Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der unbesiegbare Sommer in uns Hörbuch

Der unbesiegbare Sommer in uns: Ein Wegweiser zu unserem ureigenen Kraftort

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Nina Ruge hat sich ihr Leben lang immer wieder neu erfunden und Herausforderungen gestellt. Doch es waren nicht die äußeren Erfolge, die sie stärkten, sondern eine verblüffende Entdeckung: In jedem von uns verbirgt sich ein Ort, an dem wir ganz wir selbst und in Kontakt mit unserer größten Kraft sein können.

In diesem Hörbuch stellt Nina Ruge ihre Methode vor, mit deren Hilfe wir mitten im stressigsten Alltag innehalten und Glück erfahren können. Auch im tiefsten Winter wohnt ein unbesiegbarer Sommer - und die Tür steht immer offen.
Gesprochen von der Autorin.

©2013 Kailash (P)2014 Arkana

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (9 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.3 (9 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.7 (9 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    doktorFaustus 28.09.2014
    doktorFaustus 28.09.2014

    Lies, um zu leben!Mein großer Hörbuchtraum: Der Graf von Monte Christo - ungekürzt. Gespielt von Uve Teschner

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2636
    Bewertungen
    Rezensionen
    263
    187
    Mir folgen
    Ich folge
    150
    52
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Achtung! Achtung! Nicht versäumen!"

    Äußerst skeptisch gegen die Gattung Ratgeber und Lebenshilfe und zu Polemik und Kritik aufgelegt habe ich mich an das Buch von Frau Ruge herangemacht. Nach dem Motto: Wollen doch mal sehen welch einen Unsinn eine vom Erfolg verwöhnte Karrierefrau da verzapft in Sachen Spiritualität und Lebenshilfe. Schon die ersten fünf Minuten haben mich vom Hocker gehauen! Was hätte ich doch versäumt wäre ich meinen Vorurteilen erlegen. Frau Ruges Buch ist warmherzig und weise, witzig und verstehend, brillant geschrieben und mit Schwung und großem Charme vorgetragen. Hier erzählt eine erfolgreiche, hochgebildete, vielfach ausgezeichnete, sehr attraktive Frau von Ihren Ängsten und Unsicherheiten. Von Torheit und Reife, vom jugendlichen Aufbegehren gegen das Elternhaus und dem allmählichen wachsenden Verständnis für die große Lebensleistung der Eltern. Von der großen Bereicherung durch die sei es persönliche oder literarische Bekanntschaft mit spirituellen Lehrern. Und vor allem von der Dankbarkeit für das Geschenk des Lebens. Frau Ruge weiß sehr wohl zu welch privilegierten Bedingungen Sie Ihr Leben führt! Niemals hatte ich den Eindruck hier würde Wasser gepredigt und selbst ordentlich dem Wein zugesprochen. Frau Ruge hat einen sehr reifen Sinn für den Ernst des jeweils Anderen Lebens. Ja das ist große Wortmagie: "Mitten im Winter habe ich erkannt das ein unbesiegbarer Sommer in mir wohnt". Chapeau, Frau Ruge! Ein Hörbuch das ich allen Audiblistas ans Herz lege! Großartig! Herzlichen Dank!

    11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    artistica-events Eberbach 21.11.2016
    artistica-events Eberbach 21.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich mag diese Frau... Ihre Stimme... Ihre Art!"

    Ich mag Ihre Art, Ihre Stimme, Ihre Art zu erzählen... bin begeistert! Habe das Buch in 2 Tagen gehört!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.