Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der wiedergeborene Drache (Das Rad der Zeit 05) Hörbuch

Der wiedergeborene Drache (Das Rad der Zeit 05)

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Im Land herrscht überall schrecklicher Krieg. Graue Männer, die ihre Seele dem Schatten geopfert haben und ihm nun als Attentäter dienen, sind hinter dem Wiedergeborenen Drachen her. Doch dieser hat sich zusammen mit seinem Gefolge in die Berge zurück gezogen. Als das Versteck entdeckt wird, sind es die Trollocs, die das Lager überfallen und alle vernichten, die sich ihnen entgegen stellen. Doch dann kommen die Wölfe hinzu und in allerletzter Minute kann der Angriff abgewehrt werden. Rand möchte seine Freunde nicht noch mehr gefährden und flieht daher nach Tear. Sein Schicksal scheint nun besiegelt und endlich kann er Ba'alzamon entgegentreten. Doch immer noch fragt er sich - ist er wirklich der Anführer, auf den alle so sehnsüchtig warten?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
In einer großen Sprecherwahl, an der sich rund 6000 Hörer beteiligten, wurde im Januar 2010 Helmut Krauss als Sprecher für "Das Rad der Zeit" gewählt. Der Schauspieler, geboren 1941 in Augsburg, ist bekannt durch zahlreiche Theater- und Fernsehauftritte. Er lieh seine sonore Stimme verschiedenen Hollywood-Schauspielern, darunter Marlon Brando, Samuel L. Jackson und Jean Reno.

Der Autor:
Robert Jordan, geboren 1948 in South Carolina, begeisterte sich schon in seiner Jugend für phantastische Literatur von Jules Verne und H.G. Wells. Als ihm der Lesestoff ausging, begann er selbst zu schreiben. 1990 erschien der Auftakt zu seinem Zyklus "Das Rad der Zeit", einem einzigartigen epischen Werk, das Millionen Fans in der ganzen Welt gefunden hat. Am 16. September 2007 erlag der amerikanische Autor im Alter von 58 Jahren einer seltenen Blutkrankheit.

Die Serie:
Die deutsche Hörbuch-Fassung dieser Fantasy-Saga basiert inhaltlich auf den Romanen, die bei Piper als "Das Rad der Zeit - das Original" erschienen sind. Die Serie erscheint in 33 Folgen, die im monatlichen Rhythmus auf Audible.de veröffentlicht werden.

©2004 der deutschsprachigen Buchfassung by Piper Verlag GmbH, München. Originaltitel: The Dragon Reborn 1; ©2010 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible GmbH ; (P)2010 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible GmbH

Kritikerstimmen

Dieses üppig gestaltete Werk ruft bei Liebhabern klassischer Fantasy Begeisterung hervor.
--Library Journal

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (542 )
5 Sterne
 (336)
4 Sterne
 (158)
3 Sterne
 (41)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.6 (190 )
5 Sterne
 (138)
4 Sterne
 (37)
3 Sterne
 (14)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (186 )
5 Sterne
 (131)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    hoerbuchhuhn Wermelskirchen, Deutschland 25.10.2010
    hoerbuchhuhn Wermelskirchen, Deutschland 25.10.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    30
    Bewertungen
    Rezensionen
    87
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Das Abenteuer geht in die nächste Runde..."

    ...und wieder kann man als Zuhörer nach Herzenslust mitfiebern.
    Helmut Krauss macht wieder einen guten Job - allerdings ist immer noch zu bemäkeln, dass verschiedene Eigennamen mal in englischer, mal in eingedeutscher Art und Weise ausgesprochen werden. Es wäre schöner, wenn man sich auf eine Lesart festlegen und diese dann konsequent durchziehen würde. Auch falsche Übertragungen ins Deutsche lassen sich nach wie vor bemängeln, aber das ist allein den Übersetzern zu "verdanken" und damit wird man wohl auch in Zukunft leben müssen. Wer sich zu sehr daran stört, sollte es mit dem englischen Original versuchen, das sich allgemein flüssiger und etwas lebendiger liest (und sicherlich auch hört).
    Zur Geschichte: Jordan spinnt gekonnt die Fäden weiter. Neue Gesichter, neue Probleme, neue Handlungsstränge, neue Hintergrundinfos zur unglaublich detaillierten Welt, die an Komplexität ihresgleichen sucht... Wer sich bis hierhin für das Rad der Zeit begeistern konnte, der wird auch weiterhin davon gefesselt sein.
    Und ich persönlich finde die Entwicklung der Hauptcharaktere großartig - ich muss meinem Vorredner vehement widersprechen, Rands erste Begegnungen mit dem drohenden Wahnsinn, die hier geradezu lächerlich sind im Vergleich zu dem, was ihn noch erwarten wird, sind genauso fesselnd wie sein späterer Kampf mit oder vielmehr gegen sich selbst, der stellenweise so intensiv ist, dass man wirklich mitleidet.
    Auch wenn auf Rand als der "wiedergeborene Drache" klar ein Hauptaugenmerk zu liegen scheint, kommen die anderen Charaktere wie Nyneave, Egwene, Elayne, Mat und Perrin nicht zu kurz. Gerade der Wechsel der Perspektiven, die immer überzeugen, verleihen dem Erzählstil mehr Lebendigkeit und Abwechslung - langweilig wird es in der Welt des Rads der Zeit nie!

    Fazit: Wer Jordans Welt bis hierhin mochte, wird sie auch weiterhin lieben und nicht von ihr loskommen - wem sie bis jetzt nicht gefallen hat, wird auch weiterhin nichts mit ihr anfangen können.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 10.09.2010

    admin1245

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Die Spannung lässt nicht nach, das Übersetzungsfiasko auch nicht..."

    Ich bin nach wie vor begeistert von Helmut Krauss, von der Geschichte und von den Charakteren, aber....
    Es tut körperlich weh, dass immer noch Stellen, an denen das englische "bloody" nicht mit "verdammt", "verflucht", oder einfach "scheiß-" übersetzt wird, sondern einfach mit "blutig".
    Man lernt schon in der Schule, dass 2 verschiedene Sprachen Ausdrücke nutzen, die es in der anderen Sprache in dem Sinnzusammenhang nicht gibt!
    "Fu**ing" wird doch auch nie wörtlich übersetzt, weil es den Sinn des Original-Wortes einfach nicht trifft. Und "bloody" heißt im Sinnzusammenhang der Bücher beim besten Willen nicht "blutig"! Es verdirbt teilweise wirklich den Hörgenuss. Ich weiß nicht, welchen Einfluss audible oder Helmut Kraus in dieser Hinsicht haben, aber bitte macht was dran. Blutige Krähen aber auch. Blut und blutige Asche!!!

    15 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    keimax Bremen, Deutschland 22.09.2010
    keimax Bremen, Deutschland 22.09.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gut!!!!"

    Perrin kommt kaum zu Wort in diesem Buch, dafür umso mehr Egwene, Elaine und Mat. Gerade letzterer wird bis zum Ende hin weiter geformt und der Hörer fiebert praktisch mit wenn Mat mal wieder sein (unmögliches) Glück heraufbeschwört.
    Rand verirrt sich weiter in seinen Träumen und Wahnvorstellungen, das wird sich in Zukunft leider auch nicht ändern, daher wird er für die Hörer zusehends uninteressant und teilweise sogar "lästig". Perrin & Co bieten uns in den kommenden Büchern aber eine gute Alternative. ( Als Seitenstrang der Geschichte). Alles in Allem natürlich ein Muss für RDZ Fans, wenngleich auch bei weitem nicht das beste Buch!

    6 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hano 11.10.2011
    Hano 11.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    78
    Bewertungen
    Rezensionen
    219
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Licht"

    Kaufte den ersten Teil, weil ich vor vielen Jahren diesen und ein oder zwei weitere gelesen hatte. Nun mir schien der Tod der Geschichte in den kommenden Bänden klar vor Augen, da kann doch nix Ordentliches mehr folgen.
    Ich lauerte die ersten vier Bände, immer auf das Unvermeidliche, es kam nicht!!
    Die Story wird immer weiter getrieben. Rätsel türmen sich auf, die wohl erst in weiter Ferne gelöst werden. Immer wieder kommt was neues, unerwartetes.
    Nun werden andere Serien zurückstecken müssen, damit ich den Anschluß kriege.
    Über Meister Kraus ist alles gesagt. Nur diese zickigen Mädels, als manchmal geht das gar nicht. Mein Schadenfreude konnte nicht grösser sein nachdem man ihnen den Selbigen versohlt hatte.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heiko Schmallenberg, Deutschland 04.03.2013
    Heiko Schmallenberg, Deutschland 04.03.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    91
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Mir reicht's......."

    Wenn die ersten Teile noch spannend zu hören waren dann hat sich das spätestens mit diesem Teil vollkommen erledigt. Der vierte Teil war schon schleppend.......und hier im 5. Teil passiert einfach garnichts. Ich hab den Eindruck das das nur ein Lückenfüller sein soll.
    Dafür ist mir mein Geld einfach zu schade das ich es dafür ausgebe einen Teil nach dem anderen zu kaufen und es passiert 15 Stunden nichts besonderes und die Handlung plätschert nur so vor sich hin.
    Das war's für mich.....den Rest der Story werde ich mir denke ich schenken!

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kay Spitzkat 07.12.2010
    Kay Spitzkat 07.12.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    67
    Bewertungen
    Rezensionen
    215
    96
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "toll..."

    endlich eine Serie, die Ihrem Haupstrang der Ereignisse und Dartsteller treu bleibt. Nichts verwirrendes. Einfach nur hörenswert.

    1 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Klaus Brodbeck Porreres 19.09.2011
    Klaus Brodbeck Porreres 19.09.2011

    Krimiwurm

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    141
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Unterhaltsam aber enttäuschend"

    Nun habe ich es bis hierher geschafft die Werke zu hören, aber jetzt muß ich wohl mal eine Pause einlegen. Es wurden neue Handlungsstränge ausführlichst gestartet, aber dieses Werk kann ja wohl nur als Vorbereitung für die nächsten Bücher gedient haben. Bis auf die Heilung Mats gibt es nicht wirklich einen Schluß für diesen Buchteil. Nette Unterhaltung, aber dennoch fade!

    0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.