Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1 | [George R. R. Martin]

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 1

Die letzten Tage des Sommers sind gekommen. Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den Königshof und wird dessen Nachfolger. Doch um den Schattenthron des schwachen Königs scharen sich Intriganten und feige Meuchler.
Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Inhaltsangabe

Die letzten Tage des Sommers sind gekommen. Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den Königshof und wird dessen Nachfolger. Doch um den Schattenthron des schwachen Königs scharen sich Intriganten und feige Meuchler. Eddard sieht sich von mächtigen Feinden umzingelt, während seine vielköpfige Familie in alle Winde verstreut wird. Die Zukunft des Reiches steht auf dem Spiel...



Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

Copyright (c) und (p) der deutschsprachigen Audiofassung 2008 by Audible GmbH.

Kritikerstimmen

George R. R. Martin beweist, dass Fantasy gleichzeitig hohen Ansprüchen genügen und höchst unterhaltsam sein kann!
-- Terri Windling

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (3496 )
5 Sterne
 (2312)
4 Sterne
 (728)
3 Sterne
 (269)
2 Sterne
 (105)
1 Stern
 (82)
Gesamt
4.6 (1800 )
5 Sterne
 (1334)
4 Sterne
 (300)
3 Sterne
 (102)
2 Sterne
 (28)
1 Stern
 (36)
Geschichte
4.4 (1800 )
5 Sterne
 (1145)
4 Sterne
 (410)
3 Sterne
 (170)
2 Sterne
 (45)
1 Stern
 (30)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    05.10.2012
    05.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ungeheuer intensiv"

    Nachdem ich die erste Staffel der HBO Serie "Game of Thrones" gesehen hatte war ich mir nicht sicher ob ich das Hörbuch kaufen sollte weil ich den Zauber den die Serie in mir ausgelöst hatte nicht verlieren wollte. Doch genau das Gegenteil geschah. Handlungsstränge werden im Hörbuch deutlich besser nachgezeichnet und mit den Bildern die ich bereits im Kopf hatte sowie der von Reinhard Kuhnert fantastisch gelesenen Story entfaltete sich ein ungeheuer intensives Hörerlebnis in meinem Kopf das ich bisher in dieser Form kaum kannte. Ich kann sowohl die visuelle Serie als auch das Hörbuch nebeneinander stehenlassen ohne von einem zu behaupten dass es besser ist als das andere. Die Fernsehserie und das Hörbuch ergänzen einander, können aber auch , jedes für sich, ohne das andere ohne Qualitätsverlust bestehen. So etwas habe ich selten erlebt.
    Leider muss ich aber den, wenn man alle angebotenen Hörbücher der Serie herunterlädt, recht happigen Gesamtpreis kritisieren. Ich hoffe dass Audible/Amazon sich hier noch etwas einfallen lassen.

    34 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas Gryphius 17.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    232
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Großartiges Hörbuch - aber doch gekürzt :-("

    Das Hörbuch ist doch gekürzt: um die komplette zweite Hälfte!

    Ich will mich einigen Vorrezensenten anschließen: eine fantastische Geschichte toll vorgelesen. Aber ein dicker, dicker Wehrmutstropfen ist die Aufteilung in so viele Teile. Vor allem, da dies nirgends erwähnt wird und man dann für ein komplettes Buch doch 40 Euro (Abo-Preis) bzw. 80 Euro los wird.


    Da es gerade um diese Reihe viel Verwirrung gibt, will ich gleich einmal aufklären:

    - Im englischen Original gibt es bislang (2012) fünf Bücher.

    - Eine Staffel der Fernsehserie umfasst eines dieser vier Bücher.

    - In den deutschen Buchausgaben wurde bereits aus jeweils einem Buch zwei Bücher gemacht.

    - Die Audible-Ausgabe macht aus jedem dieser deutschen Bücher wiederum zwei Hörbücher, so dass man vier Teile herunterladen muss, um ein Original-Buch bzw. den Inhalt einer Staffel der TV-Serie zu erhalten.


    Das fände ich alles noch halbwegs in Ordnung, wenn das aus der Beschreibung in irgendeiner Weise so ersichtlich gewesen wäre. Ich hoffe aber, mit diesem Beitrag hier für Klarheit gesorgt zu haben.

    Lob zum Schluss: mit dem Hörbuch kommt eine PDF, die die Mitglieder der Königshäuser auflistet und deren Beziehungen untereinander. Das finde ich wirklich super, denn hier verliert man ansonsten leicht den Überblick.

    232 von 242 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    olafe Hamburg, Deutschland 27.07.2010
    olafe Hamburg, Deutschland 27.07.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    51
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Endlose Kosten?"

    Auch ich kam in den Genuss des ersten Bandes als kostenloses Hoerbuch - und es hat mich nicht enttaeuscht. Sehr gut gesprochen, eine spannende Geschichte, was will man mehr.
    Allerdings: wenn man dann mal durchrechnet, was alle Hörbücher dieser Serie zusammen kosten werden, wird der Apfel ganz schön sauer.
    In den Vereinigten Staaten sind bislang 4 Bände in Papierform erschienen - aus denen wurden in Deutschland schon mal 8 gemacht. Als Hörbuch sind es nun schon 16 Bände!?
    3 weitere Bände sind in den USA bereits geplant - macht nochmal 12 Hörbücher?

    51 von 55 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    iseb Wien, Oesterreich 31.03.2009
    iseb Wien, Oesterreich 31.03.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    33
    Bewertungen
    Rezensionen
    48
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Der Beginn eines innovativen Fantasy Epos"

    Nicht noch ein 'neuer' Tolkien dachte ich, als ich auf diversen Webseiten las, mit welchen Superlativen die Printausgaben von
    G.R.R. Matrins 'Das Lied von Eis und Feuer' beworben werden. Nach ein bisschen Recherche auf der deutschen Fanseite der Saga und
    der ansprechenden Hörprobe hier bei audible bin ich dann aber doch neugierig geworden. Ich kann, wie viele andere Rezensenten
    vor mir auch, nur sagen, dass mich Martins eindrucksvolle Mischung
    aus Fantasy- und historischem Roman komplett in ihren Bann
    geschlagen hat.
    Nach dem Vorbild der englischen Rosenkriege des 15. Jahrhunderts erlebt der Hörer ein Netz aus Intrigen, welches von zahlreichen
    zwielichtigen Personen gesponnen wird und die Herrschaft des einst so heldenhaften, doch durch Wein und Weib träge
    gewordenen Herrschers Robert Baratheon bedroht. Während große und kleine Lords ihre eigenen Ziele verfolgen, gewinnt
    insbesondere das ehrgeizige Adelsgeschlecht der Lannister, aus welchem auch König Roberts Gemahlin und Königin Cersei stammt, mehr
    und mehr an Einfluss. Nach dem rätselhaften Tod John Arryns, des zweitmächtigsten Mannes im Reich, tritt König Roberts
    Jugendfreund Lord Eddard Stark dessen Nachfolge als rechte Hand des Königs an, um Licht in das Dunkel der Machenschaften bei Hofe
    zu bringen...
    Sowohl die Anlehnung an historische Vorlagen des europäischen Mittelalters, als auch die Erzählweise, bei der man jedes Kapitel
    aus der Sicht eines der Hauptcharaktere erlebt, tragen zur Schaffung einer dichten Atmosphäre und lebendiger Personen bei.
    Auch G.R.R. Martins gelungener Schreibstil und die hervorragende Interpretation von Sprecher Reinhard Kuhnert sollen hier nicht
    unerwähnt bleiben. Es bleibt mir also nur noch, eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für jene auszusprechen, die sich zumindest
    mit einer der beiden genannten Romangattungen indentifizieren können. Hoffentlich halten auch die kommenden Teile, was der Beginn
    dieses Epos verspricht.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    museion Mittenwalde, Deutschland 09.05.2008
    museion Mittenwalde, Deutschland 09.05.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    604
    Bewertungen
    Rezensionen
    80
    67
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Keine Minute Langeweile!"

    Hatte schon von der Saga gehört, aber noch nicht angefangen. Daher bot mir audible eine gute Gelegenheit, die ich nicht bereut habe. Hinweis: nicht geeignet für oberflächliches und pausenreiches Hören! Die Geschichte ist vielschichtig, detailreich, ausdrucksstark, ziemlich grafisch geschrieben, enthält rauhe und teilweise barbarische Umgangsformen gespickt mit Emotionen und Beziehungen. Der Autor schafft es, die vielen Charaktere und Handlungsstränge trotz schnellen Szenewechsels dem Leser/Hörer gekonnt nahezubringen. Hilfreich ist dabei seine Erzählweise, die die verwobene Geschichte immer vom Blickpunkt einer Figur aus beschreibt. Gebildete Meinungen über Personen kommen ins Wanken, wenn man die Dinge von deren Sichtweise hört. „Gut" und „Böse" verschwimmen in der Komplexität der menschlichen Charakterzüge. Tiefgründigkeit wechselt mit dem Betrachter. Die Beweggründe für Handlungen werden dadurch deutlich und man findet schnellen Einstieg in diese Welt, die von Intrigen und dem Streben nach politischer Macht durchzogen wird. Gedanken und Erinnerungen der Personen bringen uns auch die Vergangenheit nahe. Durch die Abwechslung der Erzähler gelangt der Leser/Hörer zu einem Überblick über alle Geschehnisse und Geheimnisse. Sehr interessant und fesselnd.
    In diesem Teil wird die Familie Stark porträtiert, die im Laufe der Geschichte physisch auseinandergerissen wird. Wir hören auch von der Familie Lannister, die den Starks eigentlich feindlich gesonnen sind, aber doch mit ihr über den König verbunden ist und entscheidend in deren Leben eingreift. Auch wird hier Bekanntschaft mit Ex-Prinzessin Daenerys und ihrem unsympathischen Bruder gemacht, der seine Schwester entgegen der Traditionen zur Heirat mit einem Führer eines Reitervolkes zwingt, um den Thron zurückzuerobern. Während der Hochzeit werden ihr 3 Dracheneier geschenkt.
    Der Sprecher liest alle Rollen selbst gekonnt und ist auf jeden Fall der Geschichte gewachsen.
    <b>Fazit: empfehlenswert. Neugier nach mehr.</b>

    82 von 91 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Carsten Lüneburg, Deutschland 04.03.2012
    Carsten Lüneburg, Deutschland 04.03.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "So spannend,so umfangreich,so verworren,so packend"

    Ein Freund empfahl mir die Fernsehsendung "Games of Throne" welche hierzulande in Kürze auf Bluray in Form der ersten Staffel in den Verkauf gehen wird.

    Solange wollte ich nicht warten, außerdem war ich schon seit einiger Zeit wieder auf der Suche nach einem guten Hörbuch. Nachdem ich die Herr der Ringe Trilogie und die 7 Harry Potter als Hörbücher "verschlungen" habe kam mir dieser Tipp gerade recht.

    Das wichtigste bei einem Hörbuch ist ein guter "Leser". Bei Harry Potter war diese Position mit Rufus Beck glänzend besetzt, ich dachte besser geht es nicht.
    Doch was Reinhard Kuhnert mit seiner markanten, tiefen Stimme heraus holt... das imponiert mir enorm. Er verleiht dem Inhalt Leben und Tiefgang. Ein Hörbuch kann inhaltlich noch so gut sein, stimmt der Sprecher nicht, macht das den Spaß zunichte.

    Reinhard Kuhnert zieht von der ersten Zeile an in seinen Bann - bravo!!!

    Die Geschichte in "Das Lied von Eis und Feuer" wird aus vielen verschiedenen Perspektiven erzählt. Es gibt eine beeindruckende Vielzahl von Charakteren welche allesamt mit Tiefgang und Liebe vom Autor erdacht wurden.

    Die "Fantasy"-Welt zu mittelalterlicher Zeit wirkt enorm "real" und nicht überspitzt oder an gängige Klischees angepasst. Es gibt keine Elfen/Elben, keine Zwerge etc.

    Es wirkt düster, brutal und kalt. Eben wie man sich das Mittelalter von damals vorstellt. G. R. R. Martin erzeugt mit verhältnismäßig wenig Gewalt, dafür umso mehr Dialogen und Charakterzeichnungen, Intrigen und "Aha"-Erlebnissen eine Geschichte, die man in jeder freien Minute weiter verfolgen möchte.

    Anfangs tut man sich etwas schwer mit sovielen verschiedenen Namen, doch das gibt sich recht zügig. Es wird in den Kapiteln zwischen zahlreichen Personen, Orten und Handlungssträngen hin- und hergesprungen. Was zu Anfang leichte Verwirrung stiftet, entpuppt sich als spannendes Puzzle, in dem man immer wieder ein Mosaiksteinchen mehr neben das andere setzen kann.

    Ich empfehlen dieses Hörbuch uneingeschränkt, habe bereits das zweite herunter geladen. Meine Ohren freuen sich bereits.

    15 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stoney Ba 14.06.2008
    Stoney Ba 14.06.2008

    TST

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    67
    Bewertungen
    Rezensionen
    214
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Lohnt sich"

    Da ich historische Romane und Fantasy zu meinen liebsten Höhrtoff zähle, war ich sofort begeistert. Dort wird nämlich beides wunderbar miteinander verbunden. Die Geschichte hat einen Mittelalterlichen Stil, in dem es viel um Politik und Königshäuser geht. Trotzdem ist es ein Fantasy Abenteuer, und kein historischer Roman.Die Handlung geht mit Magie allerdings so extrem sparsam um, dass man bisweilen den Eindruck hat,doch einen historischen Mittelalter-Roman zu lesen.Das Besondere an diesem Zyklus sind die detaillierten und sehr realistisch wirkenden Charaktere, von denen jeder seine guten Gründe hat, zu tun, was er tut. Platte Bösewichte, die die Welt beherrschen wollen, sucht man vergeblich.Kurz um: Der Beginn eines großen Fantasy Abenteuers

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jochen Heimstetten,Deutschland 01.06.2008
    Jochen Heimstetten,Deutschland 01.06.2008 Bei Audible seit 2007

    Spiele gerne Brettspiele, Tennis und habe Freeletics entdeckt. Meine Familie geht über alles. Außerdem arbeite ich gerne.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1728
    Bewertungen
    Rezensionen
    277
    253
    Mir folgen
    Ich folge
    37
    0
    Gesamt
    "Sprechende Raben und 9jähriger Sommer"

    Die Atmosphäre dieses Hörbuches ist fantastisch. Reinhard Kuhnert trägt die bildgewaltige, dichte Sprache dieser Saga perfekt vor. Die Geschichte der Familie Stark ist sehr spannend, wenn auch zunächst ob der vielen Namen verwirrend. Hört man dieses Hörbuch nicht binnen kurzer Zeit, sondern läßt mehrere Tage oder gar Wochen zwischen dem Hören vergehen, wird man keine Freude haben. Man muss dranbleiben.

    Der erste Teil „Die Herren von Winterfell" ist so gestaltet, dass jedes Kapitel den Vornahmen einer beteiligten Person trägt. Ähnlich wie bei den Historienromanen von Kenn Follett gibt es die sympatischen Helden und die richtig fiesen Bösewichte. Allerdings sind die Figuren tiefgründiger und weniger schwarz-weiß gezeichnet. So ist die Herrin von Winterfell beispielweise eine tapfere Frau, die ihren Mann liebt und alles für ihre 5 Kinder tut. Den unehelichen Sohn ihres Mannes, John, haßt sie jedoch abrundtief und nennt ihn nicht mal beim Vornahmen. Eddard, der Herr von Winterfell ist gerecht, ein liebender Vater und tapferer Krieger. Dennoch tötet er das Lieblingstier seiner Tochter wenn dies notwendig ist.

    Herrlich, diese Charaktere im kalten Norden zu begleiten. Owohl ich Fortsetzungen nicht mag habe ich mir sofort den 2. Teil heruntergeladen. Die wenigen Fantasyelemente wie Schattenwölfe, sprechende Raben, Jahre dauernde Sommer und Winter tragen um so mehr zu dieser dichten Atmosphäre bei.

    Ein absolutes Hörbuch-Meisterwerk.

    48 von 55 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claudia Kurepkat 06.05.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    721
    Bewertungen
    Rezensionen
    521
    50
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Ein Geniestreich !"

    Die Geschichte geht mit Magie so sparsam um, dass man bisweilen den Eindruck hat, einen historischen Mittelalter-Roman zuzuhören, und es tut dieser Geschichte nicht den geringsten Abbruch!
    Die Intrigen am Königshof und die familiären Tragödien (zum Beispiel der Familie Stark oder Lannister) werden wirklich spannend erzählt. Auch mit einer gewissen Brutalität. Es wird gemordet, verstümmelt und vergewaltigt.

    Es werden verschiedene Blickwinkel aufgezeigt, so das man immer erfährt was die andere Seite tut, und warum! Auch haben mir die vielen Ortswechsel und Handlungsstränge geholfen, sich schnell in der Geschichte zuhause zufühlen.
    Was mir sehr gut gefallen hat sind die detaillierten und realistisch wirkenden Personen, die auch mal Humor und Sarkasmus besitzen. Halt die, um es kurz zu machen,die einen schnell ans Herz wachsen.

    Ich hatte vorher noch nie etwas von dieser sagenhaften Geschichte gehört. Der Auftakt dieser richtig fesselnden Fantasy-Reihe ist gelungen, und hat mich in seinen Bann gezogen!
    Meine Empfehlung: Unbedingt reinhören..........

    45 von 52 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dülp 07.03.2012
    Dülp 07.03.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    35
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Guter Anfang - stolzer Preis"

    Audible verteilt das erste Buch von George Martins Fantasy-Reihe auf vier Hörbücher - leider ist davon in der Beschreibung nichts zu finden, und so wird der Genuss der vollständigen Geschichte ein unerwartet teurer Spaß. Preis-Leistung deshalb 3 Sterne.

    Ein Urteil über den Inhalt zu fällen wäre nach einem Viertel der Handlung vorschnell, hat doch der Autor gerade erst die Figuren in ihre Ausgangspositionen geschoben. Der Stil und die Szenerie haben mir jedenfalls gut gefallen, obwohl ich Fantasy eigentlich nicht viel abgewinnen kann, und der Vorleser macht seine Sache außergewöhnlich gut. Ohne Berücksichtigung des Preises wären es vorläufige fünf Sterne gewesen.

    27 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 172 Ergebnissen ZURÜCK1218WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.