Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Blutsherrschaft (Die Schwarzen Juwelen 8) Hörbuch

Blutsherrschaft (Die Schwarzen Juwelen 8)

Regulärer Preis:27,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Nach "Blutskönigin" legt Anne Bishop ihren neuen Roman aus der Welt der Schwarzen Juwelen vor: Lady Cassidy hat die Herrschaft über Shalador übernommen und ist fest entschlossen, das Gesetz des Blutes zu achten. Doch eine finstere Prophezeiung droht das Reich in seinen Grundfesten zu erschüttern...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2011 Random House Verlagsgruppe. Übersetzung von Kristina Koblischke (P)2015 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (91 )
5 Sterne
 (68)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (84 )
5 Sterne
 (68)
4 Sterne
 (16)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.4 (85 )
5 Sterne
 (48)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Viktor Frankfurt am Main, Deutschland 17.04.2015
    Viktor Frankfurt am Main, Deutschland 17.04.2015 Bei Audible seit 2013

    Mit meinen REZENSIONEN und INFORMATIONEN versuche ich dazu beizutragen, dass die RICHTIGEN Leute die RICHTIGEN Hörbücher für sich finden.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    655
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    31
    Mir folgen
    Ich folge
    127
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Abschluss eines lockeren(!) Zyklus"

    ERMUTIGUNG FÜR EINSTEIGER: Trotz der auffälligen Nummerierung ist das hier keine echte "Serie", sondern ein lockerer Zyklus, beginnend mit einer Trilogie und danach weitgehend unabhängigen Romanen in einer gemeinsamen "Welt".
    Mit den folgenden Infos, die man leider nicht in der deutschen Wikipedia findet, sondern nur in der englischen, möchte ich Interessierte ermuntern, in diese Reihe einzusteigen, natürlich am Anfang!
    SORRY, in meiner Rezi zu Band 7 hab ich übersehen, dass bei der deutschen Veröffentlichung die Bände 4 und 5 vertauscht wurden, bin auch selbst drauf reingefallen. Diese Rezi hier ist korrigiert, überarbeitet und aktualisiert.

    DIE BÄNDE 1-3 BILDEN EINE ABGESCHLOSSENE TRILOGIE. Sie erschienen 1998-2000, werden gelesen vom angesehenen Sascha Rotermund, und haben den Ruf der Autorin als "Königin der Dark Fantasy" begründet. Die nachfolgenden Bände hingegen haben sehr unterschiedlichen Charakter, und zwischen Band "V" und 6 lag eine achtjährige Pause, in welcher lediglich ein Sammelband (IV) mit vier Erzählungen erschien. Außerdem gab es bei den Hörbuch-Fassungen einen Sprecherwechsel, was bei Fans fast immer schlecht ankommt, sie werden ab Band 4 von Gabriele Blum gelesen.
    BAND 5 IST EIN PREQUEL und erschien schon kurz nach der Original-Trilogie. Bei Amazon bekam er kritischere Bewertungen.

    BAND 4 versammelt vier eigenständige Erzählungen und erschien erst 2005, nach einer mehrjährigen Pause, in der die Autorin die separate Fantasy-Trilogie Tir Alainn schrieb, die bisher weder ins Deutsche übersetzt wurde, noch im Original als Hörbuch vorliegt. Die Amazon-Bewertungen dieses Bandes sind sehr gut, bei Audible leiden sie am stärksten unter dem Sprecherwechsel.

    BAND 6 ist von den sonstigen Bänden völlig unabhängig und erschien 2008 nach einer weiteren längeren Pause, in der Anne Bishop die Ephemera-Reihe begann, siehe unten. Die restlichen Bände erschienen in den Folgejahren 2009-2011:
    DIE BÄNDE 7+8 BILDEN EINEN ZWEITEILER, der auf der Original-Trilogie und auf Band 5 aufbaut, diese also enger miteinander verbindet. Während die Bände 5 und 6 nicht nur bei Audible (teilweise wegen des Sprecherwechsels) sondern auch bei Amazon etwas schwächere Bewertungen erhielten, ist dieser Zweiteiler bei Fans gut angekommen. Und wird vermutlich den Abschluss bilden, da ein weiterer Sammel-Band mit vier Erzählungen wohl nicht mehr übersetzt wird.

    WEITERES VON ANNE BISHOP:
    Der anfängliche Zweiteiler "Landscapes of Ephemera" von 2006/2007, bestehend aus "Sebastian" und "Belladonna", erschien auf Deutsch als "Die dunklen Welten" und ist nur in Buchform erhältlich. Ein dritter Band erschien 2012, ist noch nicht übersetzt, dafür aber als einziger bei Audible auf Englisch erhältlich, so wie eine überteuerte Kurzgeschichte dazu.
    Das aktuelle Projekt der Autorin, "The Others", umfasst bisher drei noch nicht übersetzte Romane, die aber inzwischen alle bei Audible im englischen Original vorliegen.

    HÖRBUCH-TIPS (siehe auch meine anderen Rezensionen, auf den Namen des Rezensenten klicken)
    Als Mann konzentriere mich eher auf die anderen Fantasy-Untergenres und SF, in der Frauen-Kategorie Romance interessiert mich naturgemäß weniger. Bisher sonst nur die nicht nur für Frauen geeignete, preisgekrönte KUSHIEL-TRILOGIE, die wohl vom Lied von Eis und Feuer inspiriert wurde und in einem alternativen Frankreich vor 1000 Jahren spielt (Vorsicht, viele französische Namen!), aber mit SM-Erotik angereichert und nicht für solche Frauen geeignet ist, die der Prostitution ablehnend gegenüber stehen. Besonders da damals die Volljährigkeit mit der Geschlechtsreife als erreicht galt, sodass im Roman nach modernden Maßstäben Minderjährige bereits volle Selbstbestimmung genießen.
    Umgekehrt findet frau im Genre "Drachen, Schwerter & Magie" den preisgekrönten alternativ/historischen Roman DAS LIED VON MOND UND SONNE (den Schluss hat die Autorin aber für meinen Geschmack verhunzt), sowie die Reihe DAS SCHWERT DER WAHRHEIT, sehr originelle und international erfolgreiche Fantasy mit romantischer Komponente, aber auch mit "herberen" Abschnitten! Gut zu wissen: Die Original-Romane sind jeweils in sich abgeschlossen! Bei Audible wurden sie allerdings gedrittelt - die deutschen Buchausgaben waren zunächst halbiert erschienen - doch mit einer Gesamtspieldauer von 36 bzw 47 Stunden sind zumindest die ersten beiden Romane locker ihre [Anm. der Redaktion: Preis entfernt] wert, auch wenn es inzwischen ungeteilte Taschenbuch-Ausgaben für [Anm. der Redaktion: Preis entfernt] gibt, und die englischen Original-Fassungen ungeteilt bei Audible erhältlich sind.

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    jimmy 21.08.2015
    jimmy 21.08.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Macht süchtig...."

    Die schwarzen Juwelen ist einer der besten Serien, die ich gehört habe. Einmal angefangen, kann man sich nur schwer non der Erzählung lösen. Ich hoffe es gibt noch viele weitere Folgen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daenerys 16.04.2015
    Daenerys 16.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine tolle Geschichte"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Zur Geschichte:
    Die Geschichte schließt an Band 7 der Reihe an. Der achte Band konzentriert sich mehr auf den Politischen aspekt und auf den Alltag einer Königin. Sehr interessant zu erfahren und wirklich gut umgesetzt.

    Zur Sprecherin:
    Nachdem ab Band 4 eine neue Sprecherin die Reihe gelesen hat, doch ich habe mir gedacht, dass es schon nicht so schlimm werden würde. Leider muss ich sagen, dass mit Band 8 selbst meine Toleranz am Ende ist.
    Ich weiß nicht, wie es gelingen kann, Charaktere, die während des Lesens des Buches zu meinem Favoriten Zählen, so unsympatisch wirken zu lassen, dass ich kurz überlegt habe das Hörbuch einfach auszuschalten. Karla ist bissig und ich mag ihre Art, aber hier in diesem Fall, muss ich leider sagen, wirkt sie einfach nur arrogant. Dies liegt einfach an der Sprecherin. In diesem Fall hat die Sprecherin leider einiges an der Geschichte kaputt gemacht und den Hörspaß genommen.

    zum Cover:
    Die Cover der gesamten Reihe sind nicht wirklich passend. Ich habe das bereits schon mal in Rezensionen an anderer Stelle angemerkt. Die Cover der Englischsprachigen Reihe sind sehr viel stimmungsvoller und zur geschichte passend. Hier hat man das Thema leider einfach verfehlt.

    Die Charaktere:
    Im Buch wirken die Charaktere und ihre Stärken und schwächen. In dem Hörbuch wird ihre Absicht und ihre Art durch die fehlerhafte oder übertriebene Betonung leider oftmals verfälscht, was den Hörspaß kaputt macht.

    Fazit:
    Ich habe mir das Hörbuch aufgrund des Buches geholt. Wenn ich aufräume oder zum einschlafen, höre ich gerne mal eines. Die Schwarzen Juwelen gehören zu meinen lieblingsbuchreihen und ich habe mich wahnsinnig gefreut, als nun auch endlich Teil 7 und 8 als Hörbuch kamen. Band 9 gibt es ja leider bisher nur in der englischen ausgabe.

    Allerdings muss ich sagen, dass ich bisher versucht habe, den Sprecherwechsel in der Buchreihe nicht all zu negativ zu sehen. Jetzt nach diesem Teil muss ich allerdings sagen, dass sie es geschafft hat, die schöne Stimmung in dem Buch kaputt zu machen. Also, kann ich jedem liebhaber der Reihe nur nahelegen besser das Buch zu lesen.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.