Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Buch ohne Staben Hörbuch

Das Buch ohne Staben

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Auch ein Massenmörder muss an seine Rente denken. Und so kommt es, dass der sensible Killer Bourbon-Kid seinen Job an den Nagel hängen will. Doch als der Mönch Peto plötzlich die Jagd auf ihn eröffnet, steckt die ganze Stadt bald in einem Blutbad zusammen mit diversen Vampir-Gangs, einem seltsamen Werwolf, einem aufdringlichen Barkeeper und dem Dunklen Lord höchstpersönlich. Rente hin oder her. Bourbon-Kid hat die Nase voll und erstellt seine eigene Abschussliste. Und diesmal verschont er niemanden!

©2010 Lübbe Audio; (P)2010 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (103 )
5 Sterne
 (50)
4 Sterne
 (29)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.1 (43 )
5 Sterne
 (23)
4 Sterne
 (10)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.7 (42 )
5 Sterne
 (34)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    DeeKay 27.04.2011
    DeeKay 27.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Würdiger Nachfolger"

    Den ersten Teil, also das Buch ohne Namen habe ich noch als normales Buch gelesen und war von der Geschichte her schon sehr begeistert. Nachdem ich nun die Hörbücher endeckt habe musste ich natürlich auch unbedingt die Fortsetzung hören.
    Ich kann sagen dieses Hörbuch ist ein würdiger Nachfolger, es ist sicher nichts für schwache Nerven oder für Leute die das ganze allzu ernst nehmen. Das Hörbuch ist einfach Unterhaltung Pur und sprüht hier und da vor Witz.
    Dies kommt besonders gut zu Geltung, da der Sprecher jedem Charakter eine andere Stimme gibt und man sich so die facetten und Eigenheiten der Personen sehr gut vorstellen kann.
    Das Buch kann sogar gehört werden ohne den ersten Teil zu kennen, da das wesentliche auch hier erläutert wird.
    Wem also der erste Teil bereits gefallen hat wird auch diesen zweiten Teil lieben und wer den ersten Teil noch nicht kennt, sollte ihn unbedingt noch hören.

    Fazit:
    Das Buch ist etwas für Leute mit einem gesunden Humor und für alle die mal ein Buch einfach zum Abschalten haben möchten, ohne viel nachdenken zu müssen.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefanie Hege Halle/Saale 19.07.2011
    Stefanie Hege Halle/Saale 19.07.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    75
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Einfach genial !!!"

    Fast noch besser als Teil 1. Originelle Story mit Allem was das Fantasy-Genre bereithält. Genau die richtige Mischung aus Blut und Humor. Außerdem erwartet uns die Vorgeschichte zu Teil 1.
    Ein weiterer Höhepunkt ist zweifelsfrei die einfach nur als genial zu bezeichende Vortragsweise.
    Ein absolutes Muß für jeden Fantasyfreund, der etwas Blut verträgt und Humor versteht.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Matthias Bielefeld, Deutschland 14.07.2013
    Matthias Bielefeld, Deutschland 14.07.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Knietief im Blut, aber gekrümmt vor Lachen"

    Mal ehrlich: Eigentlich ist brutales Blutvergießen ja gar nicht lustig - eigentlich... Hier aber wird eimerweise Blut vergossen und "gesplattert", was das Zeug hält, und der Hörer amüsiert sich wirklich gut dabei!
    Die Story ist zum Teil sehr abstrus und hält im Ablauf auch ein paar gute Gags und Überaschungen bereit.
    Stefan Kaminski scheint es ebenfalls Spaß gemacht zu haben, das Buch vorzulesen, obwohl es gar keine Staben hat... : )
    Zur Bewertung:
    Story? Okay, das Buch hat schon sowas wie eine Story, aber die ist hier eher nachrangig - 1 von 2 möglichen Sternen für diese Kategorie
    Stefan Kaminski mal wieder gut in Form, höre ich - jetzt auch in diesem Genre - immer wieder gerne - 2 von 2 möglichen Sternen
    Den "Extrastern" für diese hervorragend gelungene Kombination aus Splatter und total abgedrehtem Humor!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    123christine Güstrow, Deutschland 23.06.2012
    123christine Güstrow, Deutschland 23.06.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    81
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Völlig durchgeknallt!"

    Die total durchgeknallte Fortsetzung zum total durchgeknallten "Buch ohne Staben". Zuviel Geknalle? Nicht wirklich. Hier haben wir ein perfektes Beispiel für kompletten Nonsens, aber auf hohem Niveau. Wer schafft es schon, sämtliche gängigen Genres so gekonnt durch den Kakao zu ziehen? Und das schon zum zweiten Mal! Wieder tummeln sich Vampire, Revolverhelden, Möchtegern-Gauner, schöne Frauen und unglücklich verliebte Barkeeper in einer Handlung, die so abgekaut ist, dass sie eigentlich keinen hinterm Ofen vorlockt.
    Die Jagd nach dem geheimnisvollen Amulett . . . *gähn*. Aber alles zusammen in einem Topf, eine große Menge Blut und scharfe Zähne dazu und einmal kräftig umgerührt - schon kann der Lese- bzw. Hörspaß losgehen.

    Denn Hörspaß ist es auf jeden Fall, wenn Stefan Kaminski vorliest. Ein Ein-Mann-Hörspiel mit so vielen unterschiedlichen Stimmen - phantastisch. Auch die Stimmen sind so typisch und klischeehaft, dass man es schon hören muss, um zu glauben, dass es toll ist.

    Also, laßt euch auf Nonsens ein und amüsiert euch. Ich kann aber auch verstehen, wenn einer es nicht mag. Denn dieses Buch kann man nur hassen oder lieben. Ich liebe es!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Philipp 14.04.2011
    Philipp 14.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    47
    Bewertungen
    Rezensionen
    67
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Besser als Teil 1"

    Am Anfang war ich ein wenig skeptisch ob der 2. Teil dort anknüpfen kann wo der der erste Teil aufgehört hat und ob dieser unkonventionelle Stil mich wieder in den Bann zieht.

    Er kann definitiv

    Ich hoffe auf den dritten Teil.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oliver 31.07.2016
    Oliver 31.07.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    9
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "über Jack Daniels und die Wirkung von Bourbon"

    Tarrantino, Splattermovie, Vampirhorror und "Heiliger-Gral-Mumien-Mumpitz" in den Mixer geworfen, mit einer Prise schwarzem Humor gewürzt, mit ordentlich viel Blut aufgekocht und geschaut, was rauskommt: eine Fortsetzung, die da weitermacht, wo "das Buch ohne Namem" aufhört. Diesmal mit noch mehr Vampiren, Mumien, Werwölfen. Und Bourbon Kid, leidenschaftlichster Killer des Planeten, bleibt seiner Linie treu.

    Wirkt manchmal etwas zu überladen, da die vielen Handlungsstränge verwirren. Trotzdem tolle Unterhaltung für alle, die auch schon Teil 1 mochten. Am Ende gibt's einen Cliff Hanger.

    Stefan Kaminski packt wie immer das ganze souveräne Repertoire seines Könnens aus und wertet die Geschichte auf.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 07.01.2016
    Amazon Kunde 07.01.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bourbon Kid for President"

    Megaspannende Fortsetzung zum ''Buch ohne Namen'' ...habe die Trilogie schon 10 mal gelesen aber werde mir die Hörbucher bestimmt pausenlos in Dauerschleife genehmigen. ..große Klasse

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sandra 01.06.2015
    Sandra 01.06.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach spannend"

    Mir hat das Hörbuch gut gefallen, die Story war fesselnd und gut erzählt.Großes Lob an den Sprecher.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bärbel Zwenkau, Deutschland 16.02.2015
    Bärbel Zwenkau, Deutschland 16.02.2015 Bei Audible seit 2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    46
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "...und nun?"

    Eine spannende, leider sehr blutrünstige, Geschichte. Es vereint simple, raffinierte, ausgekochte, stabile und instabile Charaktere und fasziniert durch die entstehende Hoffnung auf Gerechtigkeit.
    Das Ende war mir zu knapp ausgefallen, lässt Fragen offen .... gewollt???
    Danke, ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julian Hoffmann 07.01.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach super! :)"

    Ich liebe diese Story!!! :)
    der Sprecher super, und mit der Hintergrund Musik einfach nur geil! :)

    ...nur leider nicht das volle Buch :/ nur gekürzt... aber macht nichts :)

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.