Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Lumen Hörbuch

Lumen

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Mysteriöse Gestalten huschen durch die Winternacht, Menschen verschwinden vom Angesicht der Erde und fremde Nebel suchen London, die Stadt der Schornsteine, heim. Als die kleine Emily eines Nachts obendrein Besuch von einer sprechenden Ratte erhält, weiß sie, dass nichts in ihrem Leben so bleiben wird, wie es einmal war. Nicht, dass sie ein gutes Leben in dem kleinen Waisenhaus in einem Armenviertel Londons führen würde. Doch dass sie auf der Suche nach dem Geheimnis ihrer Herkunft eine phantastische Stadt unter den Straßen Londons entdecken würde und schon bald von den seltsamsten Wesen verfolgt wird, das hätte sich Emily selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgedacht.

Begleitet von ihrem Mentor, dem mürrischen Alchimisten Wittgenstein, der ihre gemeinsame Geschichte erzählt, erlebt Emily Abenteuer in London, Paris und Prag sowie den geheimnisvollen städtischen Unterwelten und muss mehr als einmal gefährliche Wege gehen, um sich und ihre Freunde zu retten...

Tauchen Sie ein in eine Geschichte voller Wunder, die die viktorianische Atmosphäre eines Charles Dickens mit einer Welt voller Mystik und Zauber verwebt. Ein wundervolles Märchen für Erwachsene, gelesen von Helmut Krauss.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Helmut Krauss, geboren 1952 in Berlin, erzählt Emiliys Geschichte aus Sicht des mürrischen Alchimisten Wittgenstein. Helmut Krauss lieh seine sonore Stimme verschiedenen Hollywood Schauspielern, u.a. Marlon Brando ("Don Juan de Marco"), Samuel L. Jackson ("Pulp Fiction"), Jean Reno ("Im Rausch der Tiefe").

Der Autor:
Christoph Marzi, 1970 in Mayen in der Eifel geboren, studierte Wirtschaftspädagogik in Mainz. Neben seiner Tätigkeit als Lehrer an einem Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium in Saarbrücken schreibt er seit vielen Jahren phantastische Erzählungen. Der Autor lebt mit seiner Familie im Saarland.

©2006 der deutschsprachigen Buchfassung by Wilhelm Heyne Verlag, München in der Verlagsgruppe Random House GmbH; ©2007 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible GmbH; (P)2007 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible GmbH

Kritikerstimmen

Christoph Marzi zeichnet ein faszinierend-mystisches London voller vergessener und dennoch lebendiger Geschöpfe. Gegenwart und Legenden werden eins.
--Markus Heitz

An Marzi kommt keiner vorbei, der erstklassige Fantasy-Romane liebt.
Bild am Sonntag

Adelige Ratten, scharlachrote Ritter und gewitzte Waisenmädchen in einem London zwischen Gestern und Heute. Christoph Marzi ist das aufregendste neue Talent der deutschen Fantasy!
--Kai Meyer

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (6 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.0 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.0 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    strobelchen Stockheim, Deutschland 19.04.2011
    strobelchen Stockheim, Deutschland 19.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hat Spaß gemacht..."

    das Hörbuch zu hören. Schon die fesselne Stimme des Sprechers ist es wert es zu hören. Spannende Fantasy-Geschichte mit mythologischen Einschüben. -danke für das hörbuch!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.