Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Schwert der Wahrheit 3 Hörbuch

Das Schwert der Wahrheit 3

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Auf der Suche nach dem Mörder seines Vaters rettet der junge Richard Cypher aus den beschaulichen Westlands die schöne Kahlan vor ihren Verfolgern. Kahlan stammt aus den Midlands, einem Reich der Magie, das durch eine magische Grenze von den Westlands getrennt ist. Ein dunkles Geheimnis scheint sie zu umgeben. Bald stellt sich heraus, dass die Ziele der beiden schicksalhaft miteinander verbunden sind: Richard erfährt, dass er der Auserwählte ist, der das Schwert der Wahrheit führen soll um das Böse zu finden und zu bekämpfen. Das Böse ist der Magier Darken Rahl, der mit seinen dunklen Kräften die Welt ins Chaos stürzen will.

Auch Kahlan kämpft gegen diesen machthungrigen Tyrannen an. Gemeinsam machen sich Richard und Kahlan auf den beschwerlichen Weg in die Midlands um dem ärgsten Feind der Unterwelt entgegen zu treten. Für Richard wird es eine Reise, die ihn vielleicht mehr kosten wird, als er ahnt...

Hören Sie in dieser Folge: Richard hat das dritte Kästchen erhalten und ist auf dem Weg es in Sicherheit zu bringen, als er von Denna, einer Dienerin Rahls, gefangen genommen wird. Rahl gelingt es, in den Besitz der drei Kästchen zu kommen... öffnet er das richtige Kästchen, ist er der Herrscher der Welt - doch öffnet er das falsche, wird die Welt zerstört...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Tobias Kluckert, geboren 1972, liest die Geschichte von Richard Cypher und dem Schwert der Wahrheit. Als Synchronsprecher lieh er u.a. Joaquin Phoenix als 'Johnny Cash' in dem Film "Walk the Line" seine Stimme.

Der Autor:
Terry Goodkind wurde 1948 in Omaha, Nebraska, in den USA geboren. Als 1994 sein Erstlingsroman auf der US-Bestsellerliste ganz nach oben kletterte, war Terry Goodkind bald international berühmt. Der Autor lebt in Neuengland.

(c) und (p) 2007 Audible GmbH

Kritikerstimmen

Terry Goodkind zieht die Leser in seinen Bann und lässt sie nicht wieder los!
--Publishers Weekly

Ich kann mich nicht erinnern, jemals eine so großartige Fantasy gelesen zu haben. Terry Goodkind ist der wahre Erbe von J. R. R. Tolkien.
--Marion Zimmer Bradley

Eine phänomenale Saga von unendlichem Einfallsreichtum!
--Kirkus Reviews

Wer einmal mit Terry Goodkinds "Schwert der Wahrheit" begonnen hat, kann nicht wieder davon lassen! Pure Magie!
--Romantic Times

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (880 )
5 Sterne
 (572)
4 Sterne
 (217)
3 Sterne
 (61)
2 Sterne
 (22)
1 Stern
 (8)
Gesamt
4.6 (155 )
5 Sterne
 (109)
4 Sterne
 (36)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.6 (155 )
5 Sterne
 (115)
4 Sterne
 (29)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Markus Banfi Wien, Oesterreich 31.05.2008
    Markus Banfi Wien, Oesterreich 31.05.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    67
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Knapp hinter den beiden Vorgängern."

    Sehr hörenswert.
    Im Gegensatz zu den beiden Vorgängern aber ein Stern Abzug wegen der viel zu langen und unnötig ausführlichen Schilderung der Folterungen und Gehirnwäsche.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oliver H. 21.10.2007
    Oliver H. 21.10.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Immer besser"

    Diese Hörbuchreihe hat sich meiner Meinung nach vom 1. bis zum 3. Teil immer weiter gesteigert. Dies ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass der erste Teil schon ein sehr hohes Niveau hatte. Man wird wirklich immer tiefer in die Story hineingezogen. Uneingeschränkt empfehlenswert. Dieser 3. Teil jedoch ist nicht unbedingt für Kinder oder zart beseitete Leute geeignet. Für allen anderen, viel Spaß. Ich bin gespannt, wie es nach diesem Teil weiter geht.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    marbon70 04.02.2008
    marbon70 04.02.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Zu brutal..."

    Ich mochte die ersten beiden Teile vom 'Schwert der Wahrheit' sehr, aber der erste Teil von dieser 3. Folge ist doch viel zu hart geraten... Die stundenlang beschriebene Folter des Helden zieht sich viel zu lange hin und ist wirklich schwer zu ertragen. Wäre dies die erste Folge gewesen, hätte ich wohl abgebrochen... Der zweite Teil ist dagegen wieder mit den vorherigen Bänden vergleichbar und entspricht eher dem, was ich eigentlich erwartet hätte, immer noch hart, aber sehr spannend und gut durchdacht.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    soundboy11 Aarau, Schweiz 13.11.2007
    soundboy11 Aarau, Schweiz 13.11.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    93
    Bewertungen
    Rezensionen
    56
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Harter Stoff - nichts für schwache Nerven"

    Ich muss sagen, dass ich nicht unbedingt schwach beseidet bin aber das hat mich dann doch erschüttert. Die Situation in die der Held der Story kommt ist so brutal und hoffnungslos - schwer dafür die Worte zu finden. Ich würde es jedenfalls keinem Kind hören lassen - selbst ich.... war nach den Folterszenen, die sich über Stunden hinziehen und die detailiert beschrieben werden nervlich ziemlich am Ende. Die Story wird, wie von anderen Rezensenten beschrieben, immer tiefgründiger und spannender. Für Menschen mit starken Nerven und einem guten Magen jedoch sehr zu empfehlen. Die gesamte Story, bis hierhin, ist grossartig gelungen. Bin sehr gespannt wie es weiter geht.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Chrik NRW, Deutschland 19.10.2007
    Chrik NRW, Deutschland 19.10.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    195
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Lang aber fesselnd"

    Etwas Geduld erfordert das Hören dieser Geschichte schon, eine maßvolle Kürzung wäre im Falle der Schwert-Der-Wahrheit-Serie vielleicht angebracht gewesen. Die Schilderungen von Demütigungen und Folter über mehrere (Hör-)Stunden hinweg erschienen mir hier schon etwas nervig. Ansonsten glänzt die Geschichte aber durch eine sorgfältige und glaubwürdige Charakterzeichnung und durch die insgesamt packende Handlung. Da auch der Sprecher seine Sache hervorragend macht, sind vier Sterne allemal angebracht. Angebracht wäre aber sicher auch der Hinweis, dass dieses Hörbuch für Kinder eher nicht geeignet ist.

    12 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Ebreichsdorf, Österreich 18.04.2011
    Thomas Ebreichsdorf, Österreich 18.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    152
    Bewertungen
    Rezensionen
    252
    49
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    "Dieser Teil ist eine Orgie der Schmerzen"

    Nicht umsonst wird in der Beschreibung darauf hingewiesen, dass diese Geschichte nicht für Hörer unter 18 Jahren geeignet ist, denn es geht reichlich brutal zur Sache. Es wird exzessiv gefoltert und gemordet. Der Autor versteht es, die Charaktere dabei aber tiefgründig und glaubwürdig zu beschreiben.
    Der Bösewicht ist zwar abgrundtief böse, aber handelt ruhig, besonnen und verständlich. Die Folterknechtin ist ausgesprochen sadistisch, aber dennoch entwickelt sich eine Art Stockholm Syndrom Beziehung zwischen ihrem Opfer und ihr. Eine Drachenlady kommt auch in diesem Teil vor, also darf sich der Hörer auf eine ungewöhnliche, abwechslungsreiche und spannende Fantasygeschichte für Erwachsenen freuen.
    Tobias Kluckert macht seine Sache als Vortragender wieder wunderbar. Fazit: Sehr empfehlenswert. Eine Geschichte mit hohem Suchtfaktor, die trotz ihrer Länge für kurze Weile sorgt. Ich habe auch diesen Teil in nur 3 Tagen fertig gehört und freue mich schon auf die Fortsetzungen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tobias O. 15.04.2011
    Tobias O. 15.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr spannend und nichts für schwache Gemüter"

    Ich habe gerade Teil 3 des Schwerts der Wahrheit zu Ende gehört und muss sagen, dass ich immer noch ziemlich mitgenommen/gefesselt bin.
    Die Geschichte ist bis zum Ende an Spannung kaum zu überbieten. Der hervorragende Vorleser trägt noch ein übriges dazu bei, dass mir das Hörbuch die ganze Zeit über nicht langweilig geworden ist.
    Allerdings (es gibt ja immer ein "aber" :-) ) ist die Beschreibung der Folterszenen und sonstiger Grausamkeiten für meinen Geschmack etwas zu explizit. Mir ist natürlich klar, dass es sich bei dem Buch um Fantasy handelt (der Hinweis, dass das Hörbuch ab 18 Jahren empfohlen ist, ist ja auch recht deutlich), aber irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, dass der Autor einiges verarbeiten musste.
    Alles in allem auf jeden Fall eine deutliche Empfehlung für diese Hörbuch, mit der Einschränkung dass es für empfindsame Gemüter vielleicht etwas zu heftig ist.
    Freue mich auf jeden Fall auf die weiteren Teile!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    rekunantz Rüber, Deutschland 08.04.2011
    rekunantz Rüber, Deutschland 08.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr gut- aber nichts für schwache Nerven!"

    Dieses Hörbuch wird nicht umsonst nicht für unter 18jährige empfohlen.
    Der erste Teil der Serie findet einen dramatischen und emotionalen Höhepunkt, der jeden, der sich auch nur ein bisschen in die Charaktere hineinversetzen kann, an den Rand der Tränen bringen wird.
    Dieses "hineinversetzen" wird einem durch den sehr guten Sprecher erleichtert, der wirklich hervorragend und spannend liest: auch wenn es ein langes Buch ist, möchte ich nicht eine Minute davon missen.

    Ich würde mir wünschen, dass Audible weitere Bücher dieser genialen Reihe in das Sortiment übernimmt, aber leider ist schon so lange keines mehr veröffentlicht worden, dass ich befürchte es kommt auch keines mehr :(

    Anm.d.Audible-Red.: Auch wir möchten, dass die Geschichte unbedingt weitergeht. Wir sind weiterhin dran und bester Hoffnung, bald das nächste Hörbuch von "Das Schwert der Wahrheit" anbieten zu können. Beste Grüße vom Audible-Team!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    theonewg 19.02.2011
    theonewg 19.02.2011 Bei Audible seit 2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    143
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Überraschende Wendungen"

    Was mir am dritten Teil so gut gefiel, was das Zusammenspiel der einzelnen Elemente. Wir haben mehr als eine überraschende Wendung, teilweise sehr schockierende Szenen und trotzdem viel Herz. Sicherlich ist die Aufteilung auf drei Teile nicht optimal. Das sehe ich genauso. Trotzdem führe ich das auf das Jahr 2007 zurück, wo Audible eher in den Kinderschuhen steckte.

    Man kann sich wirklich nur wünschen, dass diese große Fantasy-Reihe fortgeführt wird. Dann bitte auch mit Tobias Kluckert, der seine Sache fantastisch macht. Er haucht jeder Figur leben ein, ohne dabei nervig zu wirken. Ganz großes Kino in Form eines Hörbuchs.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    gfroehling Düsseldorf, Deutschland 10.04.2008
    gfroehling Düsseldorf, Deutschland 10.04.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Zu brutal"

    Das Schwert der Wahrheit ist die beste Fantasy-Geschichte, die ich seit langer zeit gelesen bzw. hier gehört habe. Dennoch gebe ich dem dritten Teil nur zwei Sterne von fünf. Die endlosen Beschreibungen von Folterung, Blut und Demütigung hätten mir fast den Spaß an dem Hörbuch verdorben, und ich war froh, als ich mich hindurchgehört hatte. Ich habe keine Probleme mit Kampfszenen, die gehören einfach in einen guten Fantasy-Roman, aber eine solche Brutalität hätte nicht sein müssen, um eine gute Geschichte zu transportieren.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.