Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
China Study Hörbuch

China Study: Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Vorsicht: Dieses Hörbuch wird Sie unter Umständen gesünder machen!

Bei all den Ernährungstrends und -mythen ruft so mancher nach einer fundierten Meinung. Was ist wirklich gesund und was nur eine vorübergehende Modeerscheinung? Einige wirklich hilfreiche Antworten auf diese Fragen liefert die "China Study. Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise" von T. Colin Campbell und Thomas M. Campbell.

Basierend auf vierzig Jahren Berufserfahrung im Feld der wissenschaftlichen Ernährungsforschung setzt sich diese Studie erstmals mit den Mythen und Fakten um die vegane Ernährung auseinander. Aufgelockert durch einen unterhaltsamen Erzählstil, führt uns der beliebte Schauspieler Christoph Maria Herbst in die mitunter überraschenden und verblüffenden Erkenntnisse der China Study ein.

Das Ergebnis: ein Hörbuch, das Ihr Leben verändern könnte. Denn T. Colin Campbell und Thomas M. Campbell geben in "China Study. Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise" Tipps und Anleitungen, wie eine gesunde vegane Ernährungsweise funktioniert und wie Sie dadurch sogar bereits entstandene Beschwerden und Erkrankungen lindern können.

Inhaltsangabe

Der renommierte Ernährungswissenschaftler T. Colin Campbell leitete die China Study - die umfassendste Studie über Essverhalten, Gesundheit und Krankheit in der Geschichte der biomedizinischen Forschung. Auf Basis seiner 40-jährigen Forschungstätigkeit erklärt Campbell die Zusammenhänge zwischen tiereiweißreicher Ernährung und der Entstehung von chronischen Krankheiten. Zudem gibt er konkrete Ratschläge, wie wir durch vegane Ernährung gesundheitliche Vorschädigungen und chronische Krankheiten erfolgreich bekämpfen können.

©2011 Verlag Systemische Medizin AG, Bad Kötzting und München. Titel der Originalausgabe: The China Study. The Most Comprehensive Study of Nutrtion Ever Conducted and the Startling Implication for Diet, Weight Loss and Long-term Health. Erschienen bei BenBella Books Inc., Dallas TX 2004 (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (568 )
5 Sterne
 (438)
4 Sterne
 (90)
3 Sterne
 (17)
2 Sterne
 (16)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.6 (515 )
5 Sterne
 (385)
4 Sterne
 (84)
3 Sterne
 (27)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (10)
Geschichte
4.8 (516 )
5 Sterne
 (428)
4 Sterne
 (62)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tobias Frankfurt, Deutschland 15.09.2013
    Tobias Frankfurt, Deutschland 15.09.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Plausible und hörenswert, gesund und fit"

    Mir hat es wirklich geholfen um meine Lebensgewohnheiten zu überdenken. Das Hörbuch ist sein Geld wert.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfgang Bad Ems, Deutschland 17.04.2014
    Wolfgang Bad Ems, Deutschland 17.04.2014

    ww23883

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    94
    Bewertungen
    Rezensionen
    73
    59
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nur anders verpackt!"

    Auf Grund der Rezensionen habe ich mich zu diesem Buch verleiten lassen. Hätte es mir aber sparen können, da es mir keine neuen Erkenntnisse gebracht hat. Wer sich noch nie mit vegetarischer oder veganer Ernährung beschäftigt hat, wird die langatmige Beschreibung der Studien und der Experimente aufhorchen lassen. Er wird sogar eventuell daraufhin seine Ernährungsweise überdenken und ändern. Ich habe in meinem Leben alle Formen der Ernährung ausprobiert. Nicht kurzfristig, sondern über Jahre. 15 Jahre habe ich vegetarisch gelebt. Dabei ging es mir nicht anders als mit ausgewogener Mischkost. 1 1/2 Jahre habe ich mich rein vegan und überwiegend mit Obst ernährt (nach dem Buch: "Willst du gesund sein, vergiß den Kochtopf"). Diese Ernährungsform hatte den stärksten Einfluß auf mein körperliches Befinden. Bei 1,80 m Körpergröße Bin ich auf 67 kg regelrecht abgemagert. Benötigte keine Bluthochdruckpillen mehr und die körperliche Verfassung war einfach top. Nachteil: Ich hatte ständig Hunger und das Leben war dadurch überwiegend auf Essen ausgerichtet. Da eine Mohrrübe, dort ein Apfel usw. Weiterhin war es schwierig am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Während die anderen genußvoll die herrlichsten Sachen vom Büffet aßen, nahm ich mit dem vorlieb, was die anderen als Deko auf dem Teller hatten. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll und beendete mit einem Teller Spaghetti mit Bolognesesoße diese karge Ernährungsform. Mein 88jähriger Vater ernährt sich seit 40 Jahren überwiegend vegan und fleischlos, ist körperlich noch recht fit, leidet aber an fortschreitender Demenz verbunden mit Depressionen. Fazit für mich: Ausgewogene Ernährung und von allem etwas. Einfach darauf achten, daß man nicht mehr zu sich nimmt als man verbrennt. Dann vermeidet man auch Übergewicht und kann trotzdem die Freuden des Lebens genießen. Auch wenn ich dadurch ein paar Jährchen früher sterben sollte als mein depressiver, gesund lebender Vater.

    40 von 56 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    RealLinkedFuntasy 01.09.2014 Bei Audible seit 2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    61
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Toller Sprecher, Inhalt überzeugt nicht"

    Ich konnte diesem Buch keine wissenschaftlich überzeugenden oder einfach logischen Argumente entnehmen. Nach dem Experiment mit den Ratten, kam nichts mehr in diese Richtung. Schade eigentlich, denn vegetarische und vegan orientierte Ernährung halte ich tatsächlich für den richtigen Weg der Weiterentwicklung der menschlichen Ernährung. Aber dieses Buch ist extrem oberflächlich, man erfährt sehr wenig über die Studie und ihre Ergebnisse. Nur die Schlussfolgerungen, die die Autoren daraus ziehen werden breitgetreten. Nichts für selber denkende Menschen.

    7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    YogaLeipzig 23.02.2017
    YogaLeipzig 23.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mehr erwartet"

    Die wissenschaftliche Begründung für eine Veganer Ernährung wird nicht wirklich erklärt. Das Buch beschreibt gut, wie der Autor im Laufe seines Lebens eine andere Überzeugung erlangt, als seine Eltern sie hatten. Und er erklärt die Durchführung/Auswertung wissenschaftlicher Studien. Aber : von einer Krebsart zur anderen wird gesprungen und dann gleich insgesamt auf die gesamte Gesundheit der Rückschluss gezogen, dass der Verzicht auf tierische Produkte das Einzig Währe ist. Dabei ist der Zusammenhang von Leberkrebs und Aflatoxin immer wieder DER Bezugspunkt. Die Bevölkerung in China lebt gesünder- was sie eigentlich essen, wird aber nicht gesagt. Woher kommt der bessere Eisenspiegel im Blut trotz Pflanzenkost u. Ballaststoffgehalt? Spielt es nicht auch eine Rolle, dass wir Weizen statt Reis essen ? Das Hörbuch erklärt NICHTS !! Ich bin absolut enttäuscht!! Der Sprecher ist allerdings richtig gut !

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 31.01.2017
    Amazon Kunde 31.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Apokalypse"

    Schwarz-weiß-Denken, gefühlt wenig Objektivität und keine Alternativen, Hetz gegen Tierisches, Angst vor Krankheiten, Leute mit Kenntnissen über Ernährung und Wirkungsweisen von Nährstoffen stolpern über teils mangelnde Begründungen. Personen ohne Vorkenntnisse sollten auf jeden Fall weitere Quellen für verschiedene Sichtweisen auf die Thematik und Ergebnisse hinzuziehen. Die Erkenntnisse sind meiner Meinung nach zu einseitig und absolut formuliert ohne Alternativen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marc Schulz 23.12.2016
    Marc Schulz 23.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Man findet zuletzt auch einiges an Kritik zu....."

    ..... der Art wie das Buch geschrieben ist. Unter anderem wie das Buch strukturiert ist und dass auf einige Datenerhebungen aus der Studie nicht eingegangen wird, die nicht zu dem Pro pflanzliche Ernährung Tenor passen. Das finde ich schade.

    Das Buch ist aber toll gelesen von Christoph Maria Herbst und ich denke, dass Campbell ein sehr intelligenter Vorreiter in der Sache ist. Keine unumstrittene Figur aber dieses Thema Ernährung ist ja auch in Familie und unter Bekannten eine kontroverse Angelegenheit die Potential hat Unfrieden hervorzubringen.

    Ich kann das Hörbuch auch in seiner Kürze weiterempfehlen, bedenkt man das Thema ist es trotzdem spannend und man möchte weiterhören. Das fehlte mir leider bei vieler Spannungsliteratur schon.

    Wer darüber hinaus anfängt mit rein pflanzlichem Kochen zu experimentieren hat den Schritt in eine gänzlich neue Welt 🌍 geschafft.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniel 18.12.2016
    Daniel 18.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Überzeugend"

    Da ich aber eh schon seit Monaten meine Ernährung umgestellt habe war es nurmehr eine Bestätigung. Leider wiederholen sich die Inhalte des Buchs mehrmals. Wahrscheinlich um eingängiger zu sein, ist aber für Menschen mit funktionsfähigem Gedächtnis nicht notwendig und etwas ermüdend. ansonsten top.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Pistenwedler 14.10.2016
    Pistenwedler 14.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Informativ, weniger tief im Inhalt als erwartet"

    Behandelt wird hauptsächlich die Auswirkungen der vergeben Ernährung auf Krebs. Aber Themen kommen zu kurz.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    sid vicious Königswinter 25.09.2016
    sid vicious Königswinter 25.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Total überzeugend und fantastisch gelesen"

    Ich bin seit 35 Jahren Vegetarier habe mich aber nie auf dieser Ebene mit dem Thema aus einander gesetzt. Das Buch war für mich der erste Schritt in einer systematischen Auseinandersetzung mit dem Thema Ernährung ohne tierisches Eiweiß. Die Darstellungen im Buch sind total überzeugend und folgerichtig, wenn auch zum Teil ein wenig langatmig für ein Hörbuch. Inzwischen habe ich mir diverse weitere Bücher zu dem Thema zu Gemüte geführt und ernähre mich auch seit mehreren Monaten vegan. Dieses Hörbuch war wie gesagt für mich der Anstoß. Christoph Maria Herbst liest wirklich ganz hervorragend. Erst später habe ich erfahren, dass er selbst vegan lebt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Idris 12.09.2016
    Idris 12.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Vorsicht: Dieses Buch überzeugt"

    Der bestens bekannte Sprecher mach seinen Job tadellos. Das liefert gewaltige Begründungen dafür warum man heutzutage auf vegane Ernährung umsteigen sollte - ohne sich die Krone der "absoluten Wahrheit" aufzusetzen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.