauterberg, Deutschland 16.10.2013
    Sandra Bad Lauterberg, Deutschland 16.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Neue Wege aus der Depression"

    Der leider viel zu früh verstorbene Servan-Schreiber war sicher ein Mann, der den Mut hatte neue Wege zu gehen und mutig zu allen Seiten zu schauen. Auch dieses Buch von ihm eine empfehlenswerte Hörausgabe die neue Impulse geben kann. Dennoch liegt es immer in uns selbst, was wir aus den Informationen machen. Nicht Biochemie sondern die Strudel in die wir uns fallen lassen entscheiden über die Stabilität unserer Psyche. Deswegen kann auch dieses Buch Wegweiser sein, um letztlich einen eigenen Weg aus der Krise zu finden.

    8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    claudia innsbruck, Österreich 20.06.2013
    claudia innsbruck, Österreich 20.06.2013

    Die Freiheit besteht darin, dass man alles tun kann, was einem anderen nicht schadet.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    482
    Bewertungen
    Rezensionen
    158
    129
    Mir folgen
    Ich folge
    47
    12
    Gesamt
    "Super Fachbuch"

    Hoch interessant, super toll zum lesen; null Langeweile, sehr nachvollziehbar und fachlich äußerst informatiev- Die Infos sind für jeden Menschen hilfreich, leben wir doch immer wieder in einer Gesellschaft die zu viel abfordert und wenig Empathie erlaubt.
    Ich habe mir nach dem Hörbuch das Fachbuch bestellt. Man kann da immer wieder nachschlagen.........

    17 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Funda Remseck, Deutschland 12.10.2016
    Funda Remseck, Deutschland 12.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gefährlich fur Depressive"

    Das Buch ist bestimmt irgendwie nett gemeint, ist aber katastrophal für ehemalige oder aktuelle Patienten, die den vom Autor angeschwärzten Medikamenten und Therapien quasi ihre Lebensqualität und das Leben verdanken. Ich hatte dank diesem Buch tagelang Alpträume, weil ich seit Jahren diese "bösen" Medikamente nehme neben der Therapie und bei Absetzen laut überzeugtem Autor alle Syptome wieder bekommen werde. Solche Aussagen gehen mal GAR nicht. Dieses Buch musste ich zu meiner eigenen Sicherheit abbrechen und empfehle Menschen mit Therapieerfahrung und denjenigen, die Psychopharmaka laut Arzt nehmen müssen auf gar keinen Fall anzufangen.
    Man bezweifelt alles und beginnt sich Vorwürfe zu machen fur etwas was einfach notwendig war bzw. ist

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Di Robert Scherling Wien 10.12.2015
    Di Robert Scherling Wien 10.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Perfekter Leitfaden für mich"

    Ich bin von diesem Buch total begeistert. Es bietet eine Vielzahl praktischer Tipps, hinterlegt mit anschaulichen Beispielen und referenzierend auf verfügbare Studien. Ja, es geht einen Schritt weg von der Schulmedizin und bietet Alternativmethoden, ohne irgendwie ins Esoterische abzuschweifen.
    Ich finde, dieses Buch sollte standardmäßig als Erstlektüre bei allen psychischen Erkrankung angeboten werden. Mich hat es leider erst ein qualvolles Jahr nach meinem Burn-out erreicht. Erst der Tipp hier mit den Omega3-Fettsäuren scheint für mich die Lösung zu bringen. Warum kam kein Einziger der vielen Schulmediziner auf diese Idee?

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer Zwenkau, Deutschland 23.08.2013
    Amazon Customer Zwenkau, Deutschland 23.08.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr interessant"

    also das buch fand ich sehr interessant man bekommt gut tipps und es entspricht wirklich alles der wahrheit was erzählt wird. würde es jeden empfehlen der unter dieser krankheit leidet. liebe grüße an alle

    8 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.