Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Worte des Lichts (Die Sturmlicht-Chroniken 2) Hörbuch

Die Worte des Lichts (Die Sturmlicht-Chroniken 2)

Regulärer Preis:35,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die Welt Roschar wird von Stürmen und Machtkämpfen erschüttert. Der Krieg zwischen dem Volk von Alethkar und den geheimnisvollen Parshendi tobt bereits jahrelang - ein Krieg, der magische Geheimnisse aus dunkler Vergangenheit heraufbeschwört. Ein Krieg, in dem einfache Menschen als Helden aufstehen, Jäger zu Gejagten werden und sich Magie in Fluch verwandeln kann.

Sechs Jahre ist es her, dass der König von Alethkar ermordet wurde. Sein Mörder, ein geheimnisvoller, weiß gewandeter Attentäter, wurde offenbar von dem Volk beauftragt, mit dem der König gerade einen Friedensvertrag unterzeichnet hatte: Den Parshendi. In ihrem Rachedurst stellten die Großprinzen der Alethi ein Heer zusammen und zogen gegen die Parshendi in den Krieg. Nun, sechs Jahre später, ist dieser Krieg zu einem Stellungskampf auf der unwirtlichen Zerschmetterten Ebene erstarrt.

Schon beginnen sich die Adligen in Intrigen aufzureiben, als plötzlich der Attentäter wieder zurückkehrt - und mit ihm Wesen aus einer vergessen geglaubten Vergangenheit: die Strahlenden Ritter mit ihren magischen Klingen. Können sie den Krieg beenden? Werden sie die Alethi und ganz Roschar vor dem letzten, alles zerstörenden Sturm retten können?

©2014 Heyne Verlag. Übersetzung von Michael Siefener (P)2014 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (1306 )
5 Sterne
 (987)
4 Sterne
 (274)
3 Sterne
 (36)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.7 (1222 )
5 Sterne
 (931)
4 Sterne
 (243)
3 Sterne
 (37)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.6 (1219 )
5 Sterne
 (918)
4 Sterne
 (206)
3 Sterne
 (70)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (11)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    hooka Berlin, Deutschland 04.04.2015
    hooka Berlin, Deutschland 04.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    149
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Im Ernst?"

    DIe Story um Kaladin und Co. finde ich ausgesprochen unterhaltsam! Über die Quallität der Saga wurde auch schon hinreichend rezensiert.

    Ich habe mich auf diesen neuen Teil mit Vorfreude runtergeladen und gleich reingehört.
    Aber moment... Was ist denn hier los?
    Sigzil und Lopen haben jeweils die Stimme des anderen, der vormals junge König Elhokar klingt jetzt wie ein Greis. Und als ob das nicht schon peinlich genug wäre, wechselt die Stimmlage einiger Charaktere (zwar nicht so gravierend aber merklich) auch noch innerhalb des Buches.

    Ist das Euer Ernst?

    Wie kann es bitte sein, dass Stimmlagen vom Sprecher komplett verwechselt werden?
    Macht sich Herr Bierstedt nicht die Mühe nochmal kurz in den vorherigen Teil reinzuhören, um zu rekapitulieren WEM er WELCHE Stimme gab?
    Fällt niemandem, im Studio oder bei Audible auf, dass hier was schief gelaufen ist BEVOR das Hörbuch in den Handel geht?

    Das ganze ist derart störend, dass es (mir persönlich) jedesmal, wenn eine falsche Stimme benutzt wird, die immersion komplett zerstört. Der Tod für ein Hörbuch und das von Audible propagierte "Kopfkino".

    Aus diesem Grund gebe Ich nur zwei Sterne für das Gesamterlebnis, und einen (und das bei einen der besten Leser!) für Herrn Bierstedt. Da die Story einige Längen hat und ich echt verärgert über das Gesamtpaket bin bekommt die Story nur drei Sterne.

    Ganz schwache Leistung aller dafür Verantwortlichen.

    33 von 35 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Chris416 13.12.2014
    Chris416 13.12.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Keine Glanzleistung des Sprechers"

    Detlef Bierstedt hat in den ersten beiden Büchern eine Vielzahl an Stimmen sehr gut umgesetzt. Zwar ist er nun im dritten Buch nicht auf den Mund gefallen, aber er hätte sich zumindest einmal die Stimmen der einzelnen Charaktere aus den vorhergehenden Büchern anhören können. Die Stimmen der Brückenmänner wurden vertauscht und sogar der junge König der Alethkar hört sich plötzlich nach einem alten Mann an.

    13 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan 13.11.2014
    Stefan 13.11.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    50
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider, leider..."

    Die Geschichte ist wieder einmal so richtig gut. Was mich aber sehr enttäuscht ist, dass Detlef Bierstedt, der schon die ersten Teile der Geschichte gelesen hat, in diesem dritten Teil die Stimmen der Nebenrollen vertauscht. Somit hört man den gewohnten Akzent diesmal von Sigzil, der bei den ersten beiden Teilen von dem Lopen benutzt wurde. Sehr, sehr schade und störend.
    Bitte nochmal neu aufnehmen und dann am besten als komplettes Hörbuch ohne Aufsplittung in vier Teile anbieten!

    31 von 36 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tom Tom 08.06.2015
    Tom Tom 08.06.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wirwar in den Stimmen der Personen"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Geschichte geht spannend weiter und ich kann es nicht erwarten alle Teile zu hören. Allerdings leistet sich der Sprecher einen grossen Vaux Pax indem er die Stimmen einzelner Personen zu vorherigen Büchern vertauscht. Eklatant ist der König "gelungen"....

    Ich hoffe Audible bessert nach und bereitet bereits eine korregierte Fassung vor....mal sehen ob konstruktive Kritik umgesetzt wird. :-)

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Schantall 10.04.2015
    Schantall 10.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    38
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wieder schön und spannend, aber.."

    ..bei mehreren Figuren wurde Stimmlage oder Namensbetonung stark verändert. Erwartet hätte ich, dass man sich die ersten beiden Hörbücher nochmal vor der Aufnahme angehört hätte.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Havald von Turgau 10.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schade"

    Ich mochte Detlef sehr. Aber in diesem Teil hat er teilweise Stimmen vertauscht.
    Ich finde es sehr schade und vor allem störend, da man mit der Stimme und der Figur gewachsen ist.
    Die Verwechslung zerstört meiner Meinung nach die Charakterzüge immens.
    Die Geschichte ist dennoch sehr gut. Nur Schalan interessiert mich gar nicht

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus Trienen 28.03.2015
    Markus Trienen 28.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte hui, Sprecher Pfui"

    Die Geschichte macht Spaß, aber der Sprecher hat einige Stimmen vertauscht. Was wie ich finde einen manchmal ganz schön verwirrt!

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sunsy Deutschland 12.02.2015
    Sunsy Deutschland 12.02.2015 Bei Audible seit 2007

    Ich höre querbeet (fast) alle Genre und schreibe kurze Rezensionen darüber, ohne (hoffentlich) zu viel zu verraten.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1178
    Bewertungen
    Rezensionen
    509
    191
    Mir folgen
    Ich folge
    205
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das große Fantasy-Spektakel geht weiter"

    Das dritte Buch der Reihe bringt uns wieder etwas näher an den Showdown, aber noch immer ist zu vieles offen. Der Autor hat ein ganzes Epos geschaffen mit einer eigenen Welt, eigenen Gesetzmäßigkeiten und einer Prophezeiung, die sich in Kürze zu erfüllen droht. Viele verschiedene Charaktere spielen nicht unerhebliche Rollen, sind sehr gut ausgearbeitet und agieren jeder auf seine Weise. Mein Favorit und Held ist immer noch Kaladin mit seinem Ehrensprengsel Sül, aber auch Schallan entwickelt sich zu einer Wogenbinderin und mehr an der Seite ihres Sprengels Muster. Intrigen werden gesponnen, weiterhin gekämpft und sogar eine Verlobung arrangiert.

    Vorteil eines ungekürzten Hörbuches ist, dass man die Lektüre während des Autofahrens genießen kann, Nachteil ist hier besonders, dass dem Hörer der Genuss der Skizzen und Zeichnungen am Ende des Hardcovers entgeht. Ich habe leider nur einen Blick in der Buchhandlung erhascht und mir die Bücher nicht gekauft, da ich mit der vertonten Version bereits begonnen hatte. Aber wer weiß… manche Bücher muss man einfach in mehrfacher Ausfertigung besitzen ;)

    Ich gebe 09/10 Punkte.

    Zum Sprecher:

    Detlef Bierstedt liest in gewohnter Weise sehr gut, man nimmt ihm auch die weiblichen Rollen ab, gerade weil er seine Stimme nicht in ungeahnte Höhen zwingt.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gino Götz München, Deutschland 10.11.2014
    Gino Götz München, Deutschland 10.11.2014

    Ich bin ein Fan guter Fanatsy ob Zukunft oder Vergangenheit. Immer auf der Suche nach einer Guten Geschichte in einer Stimmigen Welt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    227
    Bewertungen
    Rezensionen
    159
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    28
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Episches Werk setzt sich fort, auch wenn nachläst"

    Brandon Sanderson sollte nun jedem Bekannt sein.
    Er erschaft einzigartige Fantasywelten die anders als bei Vielen Autoren in sich Schlüssig sind und sehr Logik unterliegen.
    Auch seine "Magie" Systeme sind sehr gut durchdacht und nie Übermächtig.

    Nun aber zum Eigendlichen; die Fortsetzung geht nahtlos da weiter wo das Zweite Buch aufgehört hat. Auch wenn nun ein wechsel des Hauptprotagonisten Stattfindet.

    Anstatt dem Krieger Kaladin, erfahren wir nun die ersten Fetzen des Hintergrundes von Shalan. Leider wird man doch sehr im Unklaren gelassen, da Buch 3 ja eigendlich nur der 1te Teil des 2ten Bandes ist.

    Hier ist mir aufgefallen das mich Shalan's Ursprungsgeschichte nicht so sehr fesseln konnte, was aber nicht an der Geschchte liegt sondern einfach daran das ich mich nicht so mit dem Weiblichen Character verbunden fühlen kann wie mit dem Jungen und Krieger Kaladin. Dafür dürfte es aber für Frauen / Mädchen wiederum interessanter sein.

    Das nebenher von Handlungssträngen läst einen als Leser des öfteren Aufschreien, weil man sieht wie die Figuren mangels Wissen der anderen Ereignisse die Falschen entscheidungen treffen.

    Das Buch endet LEIDER mitten in einer Handlung.
    DIes ist sehr störend für die Geschichte.

    Allerdings wenn man den Umfang bedenkt und der möglichkeit das ich sonst bis zum Februar hätte warten müssen, kann ich nur Sagen, ist das teilen verständlich und sinvoll.

    Aber die Position ist ungünstig gewählt.

    7 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    s1m0nde Duisburg, Deutschland 27.11.2014
    s1m0nde Duisburg, Deutschland 27.11.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    66
    Bewertungen
    Rezensionen
    44
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Marathon"

    Endlich ist Teil drei der Sturmlicht Chroniken erschienen. Da es schon etwas her ist, dass ich die ersten beiden Teile gehört habe, habe ich alle drei Teile quasi am Stück durchgehört.

    In der Konsequenz bedeutet es, dass ich rund 90 Stunden innerhalb von 3 Wochen gehört habe. Das sollte schon einiges aussagen. Was ich liebe ist, dass man die Bücher einfach am Stück hören kann. Es gibt eine konsequente, fesselnde Story! Brandon Sanderson schafft es, die Spannungskurve so aufrecht zu erhalten und die Szenenwechsel so zu gestalten, dass einem dabei nicht langweilig wird. Das Produkt ist eine phantastische Welt, bei der die Sprengsel im Kopf Gestalt annehmen und man die Entwicklung der Charaktere mit durchlebt.

    Ich finde, dass Detlef Bierstedt eine (gewohnt) solide Arbeit leistet. Die Stimme ist perfekt für diese Art Geschichte.

    Ich kann dieses Hörbuch nur weiterempfehlen und hoffe, dass die knapp drei Monate bis zur Fortsetzung schnell vergehen!

    4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.