Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Herren der Wälder (Kalypto 1) Hörbuch

Die Herren der Wälder (Kalypto 1)

Regulärer Preis:29,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die Magier des untergegangenen Reichs Kalypto erwachen aus ihrem Schlaf. Jahrtausende lang haben sie in einem Berg ausgeharrt, nun wollen sie ihr Reich neu errichten lassen. Vier Magier werden deshalb in alle Himmelsrichtungen entsandt mit der Aufgabe, ein Volk zu finden, das sie unterwerfen können. Ein Wettstreit, bei dem die Magier ohne Skrupel vorgehen, entbrennt! Und weder das Waldvolk, noch die Menschen des Bergreichs Garona, noch die Insulaner ahnen, in welche blutige Auseinandersetzung sie bald hineingezogen werden...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Bastei Lübbe AG (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (404 )
5 Sterne
 (165)
4 Sterne
 (134)
3 Sterne
 (66)
2 Sterne
 (18)
1 Stern
 (21)
Gesamt
3.9 (388 )
5 Sterne
 (142)
4 Sterne
 (123)
3 Sterne
 (70)
2 Sterne
 (30)
1 Stern
 (23)
Geschichte
4.4 (386 )
5 Sterne
 (233)
4 Sterne
 (97)
3 Sterne
 (36)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (9)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    summer201 25.04.2015
    summer201 25.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    46
    Bewertungen
    Rezensionen
    402
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gefühlvoll und barbarisch....."
    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Die Herren der Wälder (Kalypto 1) besonders unterhaltsam gemacht?

    Der Autor hat hier wirklich eine erfrischend völlig neue Fantasiewelt geschaffen. Der Waldmann "Lasnic" ,der Held dieser Geschichte, stolpert von einem Abenteuer ins andere!! Wir tauchen ein in eine Welt der Sumpfbären-Flussparder-Schlammwelsen-einer Waldfurie,Schildmaiden,Erzkriegern u. noch vieler weiterer Kreaturen u.Personen die das Leben Lasnics bedrohen ihm aber auch manchmal überraschend freundlich gesonnen sind.....Die Magier von Kalypto,hier lernen wir "Calisto" kennen,die als erste erweckt wird(später wird auch die Identität eines weiteren Magiers aufgedeckt)bleiben erstmal im Hintergrund. Es wird jedoch erkärt warum u. welche drei weiteren Magier,alle mit verschiedenen magischen Eigenschaften, ausgesandt werden um die verschiedenen Völker mit grausamer Hinterlist zu unterjochen und gegeneinander in Kämpfe zu verwickeln.Alles nur um herauszufinden welches Volk sie letztendlich benutzen wollen um die Magierwelt Kalypto neu erstehen zu lassen....


    Welches andere Buch würden Sie mit Die Herren der Wälder (Kalypto 1) vergleichen? Warum?

    Einen direkten Vergleich zu den etlichen anderen Fantasy-Büchern die ich bereits gehört/gelesen habe kann ich nicht stellen.Sicherlich gibt es auch andere Geschichten über "Magier", doch eine Ähnlichkeit kann ich zumindest nicht feststellen...


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Jürgen Kluckert gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Jürgen Kluckert kenne ich als Sprecher der Lady Bedfort Romane. Erfreut muss ich feststellen, dass er auch diese wirklich oft schwierig zu lesende Geschichte angenehm u.flüsssig vorliest. Passt m.E. gut zum oft sehr dunklen u.derben Erzählstil des Autors.


    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Die dort beschriebene bildgewaltige Welt ist fantastisch, aber oft erschreckend u. gruselig. Es gibt sehr schöne Landschaftsbeschreibungen u. man sieht die Wälder,Flüsse,Gletscher sowie die verschiedenen Personen u.Kreaturen geradezu bildlich vor sich. Der Dialekt von "Lord Frix" (ein Dieb u.späterer Begleiter Lasnics) ist schon witzig aber für mich schwer verständlich. Die Geschichte von "Ayrin" ist recht bewegend, doch als Königin des Reiches GARONA wirkt sie,zumindest im 1.Teil, teilweise recht blass, naiv u. etwas begriffsstutzig...ich hätte sie mir etwas entscheidungsfreudiger u.mutiger gwünscht...aber das kann sich ja noch entwickeln:-)Lasnic der Waldmann u. Held der Saga ist sympathisch, frech, aufbrausend u. recht clever. Es macht Spaß ihn auf seiner Reise zu begleiten."Tief" emotional berührt hat mich jedoch bislang keine Szene. Es gibt halt traurige und frohe Momente die jedoch so übergangslos in die Geschichte eingewebt sind u. einfach dazu gehören.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Auf jedenfall werde ich das Buch nochmals hören bzw.lesen. Die Handlungsstränge der Geschichte werden paralel erzählt u. wechseln häufig. Viele Begriffe u.Namen müssen behalten u.zugeordnet werden. Gerade versinkt man in die Beschreibung eines Orts da wird man schon in einen anderen katapultiert. Ich fand es jedoch spannend bis zuletzt, tja u. es endet in einem Cliffhanger...ich hätte noch stundenlang weiterhören können.Diese Fantasy ist jedoch nichts für zartbesaitete.Blutige Auseinandersetzungen, Kämpfe,Folter,Vergewaltigung u. eine teilweise recht derbe Sprache wechseln mit schönen u. gefühlvollen Momenten.
    Wer aber mal etwas anderes als Orks,Elfen u. Trolle(die ich auch mag) kennenlernen möchte, dem kann ich diese Geschichte wärmstens empfehlen

    16 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    gruenling 20.06.2015
    gruenling 20.06.2015

    gruenling

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich warte auf Teil 2!"
    Hat Ihnen Jürgen Kluckert an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Tolle Modulation der Stimme in den verschiedenen Rollen. Ich hab mich weggeschmissen vor Lachen!


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich habs am Anfang auf halber Geschwindigkeit gehört, um die vielen Schauplätze und Figuren mit zu bekommen. Sonst verliert man den Faden wer da gegen wen und wo auf dieser Welt unterwegs ist.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Just_Me Stuttgart 11.03.2016
    Just_Me Stuttgart 11.03.2016

    Lesemaus

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend erzählt, tolle Stimme"

    Anfangs habe ich mich etwas schwer getan, (dies ist mein erstes Hörbuch)alles wurde so detailgetreu beschrieben dass es mich anfangs überforderte, doch schnell fand ich mich in die Geschichte und fieberte mit den einzelnen Völkern mit. manchmal fand ich es schade dass ich daheim nicht einfach weiter lesen konnte dann ich fand es ein wenig unhöflich dann mit Kopfhörern durch die Wohnung zu laufen. Nun bin ich gespannt auf den nächsten Teil...denn auch an die Stimme des Lesers habe ich mich gewöhnt und höre sie gerne.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bel 23.01.2016
    Bel 23.01.2016 Bei Audible seit 2016

    Audio book addict, spending a fortune on this passion. ;)

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    29
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Großartige Fantasy, meisterlich gelesen"

    Zu meiner großen Freude konnte Jürgen Kluckert als Sprecher mich absolut überzeugen. Obwohl er schon seit Jahrzehnten als Synchronsprecher, Schauspieler und Hörbuchsprecher aktiv ist, war mir der Name neu; für mich ist er die Entdeckung des Jahres.

    In der Geschichte geht es darum, dass Magier das Reich Kalypto (wieder)errichten wollen. Dazu müssen sie die Völker gegeneinander aufhetzen, und das siegreiche Volk soll dann von ihnen versklavt werden.



    Wir lernen drei der Völker kennen:

    Das Waldvolk, mit dem jungen Waldmann Lasnic, der vor einer ihm übergestülpten Verantwortung davonläuft.
    Die Garonesen: eine Gesellschaft, in der die Frauen regieren und kämpfen, mit der Königin Ayrin an der Spitze.
    Die Tarkaner: Ein barbarisches Kriegervolk, verstreut über tausende Inseln, geeint durch die Großmagierin der Zeit, welche sie als Hohepriesterin ihres Gottes verehren.


    Wir bekommen tiefe Einblicke in die sehr unterschiedlichen Gesellschaftsstrukturen und Kulturen der oben genannten drei Völker. Ein viertes Volk, die sogenannten Eiswilden im hohen Norden, werden zu einem späteren Zeitpunkt noch eine Rolle spielen, man erfährt hier aber sehr wenig über sie.

    Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Die Gegensätze der einzelnen Völker werden sehr schön beschrieben. Die Sprachbarriere zwischen ihnen ist schneller und leichter überwunden als die Kulturbarriere.

    Die Beschreibung ist bildhaft, man fühlt sich an die einzelnen Orte versetzt. Persönlich habe ich mich bei den Waldleuten am meisten ‘zu hause’ gefühlt, aber das ist natürlich sehr subjektiv.

    Die Sprache ist witzig, die Vergleiche und Flüche passen zu den jeweiligen Kulturen — der Autor ist hier sehr kreativ.

    Die Charaktere sind schön herausgearbeitet, und natürlich hat man seine Lieblinge und die, die man nicht leiden kann.

    Themen wie ‘von Machtgier und Rachegelüsten zerfressen’ werden mit ihren schlimmen Konsequenzen beschrieben, und man möchte die Personen schütteln, damit sie zum Wohle der Allgemeinheit zur Besinnung kommen.

    Dies ist Fantasy vom Feinsten, völlig neu, aufregend, und zum Nachdenken anregend. Ich kann das Buch nur jedem wärmstens empfehlen, besonders in der fantastisch gesprochenen Hörbuchfassung, die mich knapp 22 Stunden lang in Atem gehalten hat!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rudolf Winkler 11.07.2016
    Rudolf Winkler 11.07.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "nicht zu empfehlen"

    absolut langweiliges Teil, habe es nach 1 Stunde abgebrochen. KEINE richtige fesselnde Handlung. nach 10 Minuten verliert an die Lust dieses heruntergeleirte Stück weiter anzuhören.

    3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Fri Wien 29.11.2016
    Fri Wien 29.11.2016

    Fantasy und Sci-Fi Fan...

    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend, unterhaltsam und gut erzählt!"

    Das Hörbuch hat mir von der ersten bis zur letzten Minute gut gefallen, speziell der Sprecher Jürgen Kluckert macht einen Superjob und fügt der spannend gehaltenen Handlung noch einen Hauch "Suspense" mehr ein!

    Ich freue mich schon auf die nächsten Teile...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian 22.10.2016
    Christian 22.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langezogenes Abenteuer"

    Der Titel und der Leser versprechen viel, was die langezogene Geschichte jedoch nicht halten kann. Es passiert wenig und das wird auch noch über mehrere Stunden erzählt. Gut zum einschlafen, aber für mehr reicht es nicht.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Friese Kurt Putbus 28.09.2016
    Friese Kurt Putbus 28.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    19
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    41
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "überraschend"

    Nachdem ich mir die ersten fünf Stunden angehört hatte, habe ich ernsthaft ans Aufgeben gedacht. Viele Gestalten, lange Dialoge in altertümlicher Sprache und noch immer kein Geschichtsfaden in Sicht. Aber irgendwann war ich drin und voll dabei. Jetzt am Ende des ersten Buches weiß ich, dass ich auf jeden Fall die Fortsetzung downloaden muss.
    gudrun

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniel Reischl 27.09.2016
    Daniel Reischl 27.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "startet spät"

    etwas schwieriger Start wollte es nach der ersten halben Stunde aufgeben hat dann aber doch an Fahrt gewonnen und lohnt sich nach dem holprigem Start...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    asap235 23.09.2016
    asap235 23.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "tolle Idee und Sprecher, aber Wortwahl anstregend"

    Eigentlich eine schöne Story, aber die Art zu schreiben reißt mich nicht mit. Plot twists sind schon lange vorher dem Leser klar bevor die schwerfälligen Charaktere es begreifen. Wie gesagt die Storyidee finde ich super und würde auch gerne weitermachen, aber ich kann es einfach nicht ertragen den "Waldmann" noch einmal "Weib" und "Marderscheiße" sagen zu hören X.x
    Toll finde ich aber den Sprecher! Bitte mehr von ihm.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.