Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Paper Money Collapse Hörbuch

Paper Money Collapse: The Folly of Elastic Money and the Coming Monetary Breakdown

Regulärer Preis:18,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Detlev Schlichter makes the case for the inevitable failure of a paper money economy, and tells us what that means for the future.

All paper money systems in history have ended in failure. Either they collapsed in chaos, or society returned to commodity money before that could happen. Drawing upon novel research, Paper Money Collapse conclusively illustrates why paper money systems - those based on an elastic and constantly expanding supply of money as opposed to a system of commodity money of essentially fixed supply - are inherently unstable and why they must lead to economic disintegration.

These highly controversial conclusions clash with the present consensus, which holds that elastic state money is superior to inflexible commodity money (such as a gold standard), and that expanding money is harmless or even beneficial for as long as inflation stays low.

Contradicting this, Paper Money Collapse shows that:

  • The present crisis is the unavoidable result of continuously expanding fiat money
  • The current policy of accelerated money production to "stimulate" the economy is counterproductive and could lead to a complete collapse of the monetary system
  • Why many in financial markets, in media, and in the policy establishment are unable (and often unwilling) to fully appreciate the underlying problems with elastic money

This compelling new book looks at the breakdown of modern economic theory and the fallacy of mathematical models. It is an analysis of the current financial crisis and shows in very stark terms that the solutions presented by paper-money-enthusiasts around the world are misguided and inherently flawed.

©2011 Detlev S. Schlichter (P)2012 Audible, Inc.

Hörerrezensionen

Bewertung

5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    A. Leonhardt 01.08.2016
    A. Leonhardt 01.08.2016 Bei Audible seit 2010

    Lesezeichen

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1100
    Bewertungen
    Rezensionen
    630
    140
    Mir folgen
    Ich folge
    25
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Katastrophen-Prophet???"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?


    Nein keineswegs, der Autor Detlev S. Schlichter macht zwar Vorhersagen, aber auf Grund einer fundierten Analyse. Es ist also keineswegs eine „Prophezeihung“ sondern eine mit knallharten Fakten untermauerte Prognose.

    Das Buch „Paper Money Kollapse“ ist zwar schon einige Jahre alt, aber immer noch brisant und aktuell. Die deutsche Übersetzung trägt den Titel „Das Ende des Scheins – Warum unser Papiergeldsystem zusammenbricht“ und ist mit mehreren Jahren Verzögerung erschienen. Leider kann man wohl noch bis zum St. Nimmerleinstag auf die deutsche Hörbuchversion warten...
    Wer das Buch anhören möchte kann nur auf die englische Hörbuchversion zugreifen.

    Aber keine Bange, auch für Nicht-Muttersprachler ist dieses Hörbuch leicht verständlich, dank der hervorragenden und klaren Aussprache des Vorlesers und des Verzichts auf allzuviele Fachbegriffe durch den Autor.

    Der Autor vertritt eine radikal andere Ansicht, als die Vertreter des sogenannten „Mainstream“. Das liegt erstens an seiner finanziellen Unabhängigkeit und zweitens an der finanziellen Abhängigkeit der verbeamteten Volkswirte an den Universitäten und in den großen Banken. Wer riskiert schon freiwillig seinen Job nur um die Wahrheit zu sagen?

    Bis zur Aufkündigung der Goldeinlösepflicht für den US-Dollar durch Präsident Nixon war Geld immer Gold bzw. durch Gold gedeckt. Seither haben alle Staaten der Erde ein sogenanntes „FIAT-Geldsystem“, in dem die Geldmenge beliebig ausgeweitet werden kann. Die Geschichte beweist jedoch, daß ein solches Geldsystem die Mächtigen zu allen Zeiten dazu verleitet hat, durch übermäßige Geldschöpfung das System auszureizen bis zum Kollaps.

    D. Schlichter gehört zur Österreichischen Schule der Nationalökonomie und bietet nebenbei auch eine Einführung in die Sichtweisen und wissenschaftlichen Erkenntnisse dieses volkswirtschaftlichen Forschungszweiges.

    Dieses Hörbuch ist die Gegenposition zur alltäglichen Beschwichtigungspropaganda in den Massenmedien. Jeder Bürger/Bürgerin hat die Freiheit sich davon einlullen zu lassen oder aber die Entscheidung zu treffen, sich mit einem Kritiker des Systems zu befassen und über dessen Argumente nachzudenken.
    Viel Spaß dabei! Es lohnt sich!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.