Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Vergessene (Das Gewölbe des Himmels 1) Hörbuch

Der Vergessene (Das Gewölbe des Himmels 1)

Regulärer Preis:29,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Wenn der vergessene Gott sich regt... Die Schöpfer formten die Welt. Doch einer von ihnen verdarb ihr Werk, und die Welt war verdammt.

Junell muss seine Heimat verlassen, nachdem ein Dämon das Baby seiner Schwester entführte und der junge Mann es nicht verhindern konnte. Auf seiner Suche erwarten Tahn Rückschläge, Krieg und Verrat. Und jener, dessen Name vergessen werden musste, regt sich in seinem Gefängnis. Tahn schwankt zwischen Bangen und Hoffen. Denn vielleicht ist er derjenige, auf den die Schöpfer des Guten warten - oder aber er ist das Werkzeug des Vergessenen!

©2013 Blanvalet Taschenbuch Verlag (P)2013 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (118 )
5 Sterne
 (44)
4 Sterne
 (40)
3 Sterne
 (19)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (5)
Gesamt
3.8 (111 )
5 Sterne
 (40)
4 Sterne
 (34)
3 Sterne
 (18)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (9)
Geschichte
4.4 (110 )
5 Sterne
 (63)
4 Sterne
 (31)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Mario Harsewinkel, Deutschland 22.12.2013
    Mario Harsewinkel, Deutschland 22.12.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    105
    Bewertungen
    Rezensionen
    65
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wieder einmal ein zerlegtes Buch"

    Ich werde es mir zur Angewohnheit machen, bei allen Büchern, zu denen englische Originaltitel existieren, erstmal zu prüfen, ob der deutsche Verlag mal wieder zur Profitoptimierung eine Aufteilung in mehrere Teile vorgenommen hat. Das ist auch hier wieder mit einer Dreiteilung in ziemlich dreister Weise passiert. Ich werde mir dann doch lieber das Original besorgen.

    Ich wünsche mir, dass die deutsche Kundschaft solche Manöver vermehrt boykottiert.

    Das Buch selbst hat ein gutes Tempo, eine griffige Story und wird von Oliver Siebeck perfekt gelesen.

    45 von 48 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    keimax Bremen, Deutschland 26.01.2014
    keimax Bremen, Deutschland 26.01.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecher ist top! Aber..."

    ... ich bin sehr enttäuscht: Die Geschichte ist zwar spannend geschrieben, doch leider kommt es mir vor, als würde ich "Das Rad der Zeit" nochmal hören. Die beiden Geschichten sind sich einfach zu ähnlich.

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kerstin Böning 14.01.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nicht so neu"

    Meiner Meinung nach gibt es mehrere Fantasy-Hörbücher im gleichen Stil: junger Mann - irgendwo in der Pubertät - bekommt magisches Detail - das Zuhause wird zerstört - die Wanderung beginnt. Das Ziel wird nicht erklärt und der junge Mann muss während des Weges viel Lernen. Dann verliebt er sich noch in die schönste Frau die er je gesehen hat.
    Und das alles zieht sich dann über mehrere hundert Seiten und diverse Höhen und Tiefen.
    Schade, aber meist dann so langweilig das ich das Ende nicht mehr hören mag.

    11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    J. Skyline 13.01.2014
    J. Skyline 13.01.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    31
    Bewertungen
    Rezensionen
    74
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Der Inhalt gefällt mir"

    Ich möchte nicht auf die Vermarktungspolitik dieses Buches einer meiner früheren Rezensenten eingehen, sondern beziehe mich rein auf den Inhalt. Und nur darauf bezieht sich meine Bewertung.

    Als ich das baldige Erscheinen dieses Hörbuchs entdeckte, sprach mich zuallererst das Cover an. Es ist faszinierend welchen Effekt ein gut gestaltetes Cover beim Leser erzielen kann und man ungewollt nur anhand dessen gleich auf die Qualität des Inhalts schließt. Und genau jenes Cover assoziiere ich sehr stark mit dem Buch Der Name des Windes bzw. dessen Fortsetzung, weshalb ich diesem Roman eine Chance gab. Mir gefallen Fantasy-Romane allgemein sehr gut, da man bei diesen unter anderem gar nicht merkt wie schnell die Zeit vergeht. Da sind 18 Stunden für ein Hörbuch schnell vorüber, wobei ich damit nicht andeuten möchte das Buch wäre zu kurz. Es ist eher so, dass man von etwas das man mag, nicht genug bekommen kann. Was in diesem speziellen Fall vielleicht auch dem außergewöhnlich guten Sprecher zu verdanken ist. Und ich wurde nicht enttäuscht. Wem Fantasy-Romane gefallen, dem wird auch Das Gewölbe des Himmels zusagen. Es gibt für mich persönlich eigentlich keine Stellen, wo das Buch plötzlich langatmig oder zäh wird. Im Gegenteil, die Handlung, die in einer mittelalterlichen Welt spielt, nimmt sehr früh Fahrt auf, woraufhin es zu einer spannenden Reise mehrerer Gefährten kommt. Ohne zu viel vorweg zu nehmen sei noch so viel erwähnt, dass die Handlung im späteren Verlauf zwischen mehreren Protagonisten hin und her wechselt. Und so, durch die vielen Cliffhanger vor jedem dieser Wechsel dem Roman noch mehr Würze und Spannung verliehen wird.

    Diese Rezension ist natürlich wie fast jede rein subjektiv, aber ich ging nicht allzu anspruchsvoll an dieses neue Werk heran und wurde daher sehr zum positiven Überrascht. Wem Fantasy-Romane gefallen, der wird sich bei diesem Buch wohl fühlen. Ich bin jedenfalls gespannt auf die Fortsetzung.

    11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Roman Prieb 03.08.2016
    Roman Prieb 03.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "könnte gra nicht aufhören"

    hat mi ch ge pa ck t wer de mir die Geschichte
    weiter an hören

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    black 08.06.2015
    black 08.06.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    29
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Story mit kleinen Schwächen"

    Die Story ist echt super aber mir viel es selten so schwer der Story zu folgen da häufig ohne Atempause zwischen den Handlungsstrengen hin und her gesprungen wird. Ich höre im Monat bis zu 80 Stunden Hörbuch bin also vieles gewöhnt aber das war echt schon stellenweise hart dem Buch zu folgen. Aber dennoch gefiel mir das Buch sehr gut.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kadabum 03.08.2014
    Kadabum 03.08.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    28
    Bewertungen
    Rezensionen
    164
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Auf keinen Fall"

    nach etlichen stunden und der 98igsten flucht habe ich aufgegeben.
    der titel spricht für sich. dies ist eine der langweiligsten geschichten die je gehört habe.
    keine ahnung was um was es in dieser geschichte überhaubt geht!!
    eigentlich sollte der titel "auf der flucht" lauten.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Arndt 26.06.2014
    Arndt 26.06.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Es funkt nicht..."

    An sich müsste es passen: die Geschichte folgt einem bewährten Konzept, die Szenerie drum herum ist durchaus phantasievoll und bietet sicherlich Potential.
    Aber man lernt wenig über die Charakteren, eine rechte Beziehung baut sich nicht auf. Jetzt, am Ende dieses Hörbuches, sind mir die Leute alle recht wurscht. Ich bin kaum neugierig, warum diese ihre Heimat verlassen mussten oder ob am Ende welche Heldentat die Welt rettet.
    Den ein oder anderen Abschnitt nimmt man zur Kenntnis: wird ja vielleicht noch mal wichtig? Angriffen weit überlegender Bestien begegnet man am Besten durch weglaufen und man erreicht eine Station nach der Anderen, ohne wirklich dort hin gegangen zu sein. Die Spannungsbögen verlaufen sachte, es plätschert so vor sich hin. Kurz: Der Funke springt bei mir leider nicht über.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    plasmaworX München 15.06.2014
    plasmaworX München 15.06.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nichts für nebenbei, volle Aufmerksamkeit!"

    ...Hier bin ich peinlich berührt: Auch wenn ich von der Geschichte an sich überzeugt bin, muß ich gestehen, daß ich in mindestens fünf Anläufen der ersten zehn Kapitel noch nicht geschafft habe zu verstehen, worum es eigentlich geht... -Und daher kann ich inhaltlich überhaupt keine Aussage treffen, abgesehen von einem "Ich glaube, die Geschichte ist ziemlich gut."
    Meiner Meinung nach ist der Erzähler "schuld", dessen Vortrag einfach ZU dynamisch ist: Zu kraftvoll - und zurückhaltend, zu laut - und leise, zu explosiv - und dramatisch zurückhaltend. Selbst nebensächliche Schilderung bekommt den Anschein weltgeschichtlicher Bedeutsamkeit, fast jede Rede erdrückende Emotionalität. Es gibt keine Ruhepausen, während derer ich das Gehörte verarbeiten kann, denn gleich wieder muß ich mich konzentrieren, den nächsten beinahe beschwörerisch geflüsterten Satz zu verstehen.

    Selbstverständlich kann und will ich nicht sagen, die Stimme zerstöre das Buch: Die Lesung ist auf ihre Weise hervorragend und wird der Thematik sicherlich gerecht. Eine maßvollere Modulation hätte aber auf jeden Fall schon gereicht.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.