Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Fifty Shades of Grey Hörbuch

Fifty Shades of Grey: Book One of the Fifty Shades Trilogy

Regulärer Preis:30,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Please note: This audiobook contains graphic adult content.

Random House Audio's recording of Fifty Shades of Grey has been remastered in a new edition. If you've already purchased the audiobook, you can re-download the file from My Library to get the new audio.

Erotic, amusing, and deeply moving, the Fifty Shades Trilogy is a tale that will obsess you, possess you, and stay with you forever.

When literature student Anastasia Steele goes to interview young entrepreneur Christian Grey, she encounters a man who is beautiful, brilliant, and intimidating. The unworldly, innocent Ana is startled to realize she wants this man and, despite his enigmatic reserve, finds she is desperate to get close to him. Unable to resist Ana's quiet beauty, wit, and independent spirit, Grey admits he wants her, too-but on his own terms.

Shocked yet thrilled by Grey's singular erotic tastes, Ana hesitates. For all the trappings of his success-multinational businesses, vast wealth, a loving family-Grey is a man tormented by demons and consumed by the need to control. When the couple embarks on a daring, passionately physical affair, Ana discovers Christian Grey's secrets and explores her own dark desires.

©2011 E L James (P)2012 Random House

Kritikerstimmen

  • Finalist, GoodReads Choice Awards, Best Romance

Hörerrezensionen

Bewertung

3.5 (302 )
5 Sterne
 (117)
4 Sterne
 (57)
3 Sterne
 (46)
2 Sterne
 (28)
1 Stern
 (54)
Gesamt
3.3 (158 )
5 Sterne
 (47)
4 Sterne
 (38)
3 Sterne
 (22)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (39)
Geschichte
3.6 (159 )
5 Sterne
 (63)
4 Sterne
 (29)
3 Sterne
 (29)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (23)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    henrietta2204 Heidelberg, Deutschland 08.07.2012
    henrietta2204 Heidelberg, Deutschland 08.07.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    56
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "50 shades of Holy Shit!"

    This must be one of the worst books I have ever listened to read by the most annoying narrator. Her whinging whiny voice drove me up the wall. The story itself is so unbelievable (21 year old virgin meets 27 (!!) year old multi-millionaire who introduces her to the room of pain where he can have his wicked way with her), the language so bad (every second word seems to be "Holy Shit", "Holy F***", "Holy Crap") that it was a real endurance to finish the book. I am not sure why there is such a hype about it. On the bright side: if you want to know what this book is all about, you can fast forward every second half of a chapter - and you still get the story.

    14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    07.07.2012
    07.07.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Leider überhaupt kein Hörgenuss"

    Einmal ganz abgesehen von den tatsächlich unglaubwürdigen Protagonisten und dem höchst flachen Inhalt frage ich mich, wie man diese Art des Vortrages ertragen kann. Becca Bettoe's Stimme nervt von der ersten Minute an, sie macht Pausen an den unmöglichsten Stellen, betont sinnlos und nach dem 3 "oh my" musste ich leider aufhören, meine Zeit weiter damit zu vertun. Das lenkt nicht einmal vom Bügeln ab und im Gegensatz zu manchen andern Kritikern möchte ich mich gar nicht erst daran gewöhnen.
    Schade eigentlich. Es gibt RICHTIG gute Bücher, und hervorragende Sprecherinnen wie z.B. Juliet Stevenson, da ist das Zuhören der reine Genuss.

    19 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    C007 Österreich 10.07.2012
    C007 Österreich 10.07.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Trivialroman"

    Als ich in die Pubertät kam habe ich solche Bücher gelesen und davon war wahrlich keiner ein Bestseller! Seit meiner Pubertät habe ich auch nie wieder solche Trivialromane angefasst, denn man möchte ja beim Lesen auch ein wenig gefordert werden. Insofern war ich zunächst überrascht, dass dieser so großartig angekündigte Roman eben auch nichts anderes ist, aber aus Sentimentalitätsgründen habe ich mir das Buch dann doch fertig angehört...naja und auch ein wenig fürs Kopfkino ;-) Schade, dass sich wirklich kein Autor/keine Autorin einmal weg traut von den üblichen Romance-Klischees… das ist wie Werbung nur mit schönen schlanken Menschen…man bekommt ja den Eindruck als hätten nur Menschen in den 20ern geilen Sex!
    Die Sprecherin ist allerdings wirklich eine Katastrophe und kaum zum Aushalten. Fazit: nicht zu viel erwarten, ist reinste Entspannung fürs Gehirn.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rebekkah Rausch Duisburg, NRW 27.06.2012
    Rebekkah Rausch Duisburg, NRW 27.06.2012

    RedRead

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    115
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "nichts für's Hirn, aber für "Bauch" und Herz"

    Diese erotische Liebesgeschichte mit BDSM Elementen hat wenig "Story": Das Motiv ist ein bekanntes (dunkler geheimnisvoller Mann + naives Mädchen), leicht gewürzt durch die SM Szenen. Dafür werden alle Arten von Gefühlen minutiös beschrieben. Letztendlich habe ich dadurch sehr mitgefiebert, obwohl eigentlich gar nicht so viel passiert.

    Die Sätze sind kurz und flapsig formuliert, eben wie man spricht, weshalb sich das Buch meiner Meinung nach sehr gut zur Hörbuchumsetzung eignet. Gerade am Anfang übertreibt es Sprecherin Becca Battoe etwas, so dass die Heldin Ana sehr übertrieben und begriffsstutzig rüberkommt ("Oh my"). Gegen Ende lässt das entweder nach - oder ich habe mich daran gewöhnt.
    Ich habe das Buch an zwei Tagen durchgehört - und das, obwohl "Romance" nicht zu meinen Interessensgebieten gehört.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    karani-n Darmstadt 19.09.2012
    karani-n Darmstadt 19.09.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "vielleicht zum Englischlernen - für Männer??"

    Lesen auf Deutsch - das käme mir wohl nur in ganz schlimmen Zeiten in den Sinn. Deutsch Hören? Wohl auch eine Katastrophe. Lesen auf Englisch - nein, da gäbe es wirklich besseres. Und die allseits genannten Wiederholungen fielen auf. Aber hören auf Englisch vor dem Einschlafen (nicht allzu lang) ist erträglich und ab und zu auch bei niedrigem Hormonspiegel noch leicht herzschlagerhöhend. (Man(n) kann trotzdem schlafen....)

    Fazit: ich habe es geladen, weil ich's kostenlos bekommen habe und neugierig war. Bezahlen würde ich wohl nicht dafür, und ab und zu frage ich mich, wann es endlich zu Ende ist. Sonderlich herausfordernd ist das Englisch nicht. Die Sprecherstimme eine Katastrophe, an die man sich erst gewöhnen muss und sich anfangs fragt, ob für das prüde Amerika absichtlich eine derart abtörnende Stimme gewählt wurde. Aber, ein bischen passt es auch zum Character der Darstellerin. Wenn Sie einen Mann spricht und versucht, eine tiefe Stimme zu vermitteln, ist das aber auch nach Stunden noch mehr als schräg. Man braucht eine Weile um zu merken, wann sie, und wann jemand anders sprechen soll...

    Also: zum Verschenken des nicht ganz abzustreitenden erotischen Inhalts wegen in der englischsprachigen Version ganz nett, aber definitiv laaaangwierig.

    Ach ja, hätte ich fast vergessen: Der Inhalt: hier versucht jemand für den Normalbürger eine irre verboten heiße weissichwas Story zu bringen. Wie das herüber gebracht wird, ist aber typisch amerikanisch - soft, mit ständigen Entschuldigungen. Selbst der prüdeste Leser könnte sich wohl entschuldigen. Vor allem aber die Autorin. Ach, die ist aus England und gar nicht aus den USA? Oje ...

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Annika Goslar, Deutschland 09.10.2012
    Annika Goslar, Deutschland 09.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Keine Richtige Story"

    Als ich das Hörbuch gekauft habe war mir klar, dass es versaut ist, aber ich habe trotzdem mit einer vernünftigen Geschichte gerechnet. Diese fehlt allerdings fast komplett und auch die Hauptcharaktere sind... unglaubhaft gewählt. Es geht nur um Sex und mir persönlich ist das für ein Buch zuwenig. Meine Freundinnen lieben dieses Buch, ich nicht. Es stört auch leicht, dass Bacca Battoe die Stimme von Christian sehr seltsam klingen lässt, aber gut sie ist eine Frau mit einer dementsprechenden Frauenstimme.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rolf Bielefeld, Deutschland 10.08.2012
    Rolf Bielefeld, Deutschland 10.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "BDSM mal etwas tiefgründiger!!"

    Es war einmal...
    Nun so fangen meistens Märchen an, aber das mit BDSM zu verbinden?
    Kommt erst mal etwas leicht daher - aber für mich als DOM aus der Sicht einer Frau zu hören und auch zu lesen sehr interessant! Mann! muss eben zwischen den Zeilen lesen und hören! Ich kann nur sagen: Es geht nicht um den Sex oder BDSM sondern um die Beziehung zwischen zwei Menschen...
    Sehr tiefgründig und im Hörbuch in deutscher Sprache einfach genial gelesen!
    Warte sehnsüchtig auf die anderen Teile ... Habe alles Anderere schon im Original gelesen! Super!!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    SV 02.07.2012
    SV 02.07.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    288
    18
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wer einen flachen Sexroman lesen will ... bitte."

    Das Buch hat keine Story. Es geht nur um Sex, Sex und noch mal Sex. Nach einer Weile wird das ziemlich langweilig. Dem Geschwafel der Hauptdarstellerin und ihrer ewigen Zweifel, ob sie sich nun als Sexspielzeug verpflichten soll oder nicht gehen einem nach dem 10-mal auch ziemlich auf die nerven.

    Die Sprecherin selbst macht einen guten Job. Leider hilft dem Roman auch keine gute Sprecherin mehr.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    memyselfundich Karlsfeld, Deutschland 29.06.2012
    memyselfundich Karlsfeld, Deutschland 29.06.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hype mit nichts dahinter.."

    Dieses Buch hat mehr verkäufte Bücher als Harry Potter? Vermutlich nur weil die Bild Zeitung dieses buch am Hypen ist. Flache Charaktere, Oberfläche Erzählung, absolute unglaubwürdige Hauptperson. (es fehlte nur noch "oooohhh so sieht also ein penis aus") Man merkt das es Fanfiction aus der Twilight reihe ist. "böse" Teenager Mädels werden dieses buch lieben, wegen dem "verbotenen". Jeder der älter ist als 15, denkt sich "oh mann.." Ist sowie Pretty Women mit Sado/Maso Tendenzen, und sex, Gedanken an Sex im Minuten Takt. Oberfläche Erzählung. Ich hab 2 Wochen gebraucht um mich durch das hörbuch durchzuqäulen. Ich kanns nicht empfehlen. 2 Sterne weil an sich eine klassische Idee (Naives Landei, trifft weltgewandten Milliardär mit einem pycho knacks..) Aber wer wert auf eine gut erzählte Geschichte legt, sollte hier einen weeeiiitteeennn bogen drum rum machen. youporn Erzählt ähnliche Geschichten, mit genausoviel Tiefgang - nur für weniger Geld ;)

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    L.R. 23.04.2012
    L.R. 23.04.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wow!"

    Ein Buch, das fesselt, das anregt, das mehr ist als eine Liebesgeschichte. Es ist erotisch - sogar richtig heiß. Zugleich ist es eine Romanze zwischen einer etwas naiven jungen Frau und einem welterfahrenen, reichen Mann. Ich fürchte, ich muss die Fortsetzungen lesen, da ich unbedingt erfahren muss, wie es mit den beiden weitergeht.
    Die Sprecherin hat eine - besonders anfangs - gewöhnungsbedürftige Stimme, die man sich kaum bei der Beschreibung erotischer Szenen vorstellen kann, aber sie wird mit fortschreitendem Lesen besser (oder habe ich mich nur an sie gewöhnt?)

    Etwas für Liebhaber von Liebesgeschichten, bei denen es auch gerne mal zur Sache gehen darf. Die meisten Szenen sind aber "harmlos", es wird nicht so hart, wie man zuerst annehmen kann.

    Alles in Allem ein Vergnügen zu hören ;)

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.