Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Gabe (Pellinor-Saga 1) Hörbuch

Die Gabe (Pellinor-Saga 1)

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Maerad ist eine Sklavin in einer kleinen, unwirtlichen Siedlung. Hier lebt sie schon, seit ihre Familie im Krieg ums Leben gekommen ist. Über ihre Herkunft weiß sie nicht viel. Als eines Tages ein geheimnisvoller Fremder in die Siedlung kommt, ändert sich Maerads Leben für immer. Der Mann bietet ihr an, sie zu befreien, und das nicht ohne Grund. Maerad weiß nicht, dass eine mächtige Gabe in ihr schlummert und dass ihr Name in einer schrecklichen Prophezeiung erwähnt ist. Sie tritt eine gefährliche Reise an, einem unbeschreiblichen, namenlosen Grauen entgegen...

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2010 Bastei Lübbe GmbH & Co. KG (P)2013 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (225 )
5 Sterne
 (121)
4 Sterne
 (61)
3 Sterne
 (31)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.3 (193 )
5 Sterne
 (103)
4 Sterne
 (57)
3 Sterne
 (24)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.3 (191 )
5 Sterne
 (99)
4 Sterne
 (60)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    MICHAEL München, Deutschland 28.08.2013
    MICHAEL München, Deutschland 28.08.2013

    micis

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wunderschöne Geschichte"

    Ich habe das Buch schon 2x gelesen und nun das Hörbuch.

    Das Buch ist eines der wenigen Bücher, die in der deutschen Übersetzung besser sind als im englischen Original - großes Lob an den Übersetzer.

    Von den 4 Bänden kann man den dritten auslassen - die anderen (1 + 2 + 4) sind einfach toll und entführen einen in einen Traum.
    Was ich an der Geschichte so toll finde ist, das es so eine positive Ausstrahlung hat.
    Der Plot ist ähnlich wie bei vielen anderen - Gut gegen Böse - armes Kind wird zur großen Person ...
    Aber hier ist das eingebettet in eine Geschichte voll feinen Humor die eine positive Ausstrahlung hat - positiv im Sinne von lebensbejahend und getragen von Werten.
    Und die geschliffene deutsche Sprache macht Freude.

    Zu dieser Ausgabe des Hörbuchs:
    Das Buch ist etwas schnell gesprochen - ich habe es auf 92% Geschwindigkeit reduziert angehört.
    So ist es angenehmer anzuhören - mehr Zeit um im Kopf die Bilder zum Text zu formen.
    Aber vielleicht ist das auch Geschmacksache.

    Da es die einzigen gesprochene Version dieses Buchs ist, gibt es eh keine Alternative.

    Ich kann es nur empfehlen - für knapp 20 Stunden Genuss pur.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    maethrin Gütersloh, Deutschland 20.10.2013
    maethrin Gütersloh, Deutschland 20.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    131
    Bewertungen
    Rezensionen
    403
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "In der Tradition von Tolkien"

    Maerad ist eine Sklavin in einer kleinen, unwirklichen Siedlung. Hier lebt sie schon, seit ihre Familie im Krieg ums Leben gekommen ist.
    Als eines Tage ein geheimnisvoller Fremder in die Siedlung kommt , den keiner außer Maerad hören und sehen kann, ändert sich ihr Leben für immer.
    Der Mann bietet ihr an, sie zu befreien, und das nicht ohne Grund.
    Maerad weiß nicht, das eine mächtige Gabe in ihr schlummert und das ihr Name in einer schrecklichen Prophezeiung erwähnt ist. Ihr wahrer Name, den sie erst erfährt, wenn sie zur Bardin erhoben wird. Um dieses zu tun, reisen beide, zu dem alten Lehrer von Cadwan, nur um dort feststellen zu müssen, das es in der Schule eine schrecklichen Verrat gibt, und die beiden nun nicht nur von dem bösen, sondern auch von dem guten, gejagt werden.

    Ein muß für alle Tolkien Fans.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kundin aus Hamburg 20.08.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannend, in liebevoll gewählter Sprache"

    Ich mag es, wie die Sprecherin mit samtweicher oder energischer Stimme die jeweilige Stimmung der Person zu zeigen vermag. Sie ist im Einklang mit dem poetischen Stil, den die Schriftstellerin gewählt hat!
    Meiner Meinung nach ist dieses Hörbuch nur geeignet für Hörer, die bereit sind, sich auf längere Passagen ein zu lassen, in denen es um Dinge des Herzens geht. Freundschaften sind in Gefahr und bestehen doch, verloren geglaubte Seelen werden erhört und gefunden, ehrenwerte Liebe zur Literatur und Poesie zeigt sich und auch die brüsken Stimmungsschwankungen der Protagonistin tragen zu Verzögerungen der Spannung herbei.
    Doch die Vielschichtigkeit ihres Charakters und ihrer Gabe kennen zu lernen macht Spaß und sie überrascht den Hörer mit ihrer Neigung, nicht auf zugeben.
    Wenn man sich auf die Naturverbundenheit, die Liebe zur Poesie und Musik ein lässt, hat dieses Hörbuch eine wunderschöne Harmonie. Die Handlung baut sich ruhig und schlüssig auf, die spannenden Passagen sind fantasiereich geschildert und lassen um die Barden bangen.
    Freue mich auf den nächsten Teil!

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 24.04.2016
    Amazon Kunde 24.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich mag die Geschichte "

    Die Geschichte ist fesselnd! Gut gelesen mit, für mich, einer sehr angenehmen Stimme! Kann ich sehr empfehlen!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sönke Greifenstein, Deutschland 17.03.2014
    Sönke Greifenstein, Deutschland 17.03.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Es fängt sehr vielversprechend an, aber dann..."

    Die ersten 6 Stunden des Hörbuchs haben mich wirklich gefesselt. Die Erzählerin macht einen sehr guten Job und die Welt bietet ein großes Potential. Leider geht der Geschichte sehr schnell die Luft aus. Die Charaktere bleiben während des ganzen Buches sehr eindimensional, jede kleine Spannung zwischen den Figuren wird sofort wieder aufgelöst und alle sind so nett. Der Protagonistin fliegen alle Fähigkeiten immer genau im richtigen Moment zu, damit schafft man es auch das kleinste bisschen Spannung kaputt zu machen.
    Die Hohe Sprache, stark an das Elbisch in HdR angelehnt, sorgt am Anfang für eine gewisse Atmosphäre, wirkt aber bald nur noch aufgesetzt und gewollt.
    Schade, hier wäre sehr viel mehr möglich gewesen.
    Wer sonst nichts zu hören hat und mit einer netten Geschichte zufrieden ist, kann ja mal ein Ohr riskieren. Allen, die eine vielschichtige Geschichte suchen, sei hiervon abgeraten.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Maxi 24.01.2014
    Maxi 24.01.2014

    Erzählen Sie anderen Hörern was von sich.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    28
    Bewertungen
    Rezensionen
    81
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Toll, detailreich und doch ohne viel Tiefgang"

    Mir hat der erste Teil gut gefallen, wobei hin und wieder (wenn man drüber nachdenkt) ein paar Parallelen zu anderen Fantasy-Klassikern vorhanden sein könnten (man muss ja nicht drüber nachdenken). Genießt man die Geschichte einfach, so entfaltet sich eine wirklich schöne Geschichte, die sehr detailreich die Welt und die Gefühle der Personen beschreibt. Leider passiert anfänglich nicht so extrem viel, von einem bedeutungsschweren Herr der Ringe mit entsprechend Tiefgang ist die Story etwas entfernt. Nicht destotrotz absolut hörenswert!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Karin Bochow 18.10.2015
    Karin Bochow 18.10.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Gabe"

    Eine schöne interessante Geschichte. Sehr spannend, anregend und interessant. Ich würde gerne eine Fortsetzung hören

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Arndt 26.06.2014
    Arndt 26.06.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Vergleiche..."

    ... mit JRR T. sind zumeist unangebracht und eher störend. Auch diese Geschichtet bietet nicht den Tiefgang oder die historische Breite.
    Aber ihr haftet die Feinheit an, die Verspieltheit im Detail. Man kann eintauchen und erleben, und das gelingt um so besser, wenn man dabei keine Parallelen zu anderen Werken sucht.
    Ganz ausgezeichnet hat mir die Sprecherin gefallen, die die Geschichte im einen Moment sehr sachte, im nächsten Moment sehr gewaltig erzählt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gino Götz München, Deutschland 13.06.2013
    Gino Götz München, Deutschland 13.06.2013

    Ich bin ein Fan guter Fanatsy ob Zukunft oder Vergangenheit. Immer auf der Suche nach einer Guten Geschichte in einer Stimmigen Welt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    227
    Bewertungen
    Rezensionen
    159
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    28
    0
    Gesamt
    "Eine Jugendgeschichte für Mädchen? Ja, leider"

    Auch wenn ich mich etwas Quälen musste zum Ende des Buches, so hat es doch einen Schönen Höhrfluss.
    Zu Anfang hat mich das Buch sehr an "The Banned" erinnert, doch kommt es bisher nicht an die Tiefe heran.
    Die Welt und die Gesetze der Magie wirken frei Erfunden und dienen nur der Geschichte und scheinen keinen klaren Regeln zu unterliegen, was mich persönlich stört.
    Die Story fängt sehr schnell an und man wird gleich mitten ins Geschehen geworfen und erst nach und nach bekommt man etwas von den Personen mit, leider auch erst am Schluss deren Motive, die dann auch sehr vorrausschauend sind.
    Zum Schlusswort, ein guter Fantasy Jugendroman mit einem Mädchen als Hauptfigur, aber keine Anspruchsvolle Kost für Fantasy Fan's.
    Die Sprecherin macht durchweg einen guten Job, auch wenn sie weit von Michael Hansonis entfernt ist.

    8 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thekla NRW 01.05.2016
    Thekla NRW 01.05.2016 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    183
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Keine sehr fesselnde Geschichte"

    Die Geschichte ist schön anzuhören, was ich von den verschiedenen Stimm-Nuancen, mit denen die Leserin jedem Protagonisten seine eigene Stimmfarbe einhauchen möchte, nicht behaupten kann. Zeitweise musste ich mich tatsächlich sehr zurückhalten, diesen ersten von 4 Teilen vorzeitig zu beenden, was ich dennoch in Kürze tun werde.

    Noch ein Aspekt für meinen vorzeitigen Abbruch ist das Verhalten der beiden Kinder. Ich denke, wenn ein Kind so eine freudlose Vergangenheit hatte und dann das Gegenteil erfährt, ist es schon sehr fragwürdig, Reaktionen wie bockig, zickig, vorlaut und frech hervorzurufen.

    Alles in allem gibt es fesselndere Hörbücher und diesen werde ich mich jetzt auch wieder widmen.
    Allerdings ist der Geschmack zum Glück auch in diesem Metier völlig unterschiedlich.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.