Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Wächter 11: Der gemeinsame Feind Hörbuch

Wächter 11: Der gemeinsame Feind

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Seit Menschengedenken gibt es die sogenannten "Anderen": Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Schwarzmagier. Unerkannt leben sie in unserer Mitte und sorgen dafür, dass das Gleichgewicht zwischen den Dunklen Anderen und den Hellen Anderen gewahrt bleibt. Zwei Organisationen, den "Wächtern der Nacht" und den "Wächtern des Tages", obliegt es, den vor langer Zeit geschlossenen Waffenstillstand zu überwachen und jegliche Verstöße zu ahnden. Doch es heißt, dass ein mächtiger Anderer kommen wird, der die Fähigkeit besitzt, das Gleichgewicht der Kräfte für immer zu verändern. Und sollte er sich auf die Seite des Bösen schlagen, würde dies die Welt ins Chaos stürzen...

In Russland die Fantasy-Kultreihe schlechthin und beliebter als "Der Herr der Ringe" oder "Harry Potter": Sergej Lukianenkos "Wächter"-Romane, auf deren Grundlage die erfolgreichsten russischen Filme aller Zeiten entstanden.

Hören Sie in Teil 11 der Wächter-Serie: Frisch aus Schottland zurückgekehrt, wird Anton von Geser nach Usbekistan geschickt, um herauszubekommen, was der Kranz der Schöpfung wirklich ist. Dort trifft er alten Anderen Rustam der Merlin noch persönlich kannte. Während Anton erfährt, dass der Kranz der Schöpfung die gesamte menschliche Zivilisation der Erde vernichten könnte, versuchen die drei abtrünnigen Magier die mächtigste Andere seit Merlin zu entführen: Antons kleine Tochter Nadja...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sergej Lukianenko, Wächter der Ewigkeit, aus dem Russischen von Christiane Pöhlmann. © 2007 der deutschsprachigen Ausgabe und der Übersetzung by Wilhelm Heyne Verlag, München in der Verlagsgruppe Random House GmbH. © + (p) 2007 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible GmbH, München

Kritikerstimmen

Gerade nachdem wir "Der Herr der Ringe" durchlebt haben und dachten, kein anderer Film könnte uns jemals wieder so faszinieren, kommt das Fantasy-Meisterwerk Wächter der Nacht - ein Epos von ganz außerordentlicher Kraft!
--Quentin Tarantino

Düster und kraftvoll - der Russe Sergej Lukianenko ist der neue Star der phantastischen Literatur!
--Frankfurter Rundschau

So subtil und charmant, wie es nicht mehr zu lesen war seit Bram Stokers Dracula-Roman!
--Süddeutsche Zeitung

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (348 )
5 Sterne
 (224)
4 Sterne
 (99)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (73 )
5 Sterne
 (58)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (72 )
5 Sterne
 (58)
4 Sterne
 (14)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Vertigo 17.06.2007
    Vertigo 17.06.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wieder mal super !"

    Eine spannende kurzweilige Geschichte in den Tiefen des Ostens mit wirklich fesselnder Handlung und grosser Spannung. Ich kann wieder mal die nächste Veröffentlichung kaum erwarten. Zudem Glückwunsch zu der exzellenten Hörbuchproduktion,hier habe ich einen neuen Lieblingssprecher gefunden.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    oliverk1 Zürich, Schweiz 15.07.2007
    oliverk1 Zürich, Schweiz 15.07.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    254
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr gute geschichte"

    Was ich zu bemängeln habe ist, dass die Geschichten immer kürzer werden und zwar zum selben Preis (Teil 1 2Stunden Länger kostet genauso viel wie Teil 11)Die Sehrie ist aber wirklich sehr zu empfehlen!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 10.08.2007
    Amazon Kunde 10.08.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    98
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "leider auch nicht besser als Teil 10"

    Wie bereits im 10. Teil überzeugt dieser Teil ebenfalls nicht. Die Entwicklung der Charaktere wie auch der ganzen Story wirkt häufig unglaubwürdig. Es kommt auch in diesem Teil leider trotz einiger unterhaltsamer Momente absolut nichts Neues mehr. Empfehlen kann ich den 11. Teil, wie auch schon den 10. Teil, leider nicht. Schade eigentlich.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.