Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Susannah (Der dunkle Turm 6) Hörbuch

Susannah (Der dunkle Turm 6)

Regulärer Preis:27,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Mit Band VI des Zyklus um den Dunklen Turm nähert sich Stephen King dem großen Finale. Als ein Balken des Turms einstürzt und in Mittwelt ein Erdbeben auslöst, müssen Roland und Eddie erkennen, dass ihnen die Zeit wegläuft. In ihrer Verzweiflung beschließen sie, ihren Schöpfer aufzusuchen, während Susannah in New York Rolands Sohn zur Welt bringt. Der Kreis beginnt sich zu schließen...

(c) und (p) 2007 Random House Audio, Deutschland, aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.

Kritikerstimmen

Geheimnisvoll und alles versprechend - Stephen Kings Hauptwerk ist vollendet.
--Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dieser Zyklus wird den Herrn der Ringe noch übertreffen.
--Kirkus Reviews

Der Dunkle Turm ist das wichtigste Werk meines Lebens.
--Stephen King

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (851 )
5 Sterne
 (520)
4 Sterne
 (209)
3 Sterne
 (81)
2 Sterne
 (24)
1 Stern
 (17)
Gesamt
4.5 (397 )
5 Sterne
 (273)
4 Sterne
 (81)
3 Sterne
 (30)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (7)
Geschichte
4.3 (398 )
5 Sterne
 (236)
4 Sterne
 (92)
3 Sterne
 (51)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (10)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ines Reuß 02.04.2011
    Ines Reuß 02.04.2011

    ines_reuss

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Der Turm"

    King's Meisterwerk als ungekürztes Hörbuch, wunderbar geschrieben und hervorragend erzählt und gelesen. Wer sich auf King's ausschweifenden Erzählstil einlassen kann ist mit diesem Buch gut aufgehoben und kann sich auf viele spannende Momente freuen.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    bilderali Kassel, Deutschland 07.10.2007
    bilderali Kassel, Deutschland 07.10.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    52
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sage meinen Dank, Seih!"

    Bei einigen Rezensionen der vorherigen Teile, wurde der Sprecher Vittorio Alfieri ziemlich kritisiert. Über den den Zyklus 'Der dunkle Turm', muss, glaube ich, nichts mehr geschrieben werden. Deshalb spreche ich wahr über den Vorleser und vergesse dabei nicht das Angesicht meines Vaters. Vittorio Alfieri hat aus meiner Sicht mit dem dunklen Turm Zyklus eine sprecherische Glanzleistung vollbracht. Gerade die, auf das Erste hören, melancholisch und gleichmütig erscheinende Erzählweise, entwickelt im Laufe der Geschichte eine ungeheure Kraft. Alle Charaktere (und das sind ziemlich viele!!) sind klar voneinander unterscheidbar und erhalten im Verlauf der Geschichte nicht nur eine beschriebene, sondern auch eine gehörte Persönlichkeit. Die kühle Distanz von Alfieris Stimme, entspricht m. E. vollkommen dem, was King als Vorbild für den dunklen Turm benannt hat: Die Clint Eastwood - Western (Blooonder!!!).
    Wer sich auf den Rythmus des Sprechers einläßt, erhält lange Tage und angenehme Nächte und was will man der Turm Gemeinde sonst wünschen.
    Also, sage ich meinen Dank viel, viel, Seih Alfieri!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    K. Ingrid 29.09.2007
    K. Ingrid 29.09.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Genial!!!!"

    Ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung! Jeder der das für Schmarn hält hat offensichtlich nicht mit Teil 1 angefangen. Jeder Teil in sich ist genial und King hat sich hier wieder ganz klar als Meister erwiesen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    duke698 Osterhausen, Deutschland 26.02.2008
    duke698 Osterhausen, Deutschland 26.02.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Es geht dem Ende entgegen"

    Schade, dass dieses Buch etwas kurz geraten ist. Spannend ist es allemal. Man merkt beim lesen bzw. hören, dass King die Geschichte ziemlich vorantreibt und es nicht mehr weit bis zum Finale ist.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 01.09.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    899
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    4
    Gesamt
    "<Susannah und Mia"

    Im Vordergrund des vorletzten Buchs stehen Susannah und Mia auf dem Weg nach N.Y. um dort Rolands Kind zur Welt zu bringen. Die Auseinandersetztungen sind wichtig und interessant, leider manchmal etwas langatmig.Roland und Eddie beschließen Stephen King in Maine aufzusuchen, denn die Zeit drängt: einer der Balken ist gebrochen.Der Kontakt zu Susannah ist von Zeit zu Zeit telepathisch möglich und wichtige Informationen können weiter gegeben werden.

    Viel Fäden werden zusammengefügt, vertraute Gestalten tauchen auf,aber die Spannung der anderen Bände fehlt leider.Trotzdem ist dieser Band unglaublich wichtig, denn wir nähern uns dem Finale. Schade, daß es noch vier Wochen dauert...

    6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    billy20 27.06.2008
    billy20 27.06.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    92
    Bewertungen
    Rezensionen
    191
    70
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Furchtbar"

    Ich habe die ersten 5 Bücher des dunklen Turms gelesen. Bis dahin war die Geschichte echt ok und ich war gespannt auf das Ende. Nach Susannah weiss ich nicht mehr, ob ich den letzten Band noch hören mag. Die Geschichte wird so abstrus, es ist haarsträubend. Ich denke King hat da echt nicht mehr die Kurve gekriegt und hat seine eigene Story nicht mehr unter Kontrolle.Aber das schlimmste ist der Leser. Eine Lesung während der sonntäglichen Messe ist allemal aufregender...

    7 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marius 24.03.2017
    Marius 24.03.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "laaaaaangweilig...."

    Immer wenn es interessant wird (was nicht oft vorkommt), springt King an eine andere Stelle und erzählt etwas völlig langweiliges oder überflüssiges - zum Beispiel nochmal die gleichen Geschehnisse aus der Sicht einer anderen Figur (Das kennt man ja von King aber hier treibt er das ganze echt ad absurdum)... Das war jetzt das vorletzte Buch und in Anbetracht all der (abstrusen) Storystränge die King angefangen hat, schwinden so langsam meine lang gehegten Hoffnungen, dass er es schaffen wird, die ganze Sache im letzten Teil zu einem zufriedenstellenden Ende zu bringen. Leckerbissen, wie der Auftritt Kings als Figur im Buch und die damit einhergehende Metha-Ebene, sind entweder zu selten, oder aber sie werden einem mit dem literarischen Vorschlaghammer, völlig inflationär um die Ohren gehauen. Das Ende lässt einen, ebenso wie in den vorherigen Teilen, nicht nur Ahnungslos, sondern auch frustriert zurück. Fazit: Wer's bis hier her geschafft hat und sogar den grottenschlechten fünften Teil überlebt hat ohne Harakiri zu begehen, kann - oder muss sich eigentlich auch noch den letzten Teil zu Gemüte führen. Alleine schon aus Respekt vor dem Autor der, allen (berechtigten) Quärelen zum Trotz, mit dem Epos um den dunklen Turm und den Revolvermann, einen tollen Mythos geschaffen hat, auch wenn dieser bislang kaum Thema der Bücher war.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    GunniBistDuMunni? Althütte / Kallenberg 16.10.2016
    GunniBistDuMunni? Althütte / Kallenberg 16.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "langweilig, öde, mit überflüssgen Details gespickt"

    Diese Geschichte hat das ganze Werk versaut, hoffentlich ist der letzte Teil wieder besser. Verwirrende Handlungsstruktur, Da merkt man deutlich, dass "er" auf diese Story keine Lust mehr hatte.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    stefan thomassen 08.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Absolutes Highlight"

    Ein absolutes Highlight im King Universum.
    Dem Sprecher ist wunderbar zuzuhören. Einzig allein sein "Ayiiiii" ist umfassbar nervig. Warum hat er das gemacht???
    Aber das verkraftet man und kann wunderbar in die Welt des Turms abtauchen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas Fleischer 02.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lange Tage und angenehme Nächte"

    Der Zyklus de Dunklen Turns ist wohl das beste was King je verfasst hat.
    Der Sprecher ist sehr angenehm und hat das Thema angemessen umgesetzt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.