Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Schatz der Verfluchten (Geister-Schocker 38) Hörspiel

Schatz der Verfluchten (Geister-Schocker 38)

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Unweit von Worms werden bei Bauarbeiten Goldmünzen aus der Zeit der Burgunden gefunden. Die herbeigerufenen Historiker und Archäologen sind sich sicher, dass diese Münzen zum sagenumwobenen und verfluchten Nibelungenschatz gehören.
Als kurz darauf einer der Bauarbeiter stirbt, glaubt man noch an einen Unfall. Doch die unheimliche Serie von Todesfällen bricht nicht ab. Jeder, der eine der Münzen berührt, stirbt auf grauenvolle Weise. Zusammen mit meiner Freundin Nadine Weyer, die einen Zeitungsbericht schreiben soll, mache ich mich auf den Weg zum Fundort und wir entdecken dabei ein schreckliches Geheimnis...

Hörspiel nach einem Roman von Gunter Arentzen mit Sascha Rotermund, Marie Bierstedt, Detlef Bierstedt, Susan Weckauf, Petra Mott, Johannes Berenz, Wolfgang Rositzka, Jens Wendland, Helgo Liebig, Leon Boden, Andi Krösing, David Riedel und Oliver Baumann.

©2005 Romantruhe-Audio (P)2013 Romantruhe-Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.