Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Werwölfe Hörbuch

Die Werwölfe

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Europa Anfang des 19. Jahrhunderts: Dunkle Wesen streifen durch die Wälder und versetzen die Menschen in Angst und Schrecken. Zur gleichen Zeit befindet sich der junge Adlige Niccolo Viviani auf Reisen. Nahe Genf trifft er auf einen mysteriösen Dichterkreis. Gibt es eine Verbindung zwischen diesem Geheimbund und den finsteren Geschöpfen, die Werwölfe zu sein scheinen? Der junge Niccolo schwebt in tödlicher Gefahr.

Ein packender Mystery-Roman des Erfolgsautors der "Trolle"-Saga. Eindringlich gelesen von Simon Jäger.

(c)+(p) 2010 Der Audio Verlag

Kritikerstimmen

Christoph Hardebusch ist einer der Durchstarter unter den deutschsprachigen Fantasyautoren.
-- Phantastik-couch.de

Hörerrezensionen

Bewertung

3.8 (90 )
5 Sterne
 (25)
4 Sterne
 (31)
3 Sterne
 (27)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (1)
Gesamt
3.9 (22 )
5 Sterne
 (11)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.5 (23 )
5 Sterne
 (15)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    aepfelchen00 Deutschland 25.04.2010
    aepfelchen00 Deutschland 25.04.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    151
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    32
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    "keine Gute-Nachgeschichte..."

    Wer Hörbücher gern hört um seelig einzuschlummern, sollte dieses nur dann kaufen wenn er/sie a) eine Geschichten um Werwölfe und Vampiere mag oder b) eigentlich nicht wirklich schlafen will und/oder muss.

    Christoph Hardebusch gelingt es wieder einmal den Hörer/Leser in eine Welt zu entführen, die der unseren ähnlich genug ist, um sich mit einzelnen Charakteren zu identifizieren und doch wieder fremd genug um den Hörer/Leser zu faszinieren.

    Der Sprecher Simon Jäger fasziniert nicht unbedingt jeden von Anfang an, denn es gibt sicherlich Sprecher, die es schaffen, einzelne Personen deutlicher hervorzuheben. Allerdings hat er einen sehr eindringlichen Erzählstil und Rythmus und es gelingt ihm den Hörer sehr schnell so einzunehmen, dass Weghören fast unmöglich ist. Genau deshalb gehört er inzwischen für mich persönlich zu den besten Erzählern die ich bisher gehört habe.

    Normalerweise finde ich "gekürzte Fassungen" unnötig, aber wg. des Autors und des Erzählers habe ich eine Ausnahme gemacht und diese auch nicht bereut.

    16 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Emily Deutschland 13.06.2010
    Emily Deutschland 13.06.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    732
    Bewertungen
    Rezensionen
    556
    57
    Mir folgen
    Ich folge
    31
    0
    Gesamt
    "solide Unterhaltung"

    Ich wusste nicht, worauf ich mich bei diesem Hörbuch einließ; hätte es als gekürzte Version auch nicht gekauft, wenn nicht mein Lieblingssprecher Simon Jäger dieses Werk interpretiert hätte. Wenn er mit besonders tiefer Stimmen die Charaktere der Hörbücher nachspricht, muss ich einfach lächeln.

    Niccolo ist ein schwacher Charakter, zumindest zu Anfang. Und "Graf" Ludwig von Karnstein schnappt sich vor seiner Nase Valentine weg, der Niccolo angeblich in Liebe verfallen ist. Davon merkt man im Buch - außer von einigen Lippenbekenntnissen - nichts. In Wahrheit habe ich mich als des Vampiers Anwalt gefühlt und gehofft, dass Valentine endlich ihre Liebe zu ihm spürt. Trotzdem sich dieser Wunsch nicht erfüllt, habe ich Glück und das Buch entwickelt sich in meinem Sinne weiter. Somit kann ich dieses Buch nur empfehlen und hoffe auf eine Fortsetzung.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Astrid "Letannas Bücherblog" NRW 25.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    398
    Bewertungen
    Rezensionen
    116
    115
    Mir folgen
    Ich folge
    42
    0
    Gesamt
    "Gute Unterhaltung"

    Der junge Adlige Niccolo Viviani wird von seinem Vater auf die Grange Tour geschickt, damit er sich auf die Zeit beim Militär vorbereiten soll. Sein erster Aufenthaltsort ist Nahe Genf, wo er die junge Valtenina, die seit einem Jahr im Haushalt seiner Eltern gelebt, um auf Niccolos kleine Schwester Marcella aufzupassen, abliefern soll. Dort angekommen freundet er sich mit einem Dichterkreis an, zu dem u. a. auch Lord Byron gehört. Dieser Kreis weiht in ihn Geheimnisse ein, an dessen Existenz er bisher nicht geglaubt hat.

    Ein wirklich unterhaltsames Hörbuch, das vorallem auch durch den Sprecher Simon Jäger ein wirklicher Hörgenss ist. Es gibt neben Werwölfe auch noch Vampire und Hexen sowie die Inquisation als Jäger dieser paranormalen Wesen, wobei es hier keine wirklichen "Bösen" gibt und die Charaktere alle recht vielschichtig sind.
    Niccolos Reise und Suche erstreckt sich auf viele Jahre und viele verschiedenen Länder. Es gibt eine kleine Liebesgeschichte, die aber nicht im klassischen Sinn mit einem Happy End endet.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    jaydeboom Hanau, Deutschland 22.01.2011
    jaydeboom Hanau, Deutschland 22.01.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fesselnd vom Anfang bis zum Schluss"

    Ich sehe mir gerne Vampir und Werwolf Filme an und bin durch Zufall über dieses Hörbuch gestolpert.

    Lassen Sie sich nicht von der Laufzeit abschrecken. Simon Jäger ließt dieses sowie so schon sehr spannende Werk mit einer Einfühlsamkeit das es Ihnen deutlich kürzer vorkommen wird, Sie sich aber jedes Mal fragen werden wo denn schon wieder die Zeit geblieben ist weil Sie diese auf Grund der gut erzählten Story einfach vergessen werden.

    Wer spannende Werwolf-Vampir-Stories sucht ist hier absolut richtig.

    Wenn es mehr Sterne geben würde, dann wäre dieses Buch dennoch bei mir immer mit voller Punktzahl vertreten.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    salyx 28.03.2015
    salyx 28.03.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Geschichte für Genre-Fans"

    Unterhaltsame Geschichte für Werwolf-und Vampirfans, eine gute Alternative zum "Romantasy"-Mainstream mit historischen Anleihen. Gut und lebendig erzählt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sandra Lehrte, Deutschland 23.08.2010
    Sandra Lehrte, Deutschland 23.08.2010 Bei Audible seit 2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    333
    Bewertungen
    Rezensionen
    371
    128
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    "Kurzer Happen für Zwischendurch"

    Das Hörbuch ist ganz nett, ein kleiner kurzweiliger Happen für Zwischendurch. Gut gelesen und ohne Längen. Unspektakulär, aber nicht uninteressant.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.