Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Zaubercode Hörbuch

Der Zaubercode: Der Zaubercode, Teil 1

Regulärer Preis:19,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die internationalen Bestsellerautoren der Krinar Chroniken präsentieren ihr neuestes Werk, eine fesselnde Geschichte voller Intrigen, Liebe und Gefahr in einer Welt, in der Magie und Wissenschaft untrennbar miteinander verbunden sind.

Blaise, einst ein respektiertes Mitglied des Rates der Zauberer und jetzt ein Außenseiter, hat das letzte Jahr damit verbracht, an einem ganz besonderen magischen Objekt zu arbeiten. Sein Ziel ist es, die Magie allen zugänglich zu machen, nicht nur den ausgewählten Zauberern. Das Resultat seiner Arbeit ist allerdings völlig anders, als er sich das jemals vorgestellt hätte - denn anstelle eines Objekts erschafft er sie.

Sie ist Gala und alles andere als seelenlos. Sie wurde in der Zauberdimension geboren, ist wunderschön und hochintelligent - und niemand weiß, wozu sie alles fähig ist. Um Erfahrungen in der Welt zu sammeln, ist sie bereit alles zu tun ... sogar den Mann zu verlassen, in den sie sich gerade verliebt hat.

Augusta, eine mächtige Zauberin, sieht Blaises Werk als die vermessenste aller Anmaßungen an. Für sie ist Gala eine Bedrohung, die zerstört werden muss. In ihrer Aufgabe, die menschliche Rasse zu retten, wird Augusta neue Allianzen eingehen und sich in ein Netz aus Intrigen verstricken, welches sich weiter erstreckt, als alle vermuten. Es könnte sogar sein, dass sie sich gezwungen sieht, ein Bündnis mit ihrem neuen Liebhaber Barson einzugehen, einem erbarmungslosen Krieger, der seine eigenen Pläne verfolgt ...

Please Note:: This audiobook is in German.

©2014 Dima Zales (P)2014 Dima Zales

Hörerrezensionen

Bewertung

3.8 (48 )
5 Sterne
 (19)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (1)
Gesamt
3.9 (44 )
5 Sterne
 (17)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Geschichte
3.7 (45 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Astrid "Letannas Bücherblog" NRW 30.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    425
    Bewertungen
    Rezensionen
    121
    120
    Mir folgen
    Ich folge
    47
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "gute Unterhaltung"

    Der Magier Blaise hat sich von Rat der Zauberer zurückgezogen, nachdem dieser seinen Bruder von diesem zum Tode verurteilt wird. Jetzt lebt zurückgezogen und als Außenseiter und Freund des einfachen Volkes. Um die Magie für alle zugänglich zu machen, arbeitet er an einem neuen Zauber. Er will ein Objekt erschaffen, das dies möglich macht. Das Ergebnis überrascht in selbst, denn das "Objekt" ist eine junge Frau. Blaise gibt ihr den Namen Gala. Sie ist hochintelligent und neugierig auf das Leben. Blaise gibt sie in die Obhut zweier guter Freundinnen, damit sie mehr von der Welt sieht. In der Zwischenzeit bekommt Blaise Ex-Verlobte Augusta, eine mächtige Zauberin, mit, was Blaise erschaffen hat und ist außer sich. Gemeinsam mit ihren neuen Liebhaber Barson, dem obersten Befehlhaber der Armee, schließt sie ein Bündnis, um "das Ding" zu beseitigen.

    Das Buch zu diesem Hörbuch hatte ich jetzt schon länger auf meinem Ebook-Reader. Jetzt habe ich die Chance genutzt es, es als Hörbuch zu hören. Erst einmal muss ich sagen, dass ich die Stimme sehr interessant fand. Die Sprecherin hat ihre Stimme für die einzelnen Charaktere sehr gut verstellt und auch die Stimmfarbe hat mir unheimlich gut gefallen, sie ist leicht rauchig und es macht wirklich Spaß, ihr zuzuhören.
    Auch die Handlung hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und wechselt zwischen Blaise, Gala, Augusta und Barson. Barson und Augusta sind zwei sehr intrigante Personen, sie ziehen aus allem ihren eigenen Nutzen.
    Gala hingegen ist ein recht naiver Charakter, fast wie ein Kind. Schnell gerät sie in große Gefahr, da man sie selbst als Gefahr ansieht. Es gibt eine Romanze zwischen ihr und Blaise, wobei ich finde, dass die beiden etwas zu schnell zusammen kommen. Und dann trennen sich ihre Wege auch schon wieder und es gibt eigentlich gar keine romantischen Szenen mehr zwischen den beiden, was ich sehr schade fand.

    Jetzt hoffe ich, dass auch der 2. Teil als Hörbuch erscheint.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Carla Ruetihof-Baden, Schweiz 18.10.2015
    Carla Ruetihof-Baden, Schweiz 18.10.2015

    onlinedealer

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "vielversprechende Fantasy-Geschichte"

    Über die Geschichte will ich nicht viel erzählen, da diese als Fantasy-Roman mehr verspricht als der Titel preisgibt. Wenn dann ladet Euch eine andere Sprecherin ab oder lest das Buch.

    Was mich bei diesem Hörbuch enttäuscht ist das verschenke Potential. Die Sprecherin hat so lethargisch die Geschichte rübergebracht, dass man meinen könnte es handle sich um langewiligen Unterrichtsstoff oder man befindet sich in einer Hypnosesitzung.
    Mir fehlte die Begeisterung, die Emotionen, ich fülhlte mich nicht integriert in die Geschichte, fühlte mich nicht abgeholt, nicht mitgerissen von der Sprecherin.


    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marita 10.04.2015
    Marita 10.04.2015

    Hörbücher begleiten mich auf langen Transporterfahrten.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das Märchen für Phantasiebegabte"

    Sich Zauberei als eine Wissenschaft vorzustellen, an deren Erforschung man teilhaben kann, das hat mich sehr fasziniert.
    Der Zaubercode ist ein Buch, das den Leser mitten in die Geschichte schubst. Keine Einleitung, einfach mittendrin. Genauso abrupt endet es. Nun hoffe ich auf einen weiteren Teil, auch wenn die Story so ihre Schwächen hatte. Manchmal fühlte ich mich etwas draußen, war nur Zuschauer, manchmal auch Teil der Handlung.
    Weniger gelungen scheint mir die Übersetzung. Zuviele "Okay" und ähnliche englische Redewendungen haben sich in die deutsche Übersetzung geschlichen, der deutsche Wortschatz wurde nicht ansatzweise ausgenutzt. Schade.

    Die warme, ein wenig rauhe Stimme von Lidia Bounfino scheint mir perfekt für diese rührende Geschichte. Sanft und einfühlsam spricht sie, im ruhigen gut hörbaren Rhythmus. Die hektische Verfremdung vieler Vorleserinnen findet man bei ihr nicht. Sehr gern würde ich auch Märchen oder andere Romane von ihr hören. Leider konnte ich kein weiteres Buch mit ihrer Stimme finden als ein Englisch-Lernbuch. Dann werden wir wohl gemeinsam Englisch lernen.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Detlev Tesch Bonn, Deutschland 13.07.2016
    Detlev Tesch Bonn, Deutschland 13.07.2016

    In der Ruhe liegt die Kraft

    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Na ja..."

    Ich finde, die Story hat einige gute Ideen und Ansätze - z. B. die Zauberei als ein sehr mathematisch geprägtes Phänomen anzulegen.

    Allerdings bleiben m. E. die Figuren recht flach, ja eindimensional. Da sind dann machen der Wendungen der Geschichte nicht so überraschend.

    Sprachlich kommen mir zu viele Plattitüden vor. Da hätte Dima Zales sich ruhig etwas mehr Mühe geben können. (vllt. liegt es auch an der Übersetzung)

    Die Sprecherin trägt den Stoff recht ruhig vor, bringt hier und da auch etwas Emotion mit in ihre Darstellung. Das hat mit gut gefallen. Was mir nicht gefallen hat, war wenn sie ihre Stimme verstellt hat, um verschiedene Figuren unterscheidbar zu machen. Das ist m. E. nicht ihre Stärke. Es klang für mich gekünstelt und gewollt. Ich erkenne allerdings an, dass diese Darstellung sehr konsistent gelungen ist. Mir sind in der Hinsicht keine Ungereimtheiten aufgefallen.

    Insgesamt: Eine halbwegs gute Story und Präsentation mit einigen deutlichen Schwachpunkten.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bianca München 23.02.2015
    Bianca München 23.02.2015

    Bianca_Muc

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    84
    Bewertungen
    Rezensionen
    38
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nette Geschichte mit extrem schläfriger Sprecherin"

    Die Geschichte ist "ganz nett", für meinen Geschmack mangelt es aber doch deutlich an Spannung. Zu niedlich ist die Hauptperson, zu eindimensional.
    Das alleine ist aber nicht das Problem, sondern die Sprecherin. Sie liest enorm langsam und hat insgesamt einen sehr einschläfernden Singsang.
    Schwer zu ertragen.

    2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.