Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Tagebuch der Apokalypse 2 Hörbuch

Tagebuch der Apokalypse 2

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die Welt ist verwüstet, die Toten haben die Herrschaft über den Globus übernommen. Dies ist das Tagebuch eines jungen Soldaten, der sich mit einer kleinen Gruppe Überlebender in der texanischen Wüste der neuen Geißel der Menschheit stellt. Von ihrem vermeintlich sicheren Bunker aus versuchen sie das zu retten, was von der Menschheit noch übrig ist. Doch wie lange können sie durchhalten, wenn die Apokalypse Tag für Tag aufs Neue über sie hereinbricht?

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Audible GmbH (P)2012 Audible GmbH

Kritikerstimmen

Wieder habe ich einen Roman von J. L. Bourne in die Hand genommen und konnte kaum mehr von ihm lassen. Eines muss man dem Schriftsteller lassen: Er versteht es fesselnd zu schreiben.
-- fictionfantasy.de

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (1025 )
5 Sterne
 (677)
4 Sterne
 (278)
3 Sterne
 (58)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.5 (730 )
5 Sterne
 (456)
4 Sterne
 (207)
3 Sterne
 (56)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (731 )
5 Sterne
 (636)
4 Sterne
 (82)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Culpa Darmstadt, Deutschland 29.01.2012
    Culpa Darmstadt, Deutschland 29.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    41
    Bewertungen
    Rezensionen
    29
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Tagebuch der Extraklasse"

    Nun geht es endlich weiter....
    Ich habe den ersten Teil als Buch verschlungen und nun den 2. Teil als Hörbuch.
    David Nathan spricht, wie immer, herausragend.
    Zur Story:
    Die Zombie Apokalypse wird hier in Tagebuchform erzählt und obwohl man meinen könnte, dass dies der Geschichte schaden könnte, ist es doch wahnsinnig Spannend erzählt.
    Der Protagonist, ein Marineflieger versucht sich mit normalen Menschen denen er und seine Freunde aus der Klemme geholfen hat in einem Raketenbunker zu überleben. Die wandelden Toten sind nicht die einzigen Feinde.
    Rockerbanden, Outlaws und versprengte Militäreinheiten komplizieren die Lage.
    Die Überlebenden müssen hier zwischen Freund und Feind unterscheiden!
    Wirklich sehr Spannend!

    Schade nur das Teil 3 wohl erst gegen Sommer 2012 als Buch veröffentlicht wird.
    Hoffen wir das Audible es dann ganz schnell als Hörbuch umsetzt :-))

    Vielen Dank an Audible für diesen Download.
    Hoffentlich bekommen wir noch mehr zum *Zombie* Genre als Hörbuch!

    17 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ingo 03.02.2012
    Ingo 03.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    147
    Bewertungen
    Rezensionen
    416
    28
    Mir folgen
    Ich folge
    5
    0
    Gesamt
    "Genial die zweite"

    Das ist eine wirklich gelungene Fortsetzung. Die Handlung knüpft nahtlos an den Vorgänger an und hält viele Überraschungen bereit. David Nathan liest wie immer top. Ich freue mich auf den nächsten Teil. Man möchte ja wissen, wie es weiter geht.

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan Gelsenkirchen, Deutschland 10.05.2013
    Stefan Gelsenkirchen, Deutschland 10.05.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    30
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Eine starke Fortsetzung..."

    Wer schon den ersten Teil von „Tagebuch der Apokalypse“ lieben gelernt hat, der kommt natürlich auch am zweiten Teil nicht vorbei.
    Der zweite Teil ist dabei nicht weniger fesselnd. Dabei bekommt man dann auch zum Ende schon mal einen kleinen Vorgeschmack, wie es im dritten Teil weitergehen könnte. Ich muss zugeben, dass mir diese Zukunftsaussichten bisher überhaupt noch nicht zusagen, möchte dabei aber auch nicht zuviel verraten. Anscheinend hat sich der Autor dabei auch sehr weit aus dem Fenster gelehnt und hat nun keine Ahnung mehr, wie er aus dieser Situation wieder rauskommt. Immerhin hat sich die Veröffentlichung vom dritten Teil schon einige Male verschoben. Bevor man sich also vielleicht mit dem dritten Teil quält, sollte man den zweiten noch mal genießen…
    Der Sprecher macht dabei einen gewohnt guten Job…

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jochen Heimstetten,Deutschland 05.02.2012
    Jochen Heimstetten,Deutschland 05.02.2012 Bei Audible seit 2007

    Spiele gerne Brettspiele, Tennis und habe Freeletics entdeckt. Meine Familie geht über alles. Außerdem arbeite ich gerne.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2061
    Bewertungen
    Rezensionen
    308
    284
    Mir folgen
    Ich folge
    59
    0
    Gesamt
    "Kommen und Gehen im Hotel 23"

    Auch der 2. Teil vermittelt die Atmosphäre der Apokalypse gut. Die Zombies sind überall. Die Gruppe der Zivilisten und Marinesoldaten richten sich im Hotel 23 ein.

    Die Zombies gibt es in zwei Gefahrenklassen: Die "Normalen" und die "Verstrahlten". Letztere zeichnen sich durch gesteigerte Schnelligkeit, Zähigkeit und ein wenig Intelligenz aus. Das macht sie um ein vielfaches gefährlicher.

    Mir hat die Episode gut gefallen in welcher der Tagebuchschreiber über seine kurze Zeit auf einem Boot berichtet. Man kann sich gut mit ihm identifizieren wenn er schreibt endlich wieder halbwegs ruhig schlafen zu können.

    Auf einer Reise wird der Tagebuchschreiber mit HighTech Material und Waffen von einer mysteriösen Vereinigung versorgt. Diese verfügt sogar über Drohnen und kann den Funk anderer gezielt stören.

    Mir hat auch der 2. Teil gut gefallen. Er erreicht aber nicht ganz die Klasse des Vorgängers. Ein guter Endzeitroman, von David Nathan perfekt vorgelesen. Ich freue mich auf Teil 3 in diesem Jahr.

    9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    abraxaderdieb Überherrn, Deutschland 13.08.2012
    abraxaderdieb Überherrn, Deutschland 13.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    47
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Würdiger Nachfolger"

    Wie schon der erste Teil, ist auch der Zweite klasse. Die Teile reihen sich nahtlos aneinander. Absolute Endzeit Stimmung. In freudiger Erwartung auf Teil drei.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    khormoran1982 01.07.2012
    khormoran1982 01.07.2012 Bei Audible seit 2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    50
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Zombiekalypse Reloaded!"

    Steht Teil 1 in nichts nach! Definitiv das beste Hörbuch, das ich bisher gelesen habe. David Nathan liest so wahnsinnig gut, dass ich mich nach Nordamerika, Texas geradezu hineingesaugt fühle. Dort, an einem Bunker, wo der erste Teil endete, beginnt auch der zweite Teil von Tagebuch der Apokalypse. J. L. Bourne führt den Protagonisten, der aus der Ich-Perspektive in Tagebuchform erzählt, mutterseelenalleine quer durch Texas und umliegende amerikanische Staaten, die mittlerweile von "untoten Dingern" bevölkert werden, die mitunter in ganzen Schwärmen auftreten und Menschen fressen. Interessant: Obwohl jeder weiß, worum es geht, nimmt der Erzähler das Wort "Zombie" nicht ein einziges mal in den Mund, sondern jedesmal ein anderes Wort.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oz 24.03.2012
    Oz 24.03.2012

    Oz

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Super"

    ... wie schon der erste Teil. Hoffe sehr, dass audible auch den kommenden 3. Teil mit demselben Sprecher umsetzt. Kaufempfehlung auch für Menschen, die keine Fans des Genres sind (so wie meine Frau).

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mihardy 02.04.2012
    Mihardy 02.04.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    145
    Bewertungen
    Rezensionen
    66
    64
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    1
    Gesamt
    "Steht Teil 1 nicht nach"

    ich gehe bei diesem Hörbuch voll mit... kann mich sehr gut in die Situationen hineinversetzen. Der Sprecher ist zudem klasse und versteht es die Spannung zu steigern oder zu halten. Und in den Phasen der Entspannung kommt er auch super rüber. Klasse Geschichte - klasse Sprecher ... was will man mehr ?

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dennis Ludwigsburg, Deutschland 20.02.2012
    dennis Ludwigsburg, Deutschland 20.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    ""Einfach nur Gut""

    Einfach nur Gut lohnt sich auf jeden fall jeder Zombie HörbuchFan ein muss teil 1 und 2 sind einfach gut freue mich schon total auf teil 3 und hoffe er ist genau so fesselnt wie die vorgänger

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jacobs 22.11.2016
    Jacobs 22.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tagebuch der Apokalypse"

    Wahnsinn fesselndes hörbuch.
    Sprecher top
    Geschichte fesselnd manchmal überschlagen sich die Ereignisse so sehr das man ein paar min zurück spulen muss um wirklich jede Info zu erfassen. fast als Anleitung zum Überleben einer realen Apokalypse nutzbar 😅

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.