Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Elfen (Die Elfen 1) Hörbuch

Die Elfen (Die Elfen 1)

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Dies ist das Abenteuer der Elfen Farodin und Nuramon, die in den Kampf gegen einen Dämon ziehen - und erfahren müssen, dass das Schicksal der Elfenwelt in ihren Händen liegt. Menschen fürchten sie wegen ihrer scheinbaren Kaltherzigkeit, Zwerge meiden sie wegen ihrer Überheblichkeit, Trolle sehen in den sagenumwobenen Wesen eine schmackhafte Beute, die es zu erjagen gilt. Doch wie sind die Elfen wirklich? Und was ist ihre Bestimmung?

Es ist eine Reise durch 300 Jahre Elfengeschichte, ganz in Tolkienscher Tradition. Der Sprecher Hans Peter Hallwachs setzt diese Fantasy-Saga so meisterhaft in Szene, dass man nach rund 450 Minuten wehmütig Abschied von der Elfenwelt nimmt.

(c) + (p) 2008 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (281 )
5 Sterne
 (114)
4 Sterne
 (78)
3 Sterne
 (49)
2 Sterne
 (20)
1 Stern
 (20)
Gesamt
4.2 (122 )
5 Sterne
 (69)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.0 (123 )
5 Sterne
 (50)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (22)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (6)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    lauerwinter Schönaich, Deutschland 30.09.2009
    lauerwinter Schönaich, Deutschland 30.09.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    35
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Es hätte so schön sein können..."

    Super Geschichte, ich habe die Bücher, verschlungen. Guter Erzähler. Aber wer ein Hörbuch so zerstört in dem er es unbedingt kürzen muss dem kann selbst ein guter Sprecher und eine gute Ausgangsgeschichte nicht helfen.
    Kürzungen an sich sind ok, an sich schade aber, dass ist in Ordnung. Allerdings wurde hier nicht nur normal gekürzt sondern zusätzlich offt bis zu 3 Kapitel übersprungen und zudem noch welche von den besten. Da setzt dann plötzlich ein Windrauschen ein und es wird sachlich kurz erklärt was passiert ist, damit man der Geschichte danach auch noch einigermaßen folgen kann. Man wird herausgerissen aus diesem Märchenland und ärgert sich beim weiterhören und das bestimmt nicht nur wenn man das Buch gelesen hat. Es hätte so schön sein können. Ich hoffe die Produzenten lernen daraus.

    Als Hörbuch leider überhaupt nicht zu empfehlen. Einen Stern gibt es trozdem weil die Geschichte so gut ist. Danke Herr Hennen.

    35 von 36 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    neuling1968 Burscheid, Deutschland 13.07.2010
    neuling1968 Burscheid, Deutschland 13.07.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schade eigentlich ..."

    Ich habe die Bücher nicht gelesen, aber schon viele Bücher aus diesem Genre gehört. Ich mußte mir teilweise Passagen mehrmals anhören um der Geschichte folgen zu können. Die "Zusammenfassungen" sind eine Desaster, ich kann mir gut vorstellen was da alles verloren geht. Sehr Schade um ein vermutlich tolles Werk!
    Der Sprecher ist sehr gut, steht aber unter den gegebenen Bedingungen auf verlorenen Posten. Gerade solche Bücher darf man nicht so agressiv verstümmeln. Wenn die anderen Werke genauso verstümmelt sind werde ich darauf verzichten.

    16 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    IT-Bücherwurm 17.02.2010
    IT-Bücherwurm 17.02.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sprecher gut, Buch gut, aber gekürzte Version reicht nicht"

    Das Hörbuch ist zwar nicht schlecht, was es auch dem Sprecher und der guten Grundlage verdankt, aber ich hatte immer wieder das Gefühl, als ob mir jemand eine Buch Zusammenfassung erzählt. Beim nächsten mal lieber eine ungekürzte Version.

    15 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Svenja Rübsamen 13.01.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Enttäuschung"

    Dieses Hörbuch war mit Abstand der größte Fehlkauf den ich je getätigt habe. Erst einmal der Leser. Seine Stimme ist so monoton das man dabei allein schon fast einschlafen könnte. Noch dazu liest er die Charactere so emotionslos, dass weder von deren Stimmung noch von den Dialogen allgemein irgendetwas im Kopf bleibt. Ich habe bisher alle Bücher dieser Reihe gelesen und wollte nur mal sehen wie die Stimmung im gesprochenen Buch rübekommt. Nun die Antwort ist: Gar nicht .
    Zu den langweiligen Dialogen kommt noch, das hunderte Seiten des Buchs einfach weggekürtzt wurden und durch wenig einfallsreiche 10 min Lesungen erstzt wurden. In diesen bekommt man nichts von der Detailreichen Handlung und Umgebung mit und hat am Ende das Gefühl, dass man nichts von dem mitkriegt was im Buch vorgeht.

    Mein Fazit ist, dass ich mir in Zukunft vor jedem Kauf eine Hörprobe anhören und mehr auf die Länge des Höruches achten werde. Ansonsten rate ich jedem davon ab dieses Hörbuch herunterzuladen, da sollte man sich das Geld lieber für die Bücher sparen.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lisa 15.09.2014
    Lisa 15.09.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Keine Empfehlung für das Hörbuch!"
    Was genau hat Sie an Die Elfen (Die Elfen 1) enttäuscht?

    Die Kürzungen sind haarsträubend. Damit der umfangreichen Geschichte gefolgt werden kann, wird z.B. die Handlung aus 3 Jahren (!) in ca. 1 Minute sachlich zusammengefasst erzählt. Das reißt völlig aus dem Erzählfluss und man hat plötzlich das Gefühl, einer Zusammenfassung für eine Buchbesprechung zu lauschen.
    Ich hatte das Buch vorher nicht gelesen und dachte, das schlechteste Fantasy-Werk meines Lese-Lebens vor mir zu haben - bis ich die Kürzungen nachvollzog. Diese sollte mMn zumindest durch einen Hinweis wie "stark gekürzt" angekündigt werden.
    Der Sprecher ist großartig, aber hier kann man das Hörbuch leider überhaupt nicht empfehlen. Dann doch lieber der Griff ins Bücherregal.


    Wie hat Ihnen Hans Hallwachs als Sprecher gefallen? Warum?

    Hans Wallach hatte schon beim "Herr der Ringe" Hörspiel großartiges geleistet. Seine Stimme ist die eines alten Erzählers, angenehm und dabei nicht anbiedernd. Ein toller Vorleser!


    Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

    Vor allem Enttäuschung, da ich mir deutlich mehr Hörvergnügen versprochen hatte.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die erwähnten Kürzungen bzw. Zusammenfassungen zerstören in diesem Fall tatsächlich die Geschichte. Das Hörbuch sollte man sich sparen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Robin Stuttgart, Deutschland 18.01.2014
    Robin Stuttgart, Deutschland 18.01.2014

    Rakete

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich wollte ja nicht hören..."

    Leider wollte ich den anderen Rezensenten nicht glauben, die schrieben dass die gekürzte Fassung leider in keinster Weise dem Original entspräche. ...Nun wer nicht hören will, muss ... eben selber hören.
    Die Kürzung nimmt leider eine ganze Menge Stimmung aus der Geschichte. Mir kam es beim hören so vor als wöllte mir jemand kurz erklären um was es in dem Buch geht und ich konnte nie so richtig in die Story eintauchen.
    Schade, denn das Buch ist gut.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ine85 Nettetal, Deutschland 02.06.2010
    ine85 Nettetal, Deutschland 02.06.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    92
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "enttäuschend"

    ich muss lauerwinter zustimmen. das was hennen ausmacht wird gnadenlos weggekürzt. wer das buch nciht gelesen hat kann mit dieser version vielleicht glücklich werden, aber wer das buch gelesen haben sollte, dem sei von diesem hörbuch abgeraten! es ist fast jede spannung herausgekürzt. ich habe mich beim hören so sehr geärgert! es sind sogar wichtige personen einfach gestrichen worden, die in den späteren büchern eine wichtige rolle spielen. die bilder die hennen erschafft, die spannung, alles fesselnde, was seine bücher ausmacht ist leider nicht mehr vorhanden. ich war wirklich sehr enttäuscht. hier ist es wirklich besser das buch zu lesen! ich war begeistert und es war mein bestes fantasybuch, bis jetzt.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marc Werwie Frankfurt, Deutschland 26.01.2012
    Marc Werwie Frankfurt, Deutschland 26.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ich bin frustriert"

    Leider habe ich übersehen das es sich um ein gekürztes Hörbuch handelt. Eigentlich hat es mir gut gefallen, auch der Sprecher kommt gut, aber nur bis zu der Stelle als die Zusammenfassung begann, da habe ich erst meinen Fehler bemerkt und auch nicht mehr weiter gehört. Mir stellt sich die Frage was einem ein gekürztes Hörbuch bringen soll, man wird doch völlig aus der Stimmung gerissen. Für mich jedenfalls sehr unbefriedigend und ich werde ab jetzt aufpassen damit mir das nicht nochmal passiert.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hamburger Deutschland 07.04.2011
    Hamburger Deutschland 07.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schwach umgesetzt und schwer zu folgen"

    "Die Elfen" hatte mich nach Lektüre von Tungdil Goldhand aus den "Zwergen" schon länger interessiert.
    Leider ist die Story sehr wirr und insbesondere durch die gekürzte Fassung wirklich kaum verfolgbar.
    Immer wieder sind große Zwischenbereiche komplett auf wenigen Minuten zusammengefasst. Nach welchem Prinzip hier ausgelassen wird ist nicht ganz klar.
    Das einzige was dabei wirklich angenehm ist ist die Stimme des Erzählers und dass man leicht dazu einschlafen kann ;)

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    smartyxfm winterthur, Schweiz 27.01.2011
    smartyxfm winterthur, Schweiz 27.01.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    48
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schade dass gekürzt wurde"

    HÖRT DOCH MAL AUF ZU KÜRZEN!
    Ich finde den Erzähler super, aber gerade bei so umfassenden Werken kürzt man doch nicht.
    Kürzt doch gleich bei den Krimis die Auflösung des ganzen raus, warum sind die Hersteller so lernressistent?
    Sind es die Verlage?
    Ist die Finanzkriese so hart zu Autoren und Verlagen dass,das Geld nicht mehr reicht?
    So schade...

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.