Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Zwerge (Die Zwerge 1) Hörbuch

Die Zwerge (Die Zwerge 1)

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Zwerge, Elben, Orks - eine herausragende Hommage an den Herrn der Ringe

Die Zwerge, "das härteste Volk der bekannten Welt und die Schützer des geborgenen Landes", sind zurück und umso schlagfertiger - und zwar nicht mit dem Mund, sondern mit der Axt! Markus Heitz widmet sich in seinem Roman "Die Zwerge (Die Zwerge 1)" mit voller Hingabe dem kräftigen und bärtigen Volk. Mit Liebe zum Detail beschreibt er das Leben und Leiden des mutigen Zwerges Tungdil, der sich wacker gegen Orks und mancherlei Bösewicht im Kampf behauptet.

Mit Johannes Steck als überzeugender Vorleser wird die Welt der Zwerge lebendig. Gekonnt wechselt er zwischen den Perspektiven und Stimmen, egal ob zischend, knurrend oder singend. Stecks vielseitige Tonlagen geben den feingezeichneten Zwergen-Charakteren ein Gesicht. Betreten Sie die einzigartige Interpretation der Welt von Mittelerde und entdecken Sie mit "Die Zwerge (Die Zwerge 1)" von Markus Heitz eine wahre Liebeserklärung an Tolkiens Herr-der-Ringe-Saga.

Inhaltsangabe

Die Kleinen werden die Größten sein!

Sie sind die schlagkräftigsten Helden aus Tolkiens 'Herr der Ringe': Zwerge sind klein, bärtig, und das Axtschwingen scheint Ihnen in die Wiege gelegt. Doch wie lebt, denkt und kämpft ein Zwerg wirklich? Dies ist die rasante Geschichte des tapferen Tungdil, der im Kampf gegen Orks, Oger und dunkle Elfen beweist, dass auch die Kleinen Großes leisten können...

(c)+(p) 2007 HörbucHHamburg HHV GmbH

Kritikerstimmen

Die Stimme der Zwerge hat einen Namen: Johannes Steck. Brummend, grollend, polternd, schnarrend ergreifen die Unterirdischen durch ihn das Wort, während der Erzähler Steck mit wohlgesetzten Pausen und Betonungen mal lauter, mal leiser, mal schneller, mal langsamer lesend für Spannung und Atemholen sorgt. Ohne Schnickschnack, aber sehr lebendig liest er den Kampf der Zwerge, die Torwächter des Geborgenen Landes, gegen das Tote Land und seine dunklen Handlanger.
-- hörBücher

Die Zwerge leben. Der Mythos lebt. Herr-der-Ringe-Fans kommen an diesem Buch nicht vorbei.
-- Bild am Sonntag

Theater- und Fernsehschauspieler Steck zeichnet die einzelnen Charakter so genau und einprägsam, als sei er bei den fantastischen Schlachten selbst dabei gewesen.
-- dpa

Mit seiner "Zwerge"-Trilogie gelang Markus Heitz ein Fantasy-Coup erstaunlichen Ausmaßes. Nun führt Schauspieler Johannes Steck als Vorleser durch das Geborgene Land. Aufregend!
-- buchjournal

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (2004 )
5 Sterne
 (1363)
4 Sterne
 (463)
3 Sterne
 (128)
2 Sterne
 (33)
1 Stern
 (17)
Gesamt
4.6 (1312 )
5 Sterne
 (938)
4 Sterne
 (274)
3 Sterne
 (81)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (7)
Geschichte
4.6 (1311 )
5 Sterne
 (928)
4 Sterne
 (292)
3 Sterne
 (73)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    crunchypunchy Deutschland 28.05.2011
    crunchypunchy Deutschland 28.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Empfehlenswertes Fantasy-Kino"

    Das Hörbuch ist absolut empfehlenswertes Fantasy-Kino. Die Geschichte empfinde ich als erfrischend abwechslungsreich und spannend, mit den Charakteren fiebert man bald richtig mit. Für Teil 2 und Teil 3 der Reihe, Krieg der Zwerge und Rache der Zwerge, hat der Autor übrigens jeweils den deutschen Phantastik Preis als bester nationaler Roman (2005 & 2006) erhalten. Das Buch ist zwar in der Tat gekürzt vertont, dadurch verdichtet sich allerdings gleichzeitig die erzählte Handlung (auf 14 Hörstunden), so dass ich das Hörbuch uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

    17 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nicolas Raumann 11.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ungekuerzt ist einfach besser"

    Da ich die Zwerge bereits gelesen habe, habe ich jetzt die Möglichkeit zu vergleichen. Das Hörbuch ist gut, gut gelesen, es macht Spaß zu zuhören. Aber es fehlt einfach was. Ungekürzt ist einfach besser...

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael 30.01.2015
    Michael 30.01.2015 Bei Audible seit 2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider nicht so gut wie das Buch"

    Habe manche Stellen aus dem Buch vermisst. Leider deshalb kein Vergleich mit der gedruckten Version

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ObiHensKenobi Kempten 03.11.2007
    ObiHensKenobi Kempten 03.11.2007

    ObiHensKenobi

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    245
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Mhm"

    Das Hörbuch hat sicherlich seine Stärken. Aber auch ziemlich viele Schwächen. NAchdem ich so gut wie alles von Heitz gelesen habe und natürlich auch die Zwergen Trilogie. Muss ich sagen das Hörbuch zum nachhören gut geeigent ist allerdings wenn man das Buch nicht gelesen hat wird man an einigen Stellen etwas verdutzt sein über die plötzlich Wendungen und Geschnisse. Da einfach sehr willkürlich gekürtzt wurde. Ansonsten wirklich zu empfehlen. Der Sprecher macht seinen Job sehr gut und bringt auch Emotionen sehr gut rüber.

    14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    teleprofi Köln, Deutschland 19.10.2007
    teleprofi Köln, Deutschland 19.10.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    50
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Woohhh!"

    Ich war Skeptisch, den ich dachte das wäre nur ein Tolkien abklatsch, aber ich musste mich eines bessern belehren lassen.

    Die Geschichte ist Gut, die Charaktere sind glaubwürdig beschrieben, die Handlung ist spannend bis zum Schluß und was das wichtigst ist die Geschichte läßt die Tolkien-Saga wieder lebendig werden mit den Zwergen in der Hauptrolle.

    Ja es ist Richtig, es wurde gekürzt, aber mir ist es erst aufgefallen nachdem ich das Buch gelesen habe.

    Dieses Manko macht der Sprecher eindeutig weg, er versteht es den verschieden Charkteren Leben einzuhauchen, so das mann trotz der komplizierten Namen direkt weiß, wer gerade Spricht.

    Fazit: Absolut Empfehlenswert!!!!!!!!!

    PS. Ich hoffe die weitern Teile folgen bald!!!!!!

    29 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 27.02.2015

    Hromeise

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein wahrer Zwergenhammer"

    Der Beginn der Zwergensaga ist von Anfang bis Ende fesselnd. Markus Heitz ist es gelungen nicht einfach nur eine Geschichte mit Figuren aus dem Tolkienschen Universum zu erzählen, sondern etwas ganz eigenes zu schaffen.
    Gespickt mit Action, spannenden Kämpfen, gewaltigen Schlachten und immer wieder kleinen Lachern ist dieses Hörbuch definitiv eine Empfehlung wert. Erzähler Johannes Steck ist brilliant und schafft es mit nur kleinen Veränderungen in Stimmlage oder Betonung unzählige Charaktere zum Leben zu erwecken.

    Eigentlich würde ich volle 5 Sterne geben, wäre da nicht das Manko das die ersten vier Bücher leider nur als geschnittene Hörbuchfassung zu haben sind. Zwar sind die Schnitte gut gesetzt, sodass man der Handlung problemlos folgen kann, aber viele der kleinen Details welche die Bücher so spannend machen wurden herausgeschnitten.
    Daher nur 4 von 5 Sternen.

    Es bleibt aber die Hoffnung das, da der 5. Teil ungeschnitten veröffentlicht wurde, man sich vielleicht doch noch bequemt die Teile 1-4 ebenfalls noch mal ungekürzt aufzulegen.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Roland Deutschland 16.11.2007
    Roland Deutschland 16.11.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    35
    Bewertungen
    Rezensionen
    144
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannende Saga"

    Der Autor erzählt fesselnd eine Geschichte, in der er eine faszinierende Welt erschafft. Auch wenn alte bekannte wie Orks, gute und böse Elben, Zwerge und sogar Oger die Rollen besetzen ist es kein Abklatsch irgendeiner Romanvorlage, sondern neu und von A-Z spannend. Die Figuren sind sehr schön und facettenreich entwickelt. Und auch wenn sich der Held von den ersten Seiten an durchs Buch kämpft und prügelt, dass Conan und Red Sonja ihre reine Freude hätten, kommt die Erzählung ohne massive und drastische Gewaltdarstellung aus. Guter Stoff! Ich freue mich auf die Fortsetzung.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sebulba Berlin 22.02.2015
    Sebulba Berlin 22.02.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    168
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grauenhaft Verstümmelt"
    Was genau hat Sie an Die Zwerge (Die Zwerge 1) enttäuscht?

    Die Geschichte ist durch die Kürzung eine absolute Katastrophe! NICHT ZU EMPFEHLEN, FÜR DIE, DIE DAS BUCH GELESEN HABEN


    Was hätten Sie anders gemacht, wenn Sie bei diesem Hörbuch Regie geführt hätten?

    Ungekürzt anbieten


    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jörg Ottmann Dortmund 25.09.2007
    Jörg Ottmann Dortmund 25.09.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    104
    Bewertungen
    Rezensionen
    84
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "endlich :-)"

    Wer Tolkien mag, wird die Zwerge lieben. Heitz ist nach meiner Meinung einer der besten deutschen Schriftsteller dieser Zeit. Er kommt völlig ohne Langeweile aus, seine Handlungen sind durchdacht und mit viel Humor und die Charaktere sind zu jeder Zeit authentisch. Es ist auch kein Tolkienabklatsch wie man es einigen anderen Elben-, Orks- und sonstigen Büchern unterstellen kann. Heitz bringt hier völlig neue und gut ausgearbeitete Charaktere ins Spiel wie z.B. die sehr bösen Verwandten der Elben: Die Alben, ein Dämonwesen und in den nächten Teilen noch viele mehr. Anfangs haben mich die ungewohnten Situationssprünge gestört, aber da viele Dinge gleichzeitig geschehen, ist dies hier auch sehr gut gelöst. Ich warte gierig auf Teil 2 und 3 und hoffe, dass der versprochene Teil 4 wirklich Anfang 2008 erscheint :-) Der einzige Makel ist für mich die Beschneidung des Buches... hoffentlich haben die nicht zu viel herausgeschnitten.

    40 von 54 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ullich Steybe 19.03.2008
    Ullich Steybe 19.03.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    109
    Bewertungen
    Rezensionen
    108
    69
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "leider stark gekürzt"

    Die Zwerge ist eines der stärksten Bücher des Autors. Nur schade, dass in der Hörbuchversion einige der Figuren nur blass erscheinen, da es doch ziemlich stark gekürzt wurde.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.