Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Fiebertraum Hörbuch

Fiebertraum

Regulärer Preis:34,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Wir schreiben das Jahr 1857. Abner Marsh, Flussschiffer auf dem Mississippi, steht vor dem Ruin. Da macht ihm der Aristokrat Joshua York ein verlockendes Angebot: Er soll das schnellste Dampfschiff aller Zeiten bauen, die "Fiebertraum". Doch was für Marsh als großes Abenteuer beginnt, wird bald zum Albtraum. Denn York entpuppt sich als Vampir und er hat die "Fiebertraum" bauen lassen, um entlang des Mississippi die Letzten seiner alten, kranken Rasse einzusammeln...

Der Sprecher
Der Schauspieler Reinhard Kuhnert, geboren in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dramatiker, Regisseur und Liederdichter bekannt als Synchronsprecher. Er spricht u.a. Kevin Spacey, Pierce Brosnan und James Woods. 1999 gewann Reinhard Kuhnert den Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin (Auszeichnung zur Förderung des Kinder- und Jugendtheaters).

Der Autor
George R. R. Martin, 1948 in Bayonne/New Jersey geboren, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Danach arbeitete er in der Produktion von Fernsehserien, etwa als Dramaturg der TV-Serie "Twilight Zone", ehe er 1996 mit einem Sensationserfolg auf die Bühne der Fantasy-Literatur zurückkehrte: Sein mehrteiliges Epos "Das Lied von Eis und Feuer" wird einhellig als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fe, New Mexico.

Aus dem amerikanischen Englisch von Michael KubiakCopyright (c) der deutschsprachigen Audiofassung 2008 by W. Heyne VerlagCopyright (c) und (p) der deutschsprachigen Audiofassung 2009 by Audible GmbH

Kritikerstimmen

George R. R. Martins Spannung und Ideenreichtum sind nicht zu überbieten!
--Publisher's Weekly

Ein zeitloser Klassiker der Vampir-Literatur in Neuauflage.
--Phantastik-Couch.de

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (792 )
5 Sterne
 (305)
4 Sterne
 (287)
3 Sterne
 (150)
2 Sterne
 (33)
1 Stern
 (17)
Gesamt
4.1 (278 )
5 Sterne
 (114)
4 Sterne
 (91)
3 Sterne
 (54)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (8)
Geschichte
4.5 (275 )
5 Sterne
 (175)
4 Sterne
 (75)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    arche1966 Linsengericht, Deutschland 17.12.2009
    arche1966 Linsengericht, Deutschland 17.12.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    43
    Bewertungen
    Rezensionen
    123
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr gelungen!"

    Dieses Hörbuch hat mich sehr beeindruckt - obwohl Vampirstoff nicht unbedingt zu meinen Lieblingsstories gehört.
    Die Geschichte ist spannend und stimmungsvoll vorgetragen. Sie versetzt einen gekonnt in eine vergangene Welt der Flussschiffer am Missesippi. Das fantastische Element der Vampirgeschichte kommt so ganz nebenbei und natürlich ins Spiel...Die Reaktionen des konfrontierten Kapitäns sind nachvollziehbar, glaubhaft und so zieht einen die Erzählung in den Bann und immer weiter...

    Es entwickelt sich eine Konfrontation zwischen gut und böse, schwarz und weiß - und dann erkennt man doch so viele Grautöne - selbst Vampire haben Schwächen. Ein wirklich interessanter Ansatz: ein Vamipir mit Idealen will die Welt verändern... mehr wird nicht verraten.

    Äußerst empfehlenswert, da auch brilliant gesprochen!

    41 von 43 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Barbara Volmer 24.12.2009
    Barbara Volmer 24.12.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    160
    Bewertungen
    Rezensionen
    516
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hilft das Warten zu ertragen"

    Ich weiß nicht, ob es anderen auch so geht, aber ich kann kaum das Erscheinen der Fortsetzung von das 'Lied von Eis und Feuer' erwarten. Aus reiner Neugier, ob auch andere Werke von George R. R. Martin so gut sind, und vor allem weil es von Reinhard Kuhnert gelesen wird, habe ich 'Fiebertraum' heruntergeladen. Und ich wurde nicht enttäuscht! Es hat die Zeit des Warten auf wirklich angenehmste Weise verkürzt. In bewährter Erzählqualität und hervorragender Interpretation von Herrn Kuhnert ist dieses Hörbuch ein wunderbares Werk. Eine Rezension sollte m. E. nach keine Inhaltsangabe sein (das kann die Audible-Redaktion viel besser als ich), deshalb nur noch kurz die Bemerkung: die Erzählung hat soviel Zeit-Kolorit, daß das eigentliche Vampir-Thema nicht so sehr im Vordergrund steht, aber trotzdem äußerst spannend dargestellt aus einem neuen Blickwinkel gesehen wird.

    24 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Starsuckerle Karlsruhe, BW 25.12.2009
    Starsuckerle Karlsruhe, BW 25.12.2009

    du n ja

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    105
    Bewertungen
    Rezensionen
    399
    73
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Volldampf vorraus"

    weder der Mississippi noch Seitenraddampfer sind typische Umgebungen für die Kinder der Nacht - aber gut in der Regel sind Vampire auch düster und nicht Weltverbesserer?Fiebertraum erfindet das Rad zwar nicht komplett neu, nimmt das Thema Vampir etwas anders an und das mit sehr gelungenem Ergebnis.Die Kinder der Nacht sind Gutartig und abgrundtief Böse, Opfer ihres Bluttriebs und doch so furchtbar menschlich, die menschlichen Protagonisten zeigen sich auch von all ihren (Ab)arten... Sehr gelungen, sehr nachvollziehbar hinsichtlich der Reaktionen der Protagonisten im Verlauf ihrer Charakterentwicklung und obendrein noch top erzählt.Absolut Hörenswert!

    18 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jochen Heimstetten,Deutschland 03.01.2010
    Jochen Heimstetten,Deutschland 03.01.2010 Bei Audible seit 2007

    Spiele gerne Brettspiele, Tennis und habe Freeletics entdeckt. Meine Familie geht über alles. Außerdem arbeite ich gerne.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2061
    Bewertungen
    Rezensionen
    308
    284
    Mir folgen
    Ich folge
    58
    0
    Gesamt
    "Ein häßlicher Kapitän und der rote Durst des Nachtvolks"

    Die Story des ruinierten Mississippi Kapitäns Abner Marsh, der mit Hilfe des geheimnisvollen Joshua York das größte Flußschiff "Fiebertraum" baut und lenkt, ist gut. Langsam aber nicht langweilig. Düster, teils gewalttätig ist die Handlung. Einige wenige Splatterszenen sind auch dabei. Grausamer Höhepunkt ist der Mord an einen Neugeborenen während eines Abendessens.
    Das Gespann George R. R. Martin und Reinhard Kuhnert haben mich - wie viele andere audible Hörer auch - restlos begeistert mit der Fantasy Saga "Das Lied von Eis und Feuer". Somit startete ich das Hörbuch mit großen Erwartungen. Das erste Drittel der Geschichte konnte diese Erwartungen nicht ganz erfüllen. Reinhard Kuhnert beweist, dass er der beste Vorleser im deutschsprachigen Raum ist. Leider hinkt der Plot den hohen Erwartungen hinterher. Zu langsam entwickelt sich die Geschichte. Zu viel Zeit verwendet Martin auf die Schilderungen der Mississippi Dampfschifffahrt.
    Das ändert sich im zweiten Drittel. Die Story legt kräftig Holz in die Kessel und gewinnt an Fahrt. Zwischen dem geheimnisvollen Aristikraten York und dem grausamen Julian beginnt ein Kampf um die Vorherrschafft über das Nachtvolk. Diese Rasse betrachtet die Menschen als Vieh und Nahrung. Julien wird durch den schmierigen und grausamen Sour Billy Tipton unterstützt. Billy ist ein menschlicher Helfershelfer des Blutmeisters, der sich danach sehnt zum Nachtvolk zu gehören.
    Dieses Volk wird regelmäßig vom "Roten Durst" gepeinigt und tötet Menschen um deren Blut zu trinken. Joshua York hat diesen Durst besiegt und träumt davon dass Tag- und Nachtvolk in Frieden leben können. Mit Hilfe des häßlichen, warzigen Marsh als Partner treibt er diesen Traum voran. Marsh ist ein toller Antiheld und sehr sympatisch.
    Mir gefiel die Interpretation der einzelnen Charaktere sehr. Das "Ahaaa" von Julian wird mir noch lange in den Ohren bleiben. Ein toller, düsterer Gruselroman.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    tonackerl Deutschland 03.08.2011
    tonackerl Deutschland 03.08.2011

    Ob zum Entspannen, Ablenken o. für das Verrichten unliebsamer Arbeiten, ob Krimi, Fantasy, hist. Romane etc - Hörbücher sind meine Droge!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    33
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    "Das Fieber hatte mich gepackt ..."

    Es handelt sich bei diesem Buch um eine langsam aufgebaute aber wahrhaft gut konstruierte Geschichte mit atmosphärisch dichten Passagen, glaubhaften und intensiv gezeichneten Charakteren, gelesen von einem hervorragenden Reinhard Kuhnert - welche mich spätestens nach vier Stunden völlig in ihren Bann zog. Nicht nur, dass der Hörer Einiges über das Leben am Mississippi und der Dampfschifffahrt Mitte des 19. Jahrhunderts erfährt, dieser Cocktail wurde auf der Grundlage einer äußerst spannenden und fesselnden Vampirgeschichte gemixt. Der Autor macht sich zudem die Mühe, die Herkunft „seiner" Vampire zu erklären, was der Geschichte eine gewisse Authentizität verleiht.

    Schade, dass es nach 18 h 35 bereits zu Ende war. Abner Marsh und Joshua York werden mir fehlen ... Danke an den Autor für diese meisterlich umgesetzte Idee und an den Sprecher für dieses exquisite Hörvergnügen!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 19.03.2010
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 19.03.2010

    Ich fahre täglich mindestens 2 Stunden Auto und da begleitet mich stets eine Geschichte. Danke, daß es Hörbücher gibt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    848
    Bewertungen
    Rezensionen
    292
    234
    Mir folgen
    Ich folge
    55
    3
    Gesamt
    "Endlich ein Vampirroman ohne Pathos"

    Dieser Roman aus der Welt der Vampire macht wirklich Spaß. Spannung von Anfang an. Gute Vortragsweise und eine neue Rasse: Das Volk der Nacht. Ein Visionär versucht sein Volk in eine Zeit zu führen - eine Zeit ohne das Sterben des Viehs (der Menschen) zu verursachen. Doch warum sollte das der Blutmeister so einfach hinnehmen und so entbrennt ein Kampf um die Zukunft des Volkes der Nacht und des Viehs.

    Wer will findet sogar einen Appell für Humanität, Mut und Aufopferungsbereitschaft in der Geschichte, denn auch Vampire sind schließlich "human" und wenn man nicht gerade während des Blutfiebers bei Nacht in der Nähe eines solchen weilt, bzw. dieser sein Ersatzgetränk dabei hat, kann man es auch überleben.

    Alles in Allem eine spannende Geschichte, die nur gegen Ende etwas langatmig wird.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Evelyn 17.03.2010
    Evelyn 17.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Eintauchen und genießen..."

    Die Geschichte ist phantastisch gelesen. Die einzelen Stimmen haben eine eigene Sprechweise, sind klar zu unterscheiden. Eine großartige Leistung.

    Die Geschichte spielt zur Zeit der Schaufelrad-Dampfer auf dem Mississippi. Und hat auch das Tempo dieser Zeit. Es geht derb zu auf den Dampfern und Handgreiflichkeiten sind an der Tagesordnung. Voller Details wird man als Hörer in die Zeit versetzt, wo Aberglaube, Stolz und Ehre eine bedeutende Rolle spielen. Die Charaktere sind farbig gezeichnet und entwickeln sich .

    Wer bereit ist sich auf das Tempo einzulassen, der hat spannende Stunden vor sich....

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Peachy31 Deutschland 14.09.2012
    Peachy31 Deutschland 14.09.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    114
    Bewertungen
    Rezensionen
    306
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Spannend!"

    Am Anfang braucht man etwas Durchhaltevermögen, aber wird man in den Bann der Geschichte gesogen, kann man nicht mehr aufhören!

    Die einzige Minikritik die vielleicht auszusprechen wäre: George R. R. Martin neigt dazu, auch schon in die Herren von Winterfell, dem Helden von einer Katastrophe zu nächsten rennen zu lassen. Die Figuren sind in Ihrer Persönlichkeit oft instabil und für meinen Geschmack etwas zu verletzlich. Grundsätzlich würde ich mir ein deutlicheres Happy End wünschen. Aber trotzallem - eine sehr fesselnde Geschichte mit einer spitzen Lesung.

    Fazit: Sehr empfehlenswert!



    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    zappellaus Eppstein, Deutschland 16.06.2012
    zappellaus Eppstein, Deutschland 16.06.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    126
    Bewertungen
    Rezensionen
    141
    58
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ganz großes Kino!"

    Der Roman handelt von einem Flussschiffer und der Erfüllung seines Traumes: Dem Dampfschiff Feverdream.

    Ja, es geht auch um Vampire aber nicht als Hauptthema, denn dieses ist die Flussschiffahrt auf dem Missisippi in den 50'ern des neunzehnten Jahrhunderts. Sehr, sehr interessant.

    Das Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert und der Sprecher ebenfalls.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    schnuppi64 Falkensee, Deutschland 22.04.2010
    schnuppi64 Falkensee, Deutschland 22.04.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    144
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Super Sprecher, spannend bis zum Ende"

    Ich schließe mich den vielen Bewertungen an und kann nur ebenfalls sagen das dieses Hörbuch mich wirklich sehr überrascht hat. Dieses Genre ist nicht unbedingt das was ich sonst höre...doch es war von der ersten bis zur letzten Minute fesselnd. Eine große Anerkennung gilt dem Sprecher, es hat es hervorragend geschafft jedem Protagonisten eine ganz eigene unverwechselbare Stimme zu verleihen. Hut ab!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.